Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Koreapeitsche (25.10.), Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.246 Mitglieder und 450.389 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.10.2021:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frosch von minze (25.10.21)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  Exekutor von Mondscheinsonate (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der ultimative Heimatkrimi XIX - Roman einer Erpressung und Verbrechen wider Willen von pentz (nur 16 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

lee rschlag
von styraxx
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Weiss ich noch nicht...." (hadrianus)

wenn sich VENUSFLIEGENFALLEN erst einmal BULETTEN krallen...

Gedicht zum Thema Essen/ Ernährung


von harzgebirgler

wenn sich venusfliegenfallen
erst einmal buletten krallen
um sie ratzfatz aufzufressen
läßt sich schon vielleicht ermessen
was in solchem fressverhalten
noch für möglichkeiten walten
und worauf der'n appetit
es eventuell absieht -
jedenfalls ist die natur
manchmal wirklich horror pur...

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (02.09.2021)
Selbst vor manchem besten Stück
schreckt die Venus nicht zurück;
plötzlich stehst du völlig ohne
und erhältst noch Spott zum Lohne
Darum, Harzer, gib fein acht,
dass sie dies mit dir nicht macht!
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 03.09.2021:
daran würd' die sich verschlucken
und dumm aus der wäsche kucken.
diese Antwort melden
Agnete
Kommentar von Agnete (02.09.2021)
wär doch was für die Chinesen,
Lässt sich bestimmt was raus entwickeln
... Grins von Agnete

Kommentar geändert am 02.09.2021 um 19:42 Uhr
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 03.09.2021:
...die schrecken eh vor nichts zurück
den weltmachtstatus voll im blick.

beste dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 01.09.2021. Textlänge: 39 Wörter; dieser Text wurde bereits 32 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.10.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Horror Film ('Der kleine Horrorladen')
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
in neustadt zählte jüngst am rübenberge... die kaf-FEE schwebte über seiner tasse... DES KLEINEN HÄWELMANNS NÄCHTLICHER TRIP ZU DEN STERNEN lass die kronjuwelen drin! wer nackt in den spiegel schaut sieht vor allem eines: HAUT... im alter dient der unterleib weit seltener dem zeitvertreib... zum mettigel sprach jüngst der falsche hase... nachtiGALLENSTEINE nicht li bai der hatte sieben zechkumpane... Einer Jungfrau Traum nahe Nazareth
Mehr zum Thema "Essen/ Ernährung" von harzgebirgler:
butterberge gibt es allerhand schwertfisch & hammerhai die suppe sprach zur soße: „meine güte nachtischkomplott wurm 'ich träumte jüngst von lustigen bosniaken...' es weihnachtsbäumt jetzt ungemein auf märkten... lecker ding graf dracula sprach zu der schönen haxe so heiss wird nichts gegessen wie gekocht mitessen salat - limerick sozusagen wie bestellt 'brutus' & cesar®
Was schreiben andere zum Thema "Essen/ Ernährung"?
Take away... or not (eiskimo) Mahlzeit! (Didi.Costaire) Frage an die foodmodernen Küchenfeen (Omnahmashivaya) Es gibt heut ... (Epiklord) Abgrillen (Omnahmashivaya) Die Kuh, die lacht, feiert ihren Hundertsten (eiskimo) Bierindustrie (tueichler) Vorsicht bei gekauften Lebensmitteln (tueichler) Aal in Aspik (RainerMScholz) Butter (tueichler) und 231 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de