Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Koreapeitsche (25.10.), Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.246 Mitglieder und 450.389 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.10.2021:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frosch von minze (25.10.21)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  ... und zweitens manchmal anders als man denkt von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der ultimative Heimatkrimi XIX - Roman einer Erpressung und Verbrechen wider Willen von pentz (nur 16 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Der Gedankenkasten. Prosaminiaturen
von KayGanahl
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige meine Texte und meine Meinung schätzen." (RainerMScholz)

Milchstraßen Blues

Prosagedicht


von wa Bash

 Milchstraßen Blues

mit dem Erscheinen der Nacht
spielt jemand den Blues
zwischen Gehwegkante und Randstein
in loser Erzählform

„Well now, baby
meet me in the bottom  bring me my
running shoes“


mit Lichtanstrich unter den Regenreimen
& gebrochenen  Flügeln
auf der zubetonierten Straße
die schwarze Milch ausschüttet
in diese Unendlichkeit der Weite



kleine Inspiration, siehe:  hier

wa Bash
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.09.2021. Textlänge: 55 Wörter; dieser Text wurde bereits 36 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.10.2021.
Lieblingstext von:
nadir.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wa Bash
Mehr von wa Bash
Mail an wa Bash
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Prosagedichte von wa Bash:
Worte zur Kunst II: Informel Worte zur Kunst II: Neue Wilde Worte zur Kunst II: Konzeptkunst Peacemaker Worte zur Kunst II: Fotorealismus Harvest Moon Boucherie humaine Boyz N Da Club Vampir IX Laura_3
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de