Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Koreapeitsche (25.10.), Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.246 Mitglieder und 450.389 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.10.2021:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frosch von minze (25.10.21)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  Auf die schiefe Bahn geraten von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der ultimative Heimatkrimi XIX - Roman einer Erpressung und Verbrechen wider Willen von pentz (nur 16 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Seelenrand
von Galapapa
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin nicht willkommen, ich werde eher geduldet." (Der_Rattenripper)

pfeifende schweine & knutschende elche

Gedicht zum Thema Sprache/ Sprachen


von harzgebirgler

„mein schwein pfiff einst“ sprach ed zu ben
„hinter ner alten her nur wenn
es quasi spitz wie lumpi war
weil die ihr'n hintern wunderbar
vor seinen augen wippen ließ
was gegen anstand zwar verstieß
doch eine wahre weide
darstellte echt für beide!“

„mich hat dann stets geknutscht ein elch
wobei ich hoffte daß der kelch
doch eines kusses von dem vieh
an mir vorübergeht und sie,
die scharfe alte, meine lippen
küsst statt bloß mit ihr'm po zu wippen
von kopf bis fuß lust zoll für zoll!“
gab lachend ben zu protokoll...

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (06.08.2021)
Hallo Henning,
wenn Hintern wackeln, Schweine pfeifen und Elche knutschen,
sollte man nicht zu lange fackeln.
Aufgeschlossene Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 14.08.2021:
man(n) hält bei solchem hinterteil
bloß maulaffen nur ungern feil.

lg mit herzlichem schmunzeldank
henning
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (07.08.2021)
Ich kann die Beiden gut verstehen
Po-Gewackel wird ja gern gesehen!

Liebe Grüße
TT
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 14.08.2021:
high heels die den reiz vermehren
fördern meist noch das begehren.

herzliche schmunzel- & dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 06.08.2021. Textlänge: 93 Wörter; dieser Text wurde bereits 37 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.10.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Redensart Redewendung Umgangssprache
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
in neustadt zählte jüngst am rübenberge... die kaf-FEE schwebte über seiner tasse... DES KLEINEN HÄWELMANNS NÄCHTLICHER TRIP ZU DEN STERNEN lass die kronjuwelen drin! wer nackt in den spiegel schaut sieht vor allem eines: HAUT... zum mettigel sprach jüngst der falsche hase... nachtiGALLENSTEINE nicht im alter dient der unterleib weit seltener dem zeitvertreib... Einer Jungfrau Traum nahe Nazareth li bai der hatte sieben zechkumpane...
Mehr zum Thema "Sprache/ Sprachen" von harzgebirgler:
bekannt & unbekannt in schlüpfern ist geschlüpftes schwer zu finden... glutenunverträglichkeit auf la palma nicht michael caine züge gibt es jede menge - mit anhänger verschieden müllabfuhr was tag für tag zur sprache kommt sind massen... schwimmen der KIEBITZ sprach zum specht... ein spitz und zweispitz der schillerlockenwickler an der küste rubbel die katz mit mopp und mops blauer reiter forsch
Was schreiben andere zum Thema "Sprache/ Sprachen"?
Plan B (Ralf_Renkking) Zeichensprache (Shagreen) Tick, Trick & Track (RainerMScholz) Hölderlin in Abschiebehaft? AfD setzt ideologischen Wegbereiter Götz Kubitschek unter Druck (Ferdi) Kaa Hessisch (LotharAtzert) Fehlerveränderung (Ralf_Renkking) Der Putzteufel (DanceWith1Life) An die Damen und Herren des Rheinlands (Ferdi) Hübsch verpackte Lügen (Ferdi) Hoch die Becher (Ralf_Renkking) und 320 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de