Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.237 Mitglieder und 449.584 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.09.2021:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sümpfdiktatur oder Ümfdiktatur von LotharAtzert (11.09.21)
Recht lang:  Stofftiere kriegt man nicht mehr los - Erzählung/Ende von pentz (9504 Worte)
Wenig kommentiert:  Investmentbanking Kanzlei Lotusfritz jr. von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Jeder hat mal einen schlechten Tag. von max.sternbauer (nur 27 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sichtweisen
von souldeep
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich für Literatur interessiere, als Leser wie als Schreiber." (shadowrider1982)
+1,028°CInhaltsverzeichnisBist du Dichter oder Denker?

Die Klimawandel-Religion

Persiflage zum Thema Faschismus


von Terminator

1. Die anthropogene Umweltveränderung, die unter anderem zu einem globalen Anstieg der Lufttemperatur geführt hat, heißt orthodox korrekt Klimawandel.

2. Der Klimawandel muss nicht weiter erforscht werden, jede Komplexitätsbehauptung und jede Differenzierung ist als ein Ja-Aber-Gedankenverbrechen bzw. als Whataboutism zu betrachten.

3. Die erste Tugend besteht darin, alles zu glauben, was staatlich unterstützte Klimaexperten im Staatsfernsehen sagen. Andere Klimaforscher sind als Ketzer zu behandeln, andere Informationsquellen als Fake News.

4. Die zweite Tugend besteht in unhinterfragten symbolischen Handlungen, z. B. im Ausschalten aller Lichter an einem bestimmten Tag für ein paar Minuten.

5. Die dritte und wichtigste Tugend besteht darin, Politiker und Aktivisten gutzufinden, die an den Klimawandel glauben und jene öffentlich verurteilen, die an den Klimawandel nicht glauben. Ikonen von Greta Thunberg käuflich zu erwerben, zeigt die gute Absicht.

6. Der Kohlendioxid-Ablasshandel darf nicht Ablasshandel genannt werden, weil er ein Ablasshandel ist. Wer den Ablasshandel einen Ablasshandel nennt, lügt.

7. Wer konstruktive Lösungsvorschläge verbreitet, handelt kontraproduktiv. Lösungsvorschläge wirken radikal und abschreckend. Das Alltagsleben muss bleiben wie es ist; die Lebensqualität darf nur umgekehrt proportional zu den Priviegien einer Gruppe eingeschränkt werden. Je weniger Privilegien eine Gruppe hat, umso weniger trägt ihre Lebensweise zum Klimawandel bei. Priviegien abzuschaffen, wäre faschistoid. Deshalb muss die Lebensqualität der Armen und Benachteiligten eingeschränkt werden. Die Priviegierten sind ja auch darum priviegiert, weil sie moralisch besser sind. Dadurch, dass sie privilegiert, d. h. moralisch besser sind, tragen sie mehr als genug zum Klimawandel und seiner Bekämpfung bei.

+1,028°CInhaltsverzeichnisBist du Dichter oder Denker?
Terminator
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Юмор, сатира.
Veröffentlicht am 14.07.2021, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 14.07.2021). Textlänge: 241 Wörter; dieser Text wurde bereits 45 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Terminator
Mehr von Terminator
Mail an Terminator
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 7 neue Persiflagen von Terminator:
Wie dankt man Gott? Der weise Hypothenus Politisierte Sprache Nawalt Migtowsky schrieb Gas Weihnachten ohne Schneeflocken Mohr im Hemd
Mehr zum Thema "Faschismus" von Terminator:
Der Genderstern Mohr im Hemd
Was schreiben andere zum Thema "Faschismus"?
Chris erzählt (RainerMScholz) Hypokritische Leugnerschaft (RainerMScholz) Österrn (RainerMScholz) Rasse & Dichtung (toltec-head) Schranken (Ralf_Renkking) Identitätarä (RainerMScholz) Ich bin ein Neger - Was meint Rimbaud damit eigentlich genau?/Die Dumm-Linke auf kV (toltec-head) Novembers Gang (RainerMScholz) Größenwahn (Regina) Ein U für ein Ü (RainerMScholz) und 16 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de