Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
mala_ (27.02.), Wolpertinger (23.02.), Sin (22.02.), klausKuckuck (18.02.), ELGO (14.02.), Thal (11.02.), sieben.tage.regenwetter (31.01.), MiSo (26.01.), Ingwia (26.01.), johannakb (25.01.), Phönix (21.01.), FensterblickFreiberg (18.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 580 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.133 Mitglieder und 443.692 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

NEUE KEINSERATE

SUCHE Kontakt zu anderen BoD-Autoren
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 01.03.2021:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Ekel von Terminator (10.02.21)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Bernd Roeck: Der Morgen der Welt von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Реконкиста von Terminator (nur 34 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich kann auch PROSA
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keine ahnung" (DJtheFROG)

Todesurteil

Innerer Monolog zum Thema Todesstrafe


von Mondsichel

Nun ist es endlich vorbei,
all die Schmerzen sind überstanden.
Es ist das Ende einer langen Reise,
die mich in des Todes Arme führte.
Mein Leben ist nur noch ein Siechen,
in den dunklen Kellern des Hoffens.
Wo jeder Sonnenstrahl gewichen ist,
und mich nur die bleiche Stille erträgt.

All die Anschuldigungen die sie hatten,
ertrug ich ruhig und mit erhobenem Kopf.
Aus tiefstem Herzen habe ich gesprochen,
mit einer festen Stimme wie nie zuvor.
Mein Blick wurde klar und ich erkannte,
sah ich all die Dinge die geschehen sind.
Oh ja, ich habe erkannt, doch viel zu spät,
um meinem Schicksal eine Wendung zu geben.

Nun ist endlich das letzte Wort gesprochen,
das Todesurteil ist über mich gefällt.
Ich bin so ruhig und gefasst wie noch nie,
denn nun weiß ich, bald habe ich Ruhe.
Ruhe vor dem blutrünstigen Mob da draußen,
dessen glanzvolle Königin ich einst gewesen bin.
Doch der Glanz ist längst der Schwärze gewichen,
ich bin allein und denke nur noch an meine Kinder.
Wenn das Beil morgen auf mich hernieder fällt,
dann werden sie Waisen sein in ihren Kerkern.
Mit erhobenem Haupt werde ich von hier scheiden,
so wie es einer wahren Königin würdig ist...

(c)by Arcana Moon

Anmerkung von Mondsichel:

Die letzten Gedanken einer gestürzten Monarchin, die in wenigen Stunden sterben wird. Das Todesurteil ist gesprochen und es bleibt nur noch die Ruhe, die Gewissheit, es ist bald vorbei mit der Demütigung des Lebens...


Mondsichel
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 05.01.2005, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.01.2005). Textlänge: 204 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.940 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 28.02.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Mondsichel
Mehr von Mondsichel
Mail an Mondsichel
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Innere Monologe von Mondsichel:
Höllenbraten Die nackte Frau Frei Das Tier in uns... Ungesühnt Apokalypse einer Hochzeit Guten-Morgen-Kuss Maschine Mensch Der Germanistikstudent Bis zur Erschöpfung
Mehr zum Thema "Todesstrafe" von Mondsichel:
Das Todesurteil
Was schreiben andere zum Thema "Todesstrafe"?
Richard Wrangham: Die Zähmung des Menschen (Terminator) das backup bist du (Lucifer_Yellow) Letzter Gang (DerHerrSchädel) Elektra 1993 (toltec-head) Ein Drohnenlenker erzählt drauflos (EkkehartMittelberg) abartig...todesstrafe in gedanken. (Bohemien) Durstig (Beppo) Beigeschmack (loslosch) Mord in Malmö (Anifarap) [Magentritte] (bratmiez)
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de