Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 573 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.174 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.06.2021:
Anekdote
Die Anekdote ist ein kurzer Prosatext; eine kurze Erzählung zur Charakterisierung einer historischen Person oder... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Benjamin als Zeitschriftenwerber weckt Mutterinstinkte von EkkehartMittelberg (22.06.21)
Recht lang:  Mein wundersamer Weg auf eine Bibelschule von Bluebird (1904 Worte)
Wenig kommentiert:  Innere Heilung von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ja, ja der Trump, das ist schon einer .... Quergedacht zum Zeitgeschehen von solxxx (nur 28 Aufrufe)
alle Anekdoten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Licht der Lupinen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich anständig benehme" (AlmaMarieSchneider)
Warum ich so beliebt & unbeliebt binInhaltsverzeichnisArschkarte für Frauen

Das Tao der Weltveränderung

Lebensweisheit zum Thema Weisheit


von Terminator

Läuft es gut in der Welt, musst du nichts ändern; läuft es schlecht, kannst du nichts ändern.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Graeculus
Kommentar von Graeculus (11.06.2021)
Das habe ich schonmal als Paradox des Determinismus gelesen (bei irgendeinem Angelsachsen, weiß nicht mehr, bei welchem): Entweder tritt das ein, was du willst - dann ist Handeln überflüssig, oder es tritt nicht das ein, was du willst - dann ist Handeln zwecklos.

Vielleicht nicht ganz logisch, sofern nämlich das Handeln selbst ein determinierender Faktor ist, aber interessant.

Vgl.
Raymond M. Smullyan: Ist Gott ein Taoist? (1977)

Aber das ist nicht die Quelle, aus der ich das obengenannte Zitat habe. Da suche ich noch.
diesen Kommentar melden
Terminator meinte dazu am 11.06.2021:
Nichthandeln, weil Handeln im Großen und Ganzen überflüssig oder zwecklos ist: das ist die Weisheit des Taoismus. Ohne die kursiv gesetzte Relativierung käme es in der Tat auf Determinismus hinaus.
diese Antwort melden
Graeculus antwortete darauf am 11.06.2021:
Jetzt habe ich's:
Michael Dummett

THE METAPHYSICS OF TIME
(1998)


[...] When you propose to do something in order that an event F should later occur, the fatalist argues that it is useless, as follows:

Either F will happen, or it will not.

If it is going to happen, it is superfluous to do anything to bring about its subsequent occurrence.

If it is not going to happen, it is futile to do anything to bring about its subsequent occurrence.

If your action is superfluous, you will not have brought it about that F occurs.

If your action is futile, you certainly will not have brought it about that F occurs.

Hence in no case can you bring it about that F occurs.

[...]

[Marcelo Stamm (Hrsg.), Philosophie in synthetischer Absicht. Stuttgart 1998, S. 368]

Antwort geändert am 11.06.2021 um 13:33 Uhr
diese Antwort melden
Augustus
Kommentar von Augustus (11.06.2021)
In einem Teil der Welt läuft es gut, während es dafür in einem anderen Teil der Welt schlecht läuft. Das ist und war immer so gewesen. Vereinfacht gesagt: Ohne Verbrecher bräuchte es nur einen Bruchteil der Polizisten. Die potenziellen Polizisten hätten dann den Job eines Polizisten nicht und unter Umständen werden sie zu Verbrechern, womit es wieder mehr Polizisten braucht. Das Paradoxon kann auf globale Zusammenhänge angewendet werden.

Salvete
diesen Kommentar melden
Terminator schrieb daraufhin am 11.06.2021:
Aktion provoziert Reaktion (Newton). Unnötiges Handeln ist ein Handeln, das eine größere Gegenreaktion als die unmittelbare Verbesserung durch die Handlung erreicht.
diese Antwort melden
Kommentar von Soshura (11.06.2021)
Die Begriffe Gut und Schlecht sind Bewertungen dessen, was hier als der Lauf in der Welt benannt ist. Wie er auch attributiert ist, es ändert ihn nicht. Eine Reflektion? Damit entfiele die Unterscheidung zwischen müssen und können. Der Lauf in der Welt kann auch anders heißen, das ändert ihn nicht. Es ist ein Symbol unter vielen. Symbole unterliegen der Veränderung. Veränderung ist ein Merkmal dessen, was ist, egal, ob oder was Du tust oder bleiben lässt.


Es ist möglich, zwischen wollen und brauchen unterscheiden zu lernen. Dies kann helfen, zu entscheiden, passiv oder aktiv zu sein und möglichst im Augenblick absichtslos - also ohne Erwartungen - zu handeln. Dies erlaubt den Moment des Staunens und der Erkenntnis. Sinn ist der Erkenntnis nachgelagert.
diesen Kommentar melden
Terminator äußerte darauf am 11.06.2021:
Aus innerer Notwendigkeit, nicht aus Opportunismus handeln, das ist die Handlungsmaxime des Taoismus. Also in der Tat ohne Attributionen und Erwartungen.
diese Antwort melden
Diogenes
Kommentar von Diogenes (20.06.2021)
Du kannst Dich immer ändern. Darin liegt die Schönheit des Stoizismus.
diesen Kommentar melden
Terminator ergänzte dazu am 20.06.2021:
Sich selbst ändern nicht im Sinne von Anpassung, sondern spirituellem Wachstum, das ist Taoismus. Die Welt in sich überwinden, nicht bloß aushalten.
diese Antwort melden

Warum ich so beliebt & unbeliebt binInhaltsverzeichnisArschkarte für Frauen
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de