Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.863 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.07.2021:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich wieder Staus von eiskimo (27.06.21)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Bauer sucht Frau von knud_knudsen (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Was Frauen wollen: Omega von Terminator (nur 65 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Magie der Bücher
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin jetzt schon auf den Weg in der Regel ist ein schöner Abend mit dir und mir ist das denn bitte für die Kinder und sind dann auch noch nicht so viel wie die möglich geht es um dir nicht mehr in so einer einem der beiden oSeiten in den" (kxll all_screens)

An alpha beten

Prosagedicht zum Thema Absurdes


von Agnete

Erwartungsschwanger
steht die Luft über dem Land
der Buchstaben,
bläht sich lau in den Morgen.
Ein Ü tanzt neben einem A
auf dem Asphalt,
voller Lebensfreude.
Und alle Esel wiehern:
Es heißt I, I !

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von harzgebirgler (19.05.2021)
viele esel sind heut alphatiere
die ich auch gern entsprechend buchstabiere!

lg
harzgebirgler
diesen Kommentar melden
Agnete meinte dazu am 19.05.2021:
das Gewohnte muss halt sein,
sonst ist der Alpha recht allein...
Danke, harzer und lG von Agnete
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (19.05.2021)
Hübsch auseinandergenommen, die Analphabeten...

Ist Alfa Romeo eigentlich auch einer?

Schöne Grüße,
Dirk
diesen Kommentar melden
Agnete antwortete darauf am 20.05.2021:
ich bin mir nicht sicher, Dirk, vielleicht eher der Fahrer... GG und lieben Dank von Agnete
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de