Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 88 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.242 Mitglieder und 450.216 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.10.2021:
Parabel
Die Parabel ist ein zu einer Erzählung ausgeweitetes Gleichnis mit lehrhaftem Charakter, das die Wahrheit oder Erkenntnis... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Ast von Quoth (11.10.21)
Recht lang:  Auf diesem eisernen Strang von RainerMScholz (3156 Worte)
Wenig kommentiert:  Rattengott von autoralexanderschwarz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Explosivrhetorik von Ralf_Renkking (nur 33 Aufrufe)
alle Parabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

G dicht oder nicht
von leorenita
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet hab" (SKARA666)
9 Vista-VisionsInhaltsverzeichnisSternenstaub. Reflex

Strandarbeiter

Sonett


von wa Bash

Worte zur Kunst: Neue Wilde
Strandarbeiter (Blankosonett)

nur einen Blick will ich von dir erhaschen
wenn du im Sand gespielte Fassung trägst
die in dem Spiegel deiner Sonnenbrille
nach potenziellen Opferrollen sucht

vielleicht willst du auch nur gerettet werden
und legst dich dafür extra an den Strand
um dieses Salzgefühl im Mund zu haben
vermischt mit Früchtecocktails: Marke viel

das heißt, ich werde dich beobachten
wenn du ins kalte Meereswasser gehst
und meine Manneskraft in Sonne baden

dein Mann ist jetzt nicht hier, doch ich, ich will
das, was du willst, plus rauer Arbeitshände
Madame, sie sind so ein Baywatchverschnitt...


 
 

Kommentare zu diesem Text


franky
Kommentar von franky (24.09.2021)
Hi Wa Basch

Herrlich wie du den heißen Faden bis zum Ende ausziehst

Grüße von Franky
diesen Kommentar melden
wa Bash meinte dazu am 24.09.2021:
danke lieber Franky, ich gebe dir Recht, als ehemaliger Rohrverleger war mir dies ein ganz besonderes und persönliches Anliegen. Ich empfehle die Installation der neuen Solardusche am Strand. Energieeffizient und mit einer sanft ausgewogenen Duschkraft entfernt der perlende Hochgenuss jede Art von Cremerückstand, Salz oder sonstigen Verunreinigungen. Frisch geduscht können Sie somit wieder den gemütlichen Stunden Ihres Mußealltags widmen. Das Motto unserer Firma lautet: Für jedes Rohr gibt es eine Muffe und wenn‘s nicht passt, hilft etwas…! Wir widmen gerne unsere ganze Arbeitskraft Ihrem eigenen, ganz persönlichen Wohlergehen...
diese Antwort melden
Tula
Kommentar von Tula (24.09.2021)
Moin
Das Gedicht ist eindeutig verführerisch-inspirierender als das gemalte Original

LG
Tula
diesen Kommentar melden
wa Bash antwortete darauf am 24.09.2021:
das freut mich, ich habe mich auch jetzt ein wenig von der Fantasie leiten lassen, als vom Bild. freut mich wenns gefällt
diese Antwort melden
Tula
Kommentar von Tula (24.09.2021)
das ging jetzt dreimal ab, sorry
Kann man den Kommentar löschen? Wie?

Kommentar geändert am 24.09.2021 um 12:07 Uhr
diesen Kommentar melden
Tula
Kommentar von Tula (24.09.2021)
gelöscht

Kommentar geändert am 24.09.2021 um 12:06 Uhr
diesen Kommentar melden

9 Vista-VisionsInhaltsverzeichnisSternenstaub. Reflex
wa Bash
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Worte zur Kunst: Neue Wilde.
Veröffentlicht am 24.09.2021, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 28.09.2021). Textlänge: 86 Wörter; dieser Text wurde bereits 39 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.10.2021.
Empfohlen von:
Melodia, AZU20, franky, Tula, Tod.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wa Bash
Mehr von wa Bash
Mail an wa Bash
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Sonette von wa Bash:
Strukturelle Information Parblau, Umbra 1960 Vampir IX (überarb.) Atlantis II Headless Venice 1959 Untitled Flora & Fauna Das blaue Gras entlang des Flusses Große Kreuzformation MORNING GLORIES
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de