Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.237 Mitglieder und 449.605 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.09.2021:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sümpfdiktatur oder Ümfdiktatur von LotharAtzert (11.09.21)
Recht lang:  Stofftiere kriegt man nicht mehr los - Erzählung/Ende von pentz (9504 Worte)
Wenig kommentiert:  KI von Epiklord (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ein altes Familienrezept. von max.sternbauer (nur 32 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gruß aus der Millionenstadt Pune
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil dies ein offenes Forum ist." (Peter)

Scheinbares Paradoxon

Senryu zum Thema Apokalypse


von Ralf_Renkking

Ich glaube nicht an
Gott, bin mir jedoch bewusst,
dass er existiert.

 
 

Kommentare zu diesem Text


loslosch
Kommentar von loslosch (23.07.2021)
nils bohr, der agnostiker, soll mal über den haussegen über seiner tür (sinngemäß) gegrummelt haben: ich habe gehört, er kann auch nützen, wenn man nicht an ihn glaubt.
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 23.07.2021:
Klasse Kommentar loschi, und Hauptsache, das Ding hängt nicht schief. 😂😂

Ciao, Frank
diese Antwort melden
Willibald
Kommentar von Willibald (23.07.2021)
Oja,

das könnte bedeuten - ein Paradoxon Auflösungsversuch:

a) Gott existiert ohne Allgüte, Allwissen, Allmacht oder ohne eins bis zwei von drei A.

b) Gott "existiert" im Glauben.

c) Gott ließ Kanaldeckel erschaffen, bei denen Ratten weder rein- noch rauskommen können.

d) Gott freut sich über diesen Dialog in der Jugendanekdote von Willibald

Mit sechzehn ging ich jeden Tag zum Miltenberger Gymnasium mit Erwin Eicker. Er besuchte das Kilianeum, ein katholisches Knabeninternat, das seine Zöglinge dazu erzog, nach dem Abitur möglichst die Priesterlaufbahn einzuschlagen. Einmal – wir liefen gerade die Bürgstädterstraße entlang, kam es zu folgendem Dialog (Ulla, deren Name gleich fallen wird, war die einzige Protestantin in unserer Klasse.):

Erwin: Glaubst Du, dass Luther in der Hölle ist?
Ich: Hm, ich bin Agnostiker. Ich habe keine Argumente für die Existenz oder Nichtexistenz von Himmel oder Hölle. Ich weiß nicht, ob Luther im Himmel oder in der Hölle ist. Ich weiß nicht, ob Protestanten, die Ulla z.B., in der Hölle schmoren werden oder Heiden oder..
Erwin (mich unterbrechend). Ich habe dich nicht gefragt, was du weißt. Ich habe dich gefragt, was du glaubst.

p.s.
An diesen Dialog denke ich gerne und mit Vergnügen und immer wieder neuem Interesse zurück.

Kommentar geändert am 23.07.2021 um 09:50 Uhr
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking antwortete darauf am 23.07.2021:
Danke Will, besonders für die Anekdote, eigentlich hat Dein Ich-Erzähler mit dem ersten Satz Erwins Frage schon beantwortet, die Antwort meines lI hätte gelautet: "Ich glaube nicht." 😉

Ciao, Frank
diese Antwort melden
Willibald schrieb daraufhin am 23.07.2021:
Schöne Antwort deines li.
diese Antwort melden
gobio (30) äußerte darauf am 23.07.2021:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de