Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.869 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.07.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Beta von Terminator (27.05.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Phlegmaticker von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Deutschland normal von Terminator (nur 68 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Eine kurze Geschichte der Sprachwissenschaft
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil wüßte nicht." (Holzpferd)
Allemagne : Croatie 0:3Inhaltsverzeichnis

Das Land Bergkamps und Kluiverts

Prosagedicht zum Thema Sport


von Terminator

Die Geschichte der Niederlande beginnt im Barock. Als im hochmittelalterlichen Flandern hochentwickelte Städte Gent und Brügge florierten, und Mechelen Kirchenglocken an das orthodoxe Russland lieferte, das ihren Klang liebte, waren Nord- und Südholland burgundische Provinz.  Der Hass zwischen den beiden Teilen Hollands ist heute legendär, der Rest sind die vereinigten Niederlande. Ajax oder Feyenoord? PSV.

Rembrandt ist toll, aber die Niederlande stehen in jüngster Weltgeschichte vor allem für Künstler wie Cruyff und van Basten, Cocu, Robben und van der Sar. Ich kenne kein individualistischeres, positiv-egoistischeres Volk. Lebensfrohe Ichlinge, ichbezogene Ichiasten, leistungsgeile und sexuell sehr freizügige Ichoholiker, die Niederländer leben halt einfach das Leben. Sie sind das einzige genuin lunare germanische Volk: der Lunarismus in Britannien kommt von den Kelten, in lockereren Teilen Deutschlands von den Franzosen.

Superstars der besten europäischen Clubs als Einzelspieler, nur Europameister 1988 als Nationalmannschaft. Was allein der weniger bekannte Spieler Seedorf alles gewonnen hat! Empirismus und Materialismus sind für den Holländer eine Selbstverständlichkeit, er ist extravertiert und schafft es trotzdem, distanziert, distinkt und diskret zu wirken. Unter den introvertierten Finno-Ugriern gibt es die Finnen, deren legendärer Skispringer Janne Ahonen nach einem abermaligen Sieg den noch legendäreren Satz heraushaute: "Finnen lächeln nicht". Sie sind die Krieger unter den uralischen Völkern; im Vergleich zu Lauri Törni ist selbst James Bond eine Memme. Die Finnen sind solar, die Niederländer sind schattig, die Niedlichsten der Germanen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (19.06.2021)
Ein bisschen Genderei hätte dem Text-Niveau gut getan!
Z..B. "Finneninnen"
Cheers
TT

PS. ...und die Erwähnung von Herrn Rijkaard.
diesen Kommentar melden
Terminator meinte dazu am 19.06.2021:
Zu viele gute Spieler... das wäre kein Text, sondern ein ganzes Buch.

Kann man gegendert dichten? Z. B:
"Liebe Finninnen und Finnen,
wie geht es Ihninnen und Ihnen..."
diese Antwort melden
Augustus
Kommentar von Augustus (19.06.2021)
Das die Holländer im Fussball so begabt sind liegt daran, dass der Club Ayax Amsterdam die beste Jugendarbeit im Fussballbereich weltweit leistet. Die jungen Leistungsträger werden dann von größeren und bekannteren Clubs abgekauft.
diesen Kommentar melden
Terminator antwortete darauf am 20.06.2021:
Aber derzeit fehlen legendäre Spieler, wie die im Text genannten.
diese Antwort melden
Augustus schrieb daraufhin am 20.06.2021:
Stimmt. Die neue Generation trägt eher unbekannte Namen. Aber unbekannte Namen werden zu Bekannten sobald Titel gewonnen werden. 1 kommt immer groß raus, selbst wenn es dann nur der Trainer ist; wie beim Sieg der Europameisterschaft der Griechen. Niemand in De. kennt die Namen der Spieler, aber den Trainernamen schon. Wie aber konnte so eine mittelmäßige Truppe die großen Nationen bezwingen?
diese Antwort melden

Allemagne : Croatie 0:3Inhaltsverzeichnis
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de