Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 594 Autoren* und 90 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.245 Mitglieder und 450.292 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.10.2021:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Popstar mit politischem Drive von eiskimo (02.10.21)
Recht lang:  Verdammter Arschkriecher! von Mondsichel (1208 Worte)
Wenig kommentiert:  Unkritisches Bewusstsein von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Besserwisser. von franky (nur 39 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Liebe ist nicht rot
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Kung Fu Panda besucht KeinVerlag

Skizze zum Thema Selbsterkenntnis


von DanceWith1Life

Vorwort

die Geschichte des Films war geradezu verlockend an einem Tag, an dem ich die Suppenwürfel nicht finden konnte.
aber eigentlich wurde dieser Titel von einem Gedicht und einen Kommentar dazu inspiriert.
So kam dann eines zum anderen, der Wettlauf, der fehlende Suppenwürfel, das Gedicht von Lètrange, oder an dieser Stelle ausnahmsweise übersetzt, das Gedicht eines Fremden.


Inhaltsverzeichnis

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (14.09.2021)
Ja,
solch ein Suppenwürfel kann das Eigenuniversum verändern oder das Wasser versalzen, aber ebenso Fremden die Integration in die volkseigene Küche ermöglichen ...
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life meinte dazu am 28.09.2021:
es heisst doch immer, "der Teufel stecke im Detail", also wirklich, wenn dann beides, und "Erkenntnis" wäre dann eine höchst dringende Angelegenheit.
Wobei man das uns garnicht so sagen darf, denn unter Stress sehen wir nichts mehr, und unter selbst erzeugten, noch weniger.
Relax and look, sozusagen.

Antwort geändert am 28.09.2021 um 16:09 Uhr
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (14.09.2021)
Der Kung Fu Panda aus den Kinofilmen?
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life antwortete darauf am 14.09.2021:
Kenn nur den, gibt es mehrere?
Das heißt genau genommen, kenne ich noch eine Interpretation der Geschichte des Films als Beispiel für Lernprozesse.

Antwort geändert am 14.09.2021 um 17:11 Uhr
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de