Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Nadel (20.02.), arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 742 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.02.2019:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Morgengedanken I von HirschHeinrich (17.10.18)
Recht lang:  heute nacht von jds (1288 Worte)
Wenig kommentiert:  Bratenduft. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Morgensonne. von franky (nur 66 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Liebe lassen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich die Plattform nicht mit prosaischem "arse-dribble" (Stephen Fry) zumülle" (Hecatus)
Verborgene LiebeInhaltsverzeichnisGedankenliebe

Stumme Zeugen

Drama zum Thema Liebe und Tod


von Mondsichel

Und Du erkanntest das Du gar nichts weißt,
und es traf Dich ein tiefer Schmerz.
Weder Sehnsucht noch die Liebe,
hast Du gefühlt in Deinem Herz.
Selbst die Hoffnung war Dir fremd,
Dein Leben war nur leer.
Stumme Tränen, kalte Augen,
doch Du wolltest all dies nicht mehr.

Du wolltest springen über Deinen Schatten,
doch sollte niemand Dich entdecken.
Lieber wolltest du Dich selbst,
vor dem Leben ganz verstecken.
Doch plötzlich war alles anders,
denn die Sehnsucht ergriff Dein Herz.
Noch immer wehrte sich Dein Innerstes,
und stieß Dich in tiefen Schmerz.

Du wolltest Dich hingeben Deinen Gefühlen,
doch Du konntest einfach nicht.
Verzweifelt in unerfüllter Hoffnung,
verbargst Du Deine Gefühle hinter einem starren Gesicht.
Die Angst ergriff Dich wieder,
so hast Du vor allem Dich verschlossen.
Du versankst in tiefste Dunkelheit,
aus Einsamkeit hast Du Dich dann erschossen.
Stumme Zeugen Deine letzten Worte,
denn Du hattest gelernt zu lieben.
Und so stand "Ich liebe Dich",
mit Blut auf ein kleines Blatt geschrieben.

(c)by Arcana Moon

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Gernot12 (26) (07.04.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondsichel meinte dazu am 08.04.2005:
Vielleicht ist der Tod aber auch nur ein Weg in eine neue Zeit... Gedanken sterben nicht... Und das Licht der Herzen wird ewig scheinen...
diese Antwort melden
Kommentar von orsoy (44) (08.04.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondsichel antwortete darauf am 08.04.2005:
Vielen lieben Dank
diese Antwort melden

Verborgene LiebeInhaltsverzeichnisGedankenliebe
Mondsichel
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Gefühlsmeere.
Veröffentlicht am 07.04.2005, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 29.04.2007). Textlänge: 167 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.242 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.02.2019..
Leserwertung
· gefühlvoll (1)
· romantisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Mondsichel
Mehr von Mondsichel
Mail an Mondsichel
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 6 neue Dramen von Mondsichel:
Wenn Verlangen den Verstand verbrennt Trautes Heim Die Schwiegertochter Im Wind Meer der Sehnsucht Auch wenn ich Dich nicht kannte
Mehr zum Thema "Liebe und Tod" von Mondsichel:
Deep Blue Sea Wenn der letzte Morgen anbricht Todesblüte Glühender Stern Tödliche Liebe Zerschellte Liebe Kupido Veilchenviolett Schneeweißchen Die Eisprinzessin Angelwings EOS X
Was schreiben andere zum Thema "Liebe und Tod"?
Sex hinterm Schießstand von der Kaserne (2005) (harzgebirgler) Das himmlische Kind (Walther) romeo & julia ODER ums verrecken nicht (harzgebirgler) Herzblut (LittleLion) Todesengel (LittleLion) Traumprotokoll: Dream my Dream- Sing my Song (Ina_Riehl) Herzzerreiben (RainerMScholz) wellengesang (Perry) Roberto und Jonathan (Omnahmashivaya) Vorbei (Omnahmashivaya) und 223 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de