Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.211 Mitglieder und 447.993 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 30.07.2021:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  R.R.: Warum ich nicht ernst sein kann von LotharAtzert (29.04.21)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  Offene Weite - Nichts von Überheblichkeit von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  BenRiach 13 (1999 Virgin American Oak) von Terminator (nur 45 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zur Geschichte der Welt
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...dies eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist." (inye)
Von einem vormals großen Narren, der nun frohgemut auf vorbestimmtem Wege wandeltInhaltsverzeichnisGib auf deine Worte acht!

Beim Namen gerufen und erlöst!

Anekdote zum Thema Beziehung


von Bluebird

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! 1

Letztens bog ich ganz bei mir in der Nähe in eine Seitenstraße ein, als ich jemanden laut brüllen hörte: "Hey, Alter, was machst du denn hier?" Genervt über diese Ruhestörung klappte ich meine Ohren runter und ging weiter.
  Plötzlich dröhnte es wieder: "Hey, Alter, was machst du denn hier?" Welcher Spinner brüllte denn da am frühen Vormittag so auf der Straße rum? Dann stand Roland plötzlich mit seinem Fahrrad neben mir: "Sag mal, bist du taub?"
   
Schon interessant, oder? Trotz dieses lauten Rufens hatte ich mich nicht angesprochen gefühlt. Mein Name ist halt nicht "Alter", sondern "Heiner"!
    Den Ruf Gottes seinerzeit habe ich verstanden. Da begriff ich schnell, dass ich gemeint war:  Die Ankündigung


(von Bluebird)

Anmerkung von Bluebird:


1 Jesaja 43, 1



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter Wal
Kommentar von Dieter Wal (12.06.2021)
Letztens bog ich ganz bei mir in der Nähe in eine Seitenstraße ein, als ich jemanden laut brüllen hörte: "Ey, Alter, was machst du hier?" Genervt über diese Ruhestörung klappte ich meine Ohren runter und ging weiter.

Plötzlich dröhnte es wieder: "Hey, Alter, was machst du hier?" Und dann stand Roland plötzlich mit seinem Fahrrad neben mir: "Sag mal, bist du taub?"

Schon interessant, oder? Trotz dieses lauten Rufens hatte ich mich nicht angesprochen gefühlt. Mein Name ist halt nicht "Alter", sondern "Heiner"!

Den Ruf Gottes seinerzeit habe ich verstanden. Da begriff ich schnell, dass ich gemeint war: Die Ankündigung
diesen Kommentar melden
Dieter Wal
Kommentar von Dieter Wal (13.06.2021)
Gelungenes Intro.

Ich würde an Deiner Stelle das Jesaja-Zitat weglassen. Es ist absolut nicht nötig für das Verständnis des Intros oder der folgenden Erzählung und es hindert die meisten Menschen Deiner Zielgruppe, Menschen, die sich von Gott angesprochen fühlen könnten, es überhaupt zu lesen, weil sie Bibel-Zitate als bigott abschrecken und sie mit Bibel nix Positives verbinden.

Willst Du wirklich Menschen für Jesus gewinnen, lass es weg. Willst Du nur das lesen, was Dir persönlich am besten gefällt, lass es stehen.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Von einem vormals großen Narren, der nun frohgemut auf vorbestimmtem Wege wandeltInhaltsverzeichnisGib auf deine Worte acht!
Bluebird
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Artikel des mehrteiligen Textes Zitiert und kommentiert.
Veröffentlicht am 12.06.2021, 8 mal überarbeitet (letzte Änderung am 12.06.2021). Textlänge: 133 Wörter; dieser Text wurde bereits 64 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Geschichte Glaube Deutung
Mehr über Bluebird
Mehr von Bluebird
Mail an Bluebird
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Anekdoten von Bluebird:
Eine persönliche Konfrontation mit dem Bösen Als Wollsocken noch geholfen haben Wer die Toten ruft, sollte sich nicht wundern, wenn sich jemand meldet Ein Junge mit rosigen Aussichten und sein verhängnisvoller Absturz Als die Jugendlichen "Amen" sagten und plötzlich die Sonne aus den dunklen Wolken hervorbrach Ein unmoralisches Angebot Eine weitere wundersame Weichenstellung meines Lebens (1987) Im Zeichen der Rose Mein wundersamer Weg auf eine Bibelschule Wie ich im richtigen Moment das richtige Buch fand
Was schreiben andere zum Thema "Beziehung"?
Augenstern (niemand) Jazz (nautilus) Love Like Anthrax (dasda) Im Machofieber (Epiklord) Zeitraffer (Teichhüpfer) Beziehungs(abindie)Kiste (Omnahmashivaya) Das Alter entsprechend ausgewogen (Teichhüpfer) Jarmulke am Limit (kalkar2) Ich hab dich auf Rosen gebettet (GastIltis) Alltagsfrisch. (franky) und 548 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de