Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 84 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.468 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Hauptsache neben Kosten von LotharAtzert (14.09.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Kanzel. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ultradekadenz als Bonoboisierung von Terminator (nur 52 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sara Bellford
von Ana Riba
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Liebe und Sex: Weiningers DifferenzierungInhaltsverzeichnisZwischen zwei Zwillingen

Warum Männer lügen

Text zum Thema Geheimnis


von Terminator

Der Mann hat ein internes Gewissen und damit steht er in einem Verhältnis zum Wahren und Guten: er kann es erreichen oder verfehlen. Die Frau hat ein externes Gewissen: die Meinung anderer Menschen über sie. Der Mann lügt, das Weib ist verlogen.

Natürlich handelt es sich bei dieser Betrachtung nicht um das biologische Geschlecht, sondern um Gender. So gibt es viel mehr Weiber als Frauen.

Die ehrliche Frau ist aber nicht zwangsläufg männlich: weiblich ist nicht nur die Verlogenheit, sondern auch die naive Ehrlichkeit bzw. ehrliche Naivität. Behält die Frau diese bei, erreicht sie das Ideal des Schönen; eine verlogene Frau verfehlt es und wird damit charakterlich hässlich.

 
 

Kommentare zu diesem Text


loslosch
Kommentar von loslosch (12.07.2021)
kennst du das buch von annemarie schoenle, frauen lügen besser? ich nicht! aber der titel gefällt mir.
diesen Kommentar melden
Terminator meinte dazu am 12.07.2021:
Wer an seine eigenen Lügen glaubt, kann besser lügen. Wer verlogen ist, lügt in der Tat besser.
diese Antwort melden

Liebe und Sex: Weiningers DifferenzierungInhaltsverzeichnisZwischen zwei Zwillingen
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de