Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.860 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.07.2021:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich wieder Staus von eiskimo (27.06.21)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Seltsame und ergötzliche Geschichten von einem kleinen Portälchen von Malik (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fallbei(spie)l von Ralf_Renkking (nur 64 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ewiges im Provisorium: Das Grundgesetz im Lichte des christlichen Glaubens
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige meine Texte und meine Meinung schätzen." (RainerMScholz)

am heil'genschrein die heil'gen schrei'n...

Kurzgedicht zum Thema Fantasie


von harzgebirgler

am heil'genschrein die heil'gen schrei'n
„der heil'genschein muss größer sein!“
drauf blafft der schnitzer „seid bloß still

weil ich ihn euch sonst nehmen will
und schnitz' n hut auf euer haupt
wenn ihr mir weiter nerven raubt!“

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (27.05.2021)
Ja so'n Hütchen mit der Feder
hat ja heutzutage jeder
doch überm Kopf nen Heilgenschein
der wär schon fein!

Herzliche Grüße
TT
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 27.05.2021:
die scheinheiligen wär'n darauf extrascharf
denn haben daran wirklichen bedarf.

herzliche dankes- & schmunzelgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
Kommentar von indikatrix (27.05.2021)
sein und scheinen unterscheiden
lassen wohl die meisten bleiben.
Liebe Grüße,
Indikatrix
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 27.05.2021:
...denn für die ist eh schein gleich sein
drum fall'n sie auf 'trojaner' rein.

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 27.05.2021. Textlänge: 37 Wörter; dieser Text wurde bereits 36 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Sprache Humor Nonsens
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
rad & rund die größten flaschen hölderlin schelling und hegel : drei freunde im tübinger stift beilage oldsmobile toronado kater, stinkgestiefelt SCHNURRE schwimmen als eine jungfrau, tugendsam immer unter ferner liefen
Mehr zum Thema "Fantasie" von harzgebirgler:
es frisst der teufel in der not auch fliegen... es hat manch sockenschuss echt ein kaliber... was macht 'der ochse auf dem dach'? das tollste sind an pudeln ihre kerne... mythisches 'symposion' immer wenn der pandabär / barmt „ich hab' kein' bambus mehr!“ entstehung des klappstuhls leibniz' keks notfalls auch hosenträger ein buschwindröschen sprach zur ackerwinde... der tausendfüßler egon wollte wählen... keile kriegen kaum im gysenberger wald 'gottfried sauf!' röhren & dommeln ODER verklopfte verlegerin
Was schreiben andere zum Thema "Fantasie"?
Pop (Teichhüpfer) Die Enttäuschung (Terminator) Auch noch Kunst? (franky) Rachsüchtiges Gänseblümchen. (franky) Kümmerliches Herz. (franky) Gefangene der Unwirklichkeit (DanceWith1Life) Pferd (Teichhüpfer) Nach dem Tod. (franky) Die Reise (ViktorVanHynthersin) Drei DreifingerFögel (Epiklord) und 194 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de