Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.), Kettenglied (24.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 713 Autoren* und 107 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.805 Mitglieder und 425.934 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.04.2019:
Fabel
Die Fabel ist eine Gleichniserzählung; eine episch-didaktische Tierdichtung in Prosa, mitunter auch in Versen. Tiere mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Schwan von Agneta (18.03.19)
Recht lang:  Der Frosch und der Kieselstein von tulpenrot (2246 Worte)
Wenig kommentiert:  Geschmackssache oder Wat den eenen sin Uhl.. von Jonathan (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Eine rabenschwarze Raben Fabel Nr 1 von Borek (nur 29 Aufrufe)
alle Fabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Marion - zweiter Teil
von HarryStraight
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Mischung machts." (Anu)
Verborgene LiebeInhaltsverzeichnisGedankenliebe

Stumme Zeugen

Drama zum Thema Liebe und Tod


von Mondsichel

Und Du erkanntest das Du gar nichts weißt,
und es traf Dich ein tiefer Schmerz.
Weder Sehnsucht noch die Liebe,
hast Du gefühlt in Deinem Herz.
Selbst die Hoffnung war Dir fremd,
Dein Leben war nur leer.
Stumme Tränen, kalte Augen,
doch Du wolltest all dies nicht mehr.

Du wolltest springen über Deinen Schatten,
doch sollte niemand Dich entdecken.
Lieber wolltest du Dich selbst,
vor dem Leben ganz verstecken.
Doch plötzlich war alles anders,
denn die Sehnsucht ergriff Dein Herz.
Noch immer wehrte sich Dein Innerstes,
und stieß Dich in tiefen Schmerz.

Du wolltest Dich hingeben Deinen Gefühlen,
doch Du konntest einfach nicht.
Verzweifelt in unerfüllter Hoffnung,
verbargst Du Deine Gefühle hinter einem starren Gesicht.
Die Angst ergriff Dich wieder,
so hast Du vor allem Dich verschlossen.
Du versankst in tiefste Dunkelheit,
aus Einsamkeit hast Du Dich dann erschossen.
Stumme Zeugen Deine letzten Worte,
denn Du hattest gelernt zu lieben.
Und so stand "Ich liebe Dich",
mit Blut auf ein kleines Blatt geschrieben.

(c)by Arcana Moon

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Gernot12 (26) (07.04.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondsichel meinte dazu am 08.04.2005:
Vielleicht ist der Tod aber auch nur ein Weg in eine neue Zeit... Gedanken sterben nicht... Und das Licht der Herzen wird ewig scheinen...
diese Antwort melden
Kommentar von orsoy (44) (08.04.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondsichel antwortete darauf am 08.04.2005:
Vielen lieben Dank
diese Antwort melden

Verborgene LiebeInhaltsverzeichnisGedankenliebe
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de