Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.861 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.07.2021:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich wieder Staus von eiskimo (27.06.21)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Was es noch zu sagen gäbe: von Xenia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fallbei(spie)l von Ralf_Renkking (nur 65 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zur Geschichte der Welt
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hoffentlich jeder neue Schreiber mit offenen Armen empfangen wird." (duluoz)
Der zukünftige MenschInhaltsverzeichnisFriedliche Nutzung der Kernenergie

Die Kreuzigung

Prosagedicht


von wa Bash

Worte zur Kunst II: Sozialistischer Realismus
Die Kreuzigung

die Welt kreuzigt dich jeden Tag
mit einem Nagel

an der Kellerwand
eines heruntergekommen Hauses
dringt Wasser ein und lässt das
Löschwasser ganz tief in deine
trockene Kehle laufen

zubetoniert mit Pils der modrig
auf der Zunge schmeckt kleben
die Sätze auf deiner Haut und
sprechen nackt von Pech, der
schwarz auf deinen rauen Lippen
bricht

jetzt starrst du Löcher in den Tag
und siehst das Paradies vor einem
letzten Rest verschwimmen




Das Bild als Formgedicht:  hier

Anmerkung von wa Bash:

*Text zum Bild:   Renato Guttuso Die Kreuzigung Gal. unbek.


Der zukünftige MenschInhaltsverzeichnisFriedliche Nutzung der Kernenergie
wa Bash
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Wort zur Kunst II: Sozialistischer Realismus.
Veröffentlicht am 07.06.2021, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 07.06.2021). Textlänge: 71 Wörter; dieser Text wurde bereits 54 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.07.2021.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wa Bash
Mehr von wa Bash
Mail an wa Bash
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Prosagedichte von wa Bash:
Lesende Worte zur Kunst II: Pop Art Fahrenheit 1982 Wort zur Kunst II: Sozialistischer Realismus Bauarbeiter am Berliner Alexanderplatz Dream remembered Tequila Sunrise Der zukünftige Mensch Worte zur Kunst II: Abstrakte Kunst Number 28
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de