Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.068 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Dämonenhexer von Nachtpoet (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (nur 15 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Anthologie: So (ne) Nette
von Didi.Costaire
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe." (FliegendeWorte)

Beim Spechtbelauschen

Alltagsgedicht zum Thema Natur


von klausKuckuck


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...


Nu sagense schon: Da steh ick doch und wirke!
Da sindse doch vor Staunen erstma stumm!
Da steh ick wie jemalt an einer Birke
Und breite Wirkung vor mir aus und um mich rum.

Was mein Frisör mir übers Haupt jetopft hat,
Ist nach Modell jemacht und kommt aus Zwaziland,
Und eben, als der Birkenspecht jeklopft hat,
Da sag ick zu mir selber: Allerhand,

Was du da hinstellst mitten ins Jeblümte!
Ick sag: Anita, sag ick, bleib so, nix vertauschen,
Bis eener kommt, und malt dir als berühmte
Madonna mit dem Topf beim Spechtbelauschen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (15.05.2021)
Huch, eine Doublette von Pippas Po!
Hier gingen und gehen den Herrn der Schöpfung ganz bestimmt die Herzen auf. - Nicht ganz von ungefähr ist die Schöne in einer Art Laubenpieperparadies abgebildet, dem sie optisch voll & ganz entspricht. Und natürlich sprachlich.

Entzückte Grüße
der8.Frauenkenner
diesen Kommentar melden
klausKuckuck meinte dazu am 16.05.2021:
Ich danke fürs Entzücken. Nachschlagen musste ich: Pippas Po. Jetzt erinnere ich mich wieder an das schöne Stück. Ja, eine Doublette!
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (15.05.2021)
Wem da der Specht nicht klopft, dem ist nicht zu helfen.

LG
Ekki
diesen Kommentar melden
klausKuckuck antwortete darauf am 16.05.2021:
Ekki, du hast manchmal so eine Art, die Dinge auf den Po Punkt zu bringen!
Grüße
diese Antwort melden
Kommentar von Agnete (15.05.2021)
GGG, sehr schön, da hat der Kuckcuck sich mal über den Specht ausgelassen. Breit grins von Agnegte
diesen Kommentar melden
klausKuckuck schrieb daraufhin am 16.05.2021:
Hi Agnete,
macht Laune vom breiten Grinsen zu hören.
Grüße
diese Antwort melden
plotzn
Kommentar von plotzn (16.05.2021)
Irgendwie konnte ich mich nicht so recht auf den Text konzentrieren. Lag vermutlich am Berliner Dialekt...
Auch als Audio mit Klavieruntermalung ein Genuss!

Liebe Grüße,
Stefan
diesen Kommentar melden
klausKuckuck äußerte darauf am 16.05.2021:
Nicht so viel loben, Stefan, ich könnte süchtig werden. Und ja, es wird am Dialekt gelegen haben.
Grüße
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de