Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 594 Autoren* und 90 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.245 Mitglieder und 450.293 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.10.2021:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Popstar mit politischem Drive von eiskimo (02.10.21)
Recht lang:  Verdammter Arschkriecher! von Mondsichel (1208 Worte)
Wenig kommentiert:  Unkritisches Bewusstsein von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Besserwisser. von franky (nur 39 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Schrecken von Nardújarnán
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet hab" (SKARA666)

Deep inside Albrecht

Skizze


von mannemvorne

- 



Auszeile 17.

Hannes stand seit letzter Woche wieder hinterm Tresen
betroffn-/-besoffn, wie immer - also bestOffen
sein Gesicht schräg verzerrt vom aufsteigenden Qualm der filterlosen Zigarette
/- und wirr,
wir standen (umringt von Stereotypen) 
gegen 22uhr45
an der Schwelle zum Tonfilm 
und hatten uns nichts zu sagen,
+ nein, es war nicht 1929
rezent. 


Unzeile85
Unterwegs,

im Tornister 
drei Fleischkekse
und ein uploadtool 
für lebenserhaltende Maßnahmen  


AusZeile105.

Krankes Zimmer, wuchernd möbliert,
Tapete naja, Budenzauber, ausgelesene Bücher wo man auch hinschaute,
Krisengebiet/-herd und Kartoffelbrei 

nein, kein Kartoffelbrei

während lyrischer Schmalz wie fauliges Sperma aus meinen Ohren zu sickern begann
saß Herr Palumbo schwelgend hinter seinem Glas Bier und machte 
sich leise kichernd
Notizen.


Später dann Skat dreschen,
es geht wieder - um alles!

K
eine Träne zu viel

Peitschenhiebtrauma 
.



- 


Anmerkung von mannemvorne:

.
-

_______ _a-Jackson_inYourHouse


___ A.version / Speak easy / nous signons ici --> ________________

.


mannemvorne
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.09.2021. Textlänge: 126 Wörter; dieser Text wurde bereits 50 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.10.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
vorletztes Geräusch
Mehr über mannemvorne
Mehr von mannemvorne
Mail an mannemvorne
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Skizzen von mannemvorne:
Egolyptisch Experten der Navigation Standbild zur Wiederherstellung einer Grimasse Die sind alle unterschiedlich gleich groß Linguist mit Greifarm Karlo verkehrt, nicht mehr (k) Sache, Jesch Mack Modul 400 Ein echtfell Stiefellettre con Sohle vegan. Neulich im Blauen Ochsen
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de