Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 88 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.242 Mitglieder und 450.216 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.10.2021:
Parabel
Die Parabel ist ein zu einer Erzählung ausgeweitetes Gleichnis mit lehrhaftem Charakter, das die Wahrheit oder Erkenntnis... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Ast von Quoth (11.10.21)
Recht lang:  Auf diesem eisernen Strang von RainerMScholz (3156 Worte)
Wenig kommentiert:  Tsunami (mit schlechter Übersetzung) von Lisboeta (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Explosivrhetorik von Ralf_Renkking (nur 33 Aufrufe)
alle Parabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Asphaltgeflüster
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man hier sich unter Gleichgesinnten trifft." (DeadLightDistrict)

schreiben oder nicht?

Gedicht zum Thema Mythisch


von harzgebirgler

in theben-west gibt es zwei grabanlagen
für THOTnefer der schreiber einstmals war
ein königlicher kann mit recht sagen
gleich zweier pharaonen ja sogar...

die schrift die einst gott THOT erfand
im alten pharaonenland
fand beifall nicht von gott amun
der dort entschied was gut zu tun

oder auch nicht für jedermann
und schrift die abbild nur sein kann
von sprache die ein jeder spricht
spricht selber ja bekanntlich nicht -

es sei denn einer liest sie vor
und andre hör'n  mit off'nem ohr
dem vorgeles'nen eifrig zu
drum blieb das schreiben kein tabu...

https://de.wikipedia.org/wiki/Thotnefer
https://de.wikipedia.org/wiki/Thot

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 17.09.2021. Textlänge: 101 Wörter; dieser Text wurde bereits 29 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.10.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Altägypten Thot Amun Thotnefer Schrift Sprache
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
die kaf-FEE schwebte über seiner tasse... in neustadt zählte jüngst am rübenberge... lass die kronjuwelen drin! wer nackt in den spiegel schaut sieht vor allem eines: HAUT... nachtiGALLENSTEINE nicht zum mettigel sprach jüngst der falsche hase... im alter dient der unterleib weit seltener dem zeitvertreib... nils bohrt schöpfungsprozess mit porgy & bess li bai der hatte sieben zechkumpane...
Mehr zum Thema "Mythisch" von harzgebirgler:
vulkanausbruch das tollste sind an pegasus die schwingen... das einhorn ist ein altes fabelwesen... gullinborsti, freyrs eber die hexen geh'n heut nacht an' start... [walpurgisnacht] die harzer hexen sammeln sich bei thale... [walpurgisnacht] der höllenfürst lässt sich den hintern küssen...[walpurgisnacht] aufgrund der pandemie liegt ja des brocken... in kürze ist walpurgisnacht die lippen sind ne erogene zone amor(s)bogen atlas ächzt längst unter der last DER SCHREIBER GOTT IST THOT tschyschaan, der jakutische kältebulle die mutter des teufels
Was schreiben andere zum Thema "Mythisch"?
Dschuang Dscheck I (Terminator) nebeltanz (Perry) auf motivsuche (Perry) albtraum eines wetterpropheten (Perry) Dämmerung (DeadLightDistrict) Nudel, Trubel, Heiterkeit (eiskimo) China und seine Touristen (Jorge) 1 - Zorn (TrekanBelluvitsh) 2 - Einsicht (TrekanBelluvitsh) das Orakel von Delphi (Augustus) und 42 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de