Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 84 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.467 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Hauptsache neben Kosten von LotharAtzert (14.09.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Kanzel. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ultradekadenz als Bonoboisierung von Terminator (nur 50 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Et des soleils éternellement recommencés nous accomplissent... Georg Trakl
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil so einer wie ich hier noch fehlte" (Jorge)

Icke ...

Lyrischer Prosatext zum Thema Du und Ich


von Teichhüpfer

9 8 ke - an dich.
Ein Loch in der Hose, ohne Unterhose.
Cool down, sagtest Du mir.
Die Buchstaben im Alphabeth,
und die drei Wörter ...
Ich liebe dich.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter Wal
Kommentar von Dieter Wal (07.07.2021)
Vollkommen kreativ gestaltetes Liebes-Kurzgedicht. Selbst die Ziegruppe bzw Zielperson bleibt für jede Lesart offen.

SUPER!

Ist "9 8 (für H I)cke - an dich" wirklich gemeint oder ein Fehler? Wolltest Du "I" cke mit Zahl kodiert schreiben, wäre "8cke - an dich" richtig gewesen. Oder ist die Zielperson Zechkumpan, Zechkumpanin? (Hicke, hicks)

Kommentar geändert am 07.07.2021 um 14:27 Uhr
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 07.07.2021:
Ja, vielleicht liest Sie es. Ich habe Sie nur Einmal oder Zweimal, unbewußt öfter gesehen ... das war echt cool. Mir ist erst zwei Minuten später, was da raus hing , aufgefallen auf dem Weg in meine Studentenhütte, oberpeinlich. Das war so gewollt mit 98, ein Dreher, der bleibt.

Antwort geändert am 07.07.2021 um 14:53 Uhr
diese Antwort melden
Dieter Wal antwortete darauf am 07.07.2021:
Ich wünsche Dir VIEL GLÜCK mit ihr. Manchmal sollte man dem GLÜCK unter die Arme greifen und ihr das Gedicht am besten persönlich überreichen. Das wird. Guter Text. Wird sie berühren.
diese Antwort melden
Graeculus schrieb daraufhin am 07.07.2021:
Ein ungefragt überreichter Liebesbrief - das geht gerade noch, selbst in MeToo-Zeiten. Sie kann ja "nein" antworten. Sie kann - schlimmer - "ja nein" antworten.
diese Antwort melden
Teichhüpfer äußerte darauf am 08.07.2021:
Die 80 ties sind das gewesen, und dann die 90 ties u.s.w.
diese Antwort melden
Graeculus ergänzte dazu am 08.07.2021:
Und heute - keine Liebesbriefe mehr?
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 08.07.2021:
Ja, das kann gut sein, aber regelmäßig.
diese Antwort melden
Graeculus meinte dazu am 08.07.2021:
Regelmäßig? Wow!
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 09.07.2021:
Hier auf meinem Profil kannst Du meine Liebeswerke lesen. Ich schreibe regelmäßig, weil die Liebe das Einzige ist, das bleibt, und das schon seit es Leben auf unserer Erde gibt. Das Alphabeth passt zu dem Werk, wegen den Zahlen mit der Buchstaben Bedeutung.

Antwort geändert am 09.07.2021 um 07:15 Uhr
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Teichhüpfer
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.07.2021, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 07.07.2021). Textlänge: 25 Wörter; dieser Text wurde bereits 50 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.09.2021.
Lieblingstext von:
Dieter Wal.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
98
Mehr über Teichhüpfer
Mehr von Teichhüpfer
Mail an Teichhüpfer
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Lyrische Prosatexte von Teichhüpfer:
Ein Geschenk Eine Rettung in Gedanken Teichi erinnert sich Der Käfer ... Die Farben am Meer So ist das mit dem Türken Andreas Die geniale Idee An das Gewissen von uns Bunt Wellen
Mehr zum Thema "Du und Ich" von Teichhüpfer:
Paris Mit mir und wie ... Hallo Scotty Künstlerdasein Montag bis Freitag Habicht Der Zieldurchlauf Kaschmir Mal mir ein Schwein Edelweiß Danke
Was schreiben andere zum Thema "Du und Ich"?
Gedanken, welche der Förster in den Augen des Wolfes vor Betätigung des Abzuges las (Dieter Wal) Blaue Blumen (IngeWrobel) 31.08.2010 unser feuchtes 10 monatiges ;) (Bohemien) du und ich... (Bohemien) verführt. (Bohemien) rabenpost (redangel) 300% gestillte sehnsucht [20.09/21.09.2010] (Bohemien) mit dir könnte ich stundenlang... (Bohemien) Vom Steg ins Wasser (FensterblickFreiberg) Mein Kindergebet für Knecht Ruprecht (Borek) und 563 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de