Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 573 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.174 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.06.2021:
Anekdote
Die Anekdote ist ein kurzer Prosatext; eine kurze Erzählung zur Charakterisierung einer historischen Person oder... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Benjamin als Zeitschriftenwerber weckt Mutterinstinkte von EkkehartMittelberg (22.06.21)
Recht lang:  Mein wundersamer Weg auf eine Bibelschule von Bluebird (1904 Worte)
Wenig kommentiert:  Enrico und der störrische Drahtesel. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fehlerveränderung von Ralf_Renkking (nur 28 Aufrufe)
alle Anekdoten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Annexion – Anbindung – Anerkennung. Globale Beziehungskulturen im frühen 16. Jahrhundert
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe." (Ephemere)
L i e b e . d e i n e . F e i n d eInhaltsverzeichnisL y r i k e r

L o s u n g

Aphorismus


von Dieter Wal

"Zum Verirrten kommt Jesus als Weg, zum Unwissenden als Wahrheit, zum Toten als Leben, zum Blinden als Licht, zum Kranken als Arzt, zum Trostberaubten als Tröster, zum Verurteilten als Befreier, zum Verführten als Berater, zum Verzweifelten als Retter."


Nach Thomas von Kempen
aus:  Die Losungen 2021, Freitag, 11. Juni.

Und zum Einfältigen kommt er als Wunder.

 
 

Kommentare zu diesem Text


BeBa
Kommentar von BeBa (11.06.2021)
So sei es!

diesen Kommentar melden
Bluebird
Kommentar von Bluebird (11.06.2021)
Ich, der Einfätigste aller Einfältigen, melde mich zur Stelle: "Bitte, ein Wunder zur rechten Zeit nach Deinem für gut befundenem Maß!"

Kommentar geändert am 11.06.2021 um 10:32 Uhr
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 11.06.2021:
An Bluebird

Du bist ein besonderer Mensch. Und eine enorme Bereicherung für kV. So auf- wie anregend.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (11.06.2021)
Sich Wundern ist der Anfang der Weisheit, Wunder nähren die Einfalt.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal antwortete darauf am 14.06.2021:
Für mich ist das Leben ein Wunder, die Welt, Physik, Harmonik, Freimaurerei, Religionen, Artenvielfalt, mein Christentum und mein zumindest gefühltes Judentum, die Theologie, Philosophie , Religionswissenschaft, Missionswissenschaft, Christliche Publizistik und Werbung, Gute Texte, die Freude beim Arbeiten, das Tao, Empathie, Psychologie, Religionspsychologie, Evolutionspsychologie, Archäologie, Geschichte, Naturerfahrungen, menschliche Begegnungen, Lebensfreude und Glück. Lauter wahre Wunder.

Antwort geändert am 14.06.2021 um 09:05 Uhr
diese Antwort melden
DanceWith1Life
Kommentar von DanceWith1Life (11.06.2021)
und zum Wissenden gar nicht, weil mit dem hat er sich eh die ganze Zeit angeregt unterhalten.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal schrieb daraufhin am 14.06.2021:
diese Antwort melden

L i e b e . d e i n e . F e i n d eInhaltsverzeichnisL y r i k e r
Dieter Wal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes A p h o r i s m e n.
Veröffentlicht am 11.06.2021, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 14.06.2021). Textlänge: 53 Wörter; dieser Text wurde bereits 83 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.06.2021.
Empfohlen von:
BeBa, franky, Rita, EkkehartMittelberg.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Dieter Wal
Mehr von Dieter Wal
Mail an Dieter Wal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Aphorismen von Dieter Wal:
M a d . S c i e n t i s t R h e t o r i k p r o f e s s o r F o k u s s i e r u n g G e i s t . i s t . g e i l? W o r t w a l B ä l l e p a r a d i e s P e s s i m i s m u s S e l i g B e a u t y C h ä s ä d
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de