Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.496 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 06.04.2020:
Schüttelreim
Der Schüttelreim ist eine Reimform, bei der die Anfangskonsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Prognose von claire.delalune (24.03.20)
Recht lang:  Dreiecksbeziehungen (I) von Didi.Costaire (535 Worte)
Wenig kommentiert:  Im Urlaub von Karlo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einem Berliner Bösewicht gewidmet von HerrSonnenschein (nur 78 Aufrufe)
alle Schüttelreime
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Scherben der Seele
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil wüßte nicht." (Holzpferd)

Rachedurst

Expressionistisches Gedicht zum Thema Rache


von Mondsichel

Vorwort

Tja, was soll ich sagen… Dieser Gedichtband wird mit Sicherheit nicht jeden Geschmack treffen, aber das ist irgendwo auch typisch für meine Gedichte. Entweder man findet sie gut oder man hasst sie. Diese Reihe ist eigentlich eine Bauchsache gewesen. Mein Freund Chris meinte mal zu mir ich solle meine Hassgefühle doch auch einmal ausleben, wenn ich schon so oft vom Schmerz schreibe. Nun ich habe mich hingesetzt und festgestellt das ich so gut wie noch kein Hassgedicht geschrieben habe, immer nur vom Schmerz meiner Seele erzählte. Ich habe diesen Gedichtband für die Leute geschrieben die mir früher das Leben zur Hölle gemacht haben. Und da ich nicht der Mensch bin der zum Messer greift, nehme ich eben Worte um jene Leute zu töten. Der Hass ist immens und kaum zu bändigen da in mir. Man möge mir meine Wortwahl verzeihen, aber der Hass spricht nun mal eine eigene Sprache, die nichts von Zurückhaltung hält. Auch wenn der Band jetzt vollständig erscheint habe ich das Ende offen gelassen. Es gibt so viele Menschen die mir auf meinem Weg wehgetan haben, und wenn es nötig ist wird dieser Band fortgesetzt bis aller Hass in mir besiegt ist. Wer mich jetzt für Wahnsinnig oder total krank hält, der soll das tun. Ich habe nur meinem seelischen Druck ein Ventil gegeben, ich schreibe. Und das ist tausendmal besser als wenn ich meine Gedanken in die Tat umsetzen würde, oder? Also wie gesagt, für Leute die leicht sensibel sind ist dieser Band rein gar nix. Und jene Leute die mich für meine Gedanken beschimpfen wollen, die sollten sich diese Peinlichkeit lieber ersparen... Das liefert nur Stoff für eine Fortsetzung und dann müsste ich mich auch noch bedanken. Für Inspirationen bin ich wirklich dankbar, allerdings in dem Fall kann ich gut und gerne drauf verzichten. Aber wenn’s sein muss dann wird Rachedurst so lange weiter geführt bis Ruhe ist...


Inhaltsverzeichnis


Nachbemerkung

written by: Arcana Moon - Angel of the Dark

16.11.2001 – 10.01.2002

feel the power of Neverending Hate...

----------------------------------------------------------

Dedicated to the hatred in me

Möge Euch das Leben kräftig in den Arsch ficken


© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de