Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.012 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.07.2021:
Flugblatt
Öffentlich verbreitete Handzettel mit appellativem, aufklärendem, werbendem oder bekennendem Inhalt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Rechtes Recht von Terminator (12.07.21)
Recht lang:  Das Tier, das faule Schwein von KopfEB (729 Worte)
Wenig kommentiert:  Konzentrieren und herrschen von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unmensch Gutmensch von Terminator (nur 51 Aufrufe)
alle Flugblätter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tól und Omé
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

das tivste posi sprach zum tivsten nega

Kurzgedicht zum Thema Fantasie(n)


von harzgebirgler

das tivste posi sprach zum tivsten nega:
„ich fand pechschwarz seit je ja immer mega
denn ohne dies hätt' selbst das hellste licht
was zu erleuchten fraglos eher nicht!“
worauf es sich zutiefst vor ihm verneigte
das drob sich doch schon sehr zufrieden zeigte...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (07.06.2021)
Schönes Wortspiel, aber ob Moralapostel das ebenso lesen?
🤔🤔

Ciao, Frank

Kommentar geändert am 07.06.2021 um 11:42 Uhr
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 07.06.2021:
die sind mir so was von egal
denn meist bigott ist der'n moral.

herzliche dankesgrüße
henning
diese Antwort melden
Kommentar von Agnete (07.06.2021)
man achte drum ein jedes Gegenüber,
es ist uns Antrieb und auch Nasenstüber... LG von Agnete
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 08.06.2021:
doch macht uns irgendwer dumm an
geht's auch zur sache dann und wann.

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (08.06.2021)
Echt krea gehst du in die Tiefe und
das ist viel mehr als relativ profund.

Beste Grüße,
Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler schrieb daraufhin am 08.06.2021:
der tivste krea krähte einst ja nicht
nein sagte einfach nur: es werde licht!

beste dankesgrüße
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 07.06.2021. Textlänge: 44 Wörter; dieser Text wurde bereits 54 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.07.2021.
Lieblingstext von:
indikatrix.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
rad & rund segeln beim kegeln die größten flaschen beilage hölderlin schelling und hegel : drei freunde im tübinger stift oldsmobile toronado als eine jungfrau, tugendsam schwimmen horror-ballspiel(e) bei den azteken bei kindergräbern und bei hitzegraden liegt kanada ja momentan weit vorn
Mehr zum Thema "Fantasie(n)" von harzgebirgler:
der heuschreck packt die geige aus... der fußball wird im spiel fast nur getreten... der frechdachs sprach zum rohrspatz: "jüngst..." vorlesung im hörsaal im tower war'n die kronjuwel'n am kichern... sprach die gans zum fuchs "gestohlen..." jüngst kam ein reiter durch den elm geritten... so rumkugeln sind eine feine sache... vom wellenkamm ins wellental froschquartett ODER lieber hard rock als streichkonzert vorm könig der tiere erschien einst ne laus... fridolins entzücken ein maulwurf grub einst wochenlang widder & steinbock ODER sternzeichendialog ein wunschbrunnen vergessen fast...
Was schreiben andere zum Thema "Fantasie(n)"?
Scharfe Briese. (franky) Reinheit (Terminator) zauberhaft (niemand) Auch Raben haben Eltern (Jorge) senryu (bild) (BeBa) Allmacht (tastifix) Azurblau. (franky) Das Quadrat (blauefrau) Heut kam ich in des Teufels Küche (Jorge) Bel Ami 2.0 (eiskimo) und 132 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de