Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 702 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.821 Mitglieder und 426.783 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.05.2019:
Fernsehspiel
Aus der frühen Fernsehtradition stammende Dramenform, die im Vergleich zum Rundfunk die erweiterten technischen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der verdammte Lothar, und dann? von Didi.Costaire (05.09.18)
Recht lang:  Ich will Blut sehen von Lala (1117 Worte)
Wenig kommentiert:  Sprichneuwort von Ihm (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Fernseher spricht (2) von autoralexanderschwarz (nur 201 Aufrufe)
alle Fernsehspiel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sonnenstand
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich niemanden verärgern will" (BlauSchwarz1903)

Badeschlapfendings

Tragikomödie zum Thema Vampire


von wupperzeit

Sie
mit
(Badeschlapfen - )
Fröhlichkeit
schwitzen
den Juli voll

 
 

Kommentare zu diesem Text


Traumreisende
Kommentar von Traumreisende (25.06.2005)
ihr macht mir echt spaß, seit stunden schwitze ich mir einen parkbanktext aus den rippen , natürlich gelb und... und nun seid ihr schon bei den badeschalfdingern )))
klasse!!

ps doppelt hält besser
diesen Kommentar melden
Cora_Sonn (25) meinte dazu am 25.06.2005:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Traumreisende antwortete darauf am 25.06.2005:
nene, ich meinte meinen Komentar, den habe ich kopiert damit es an euch beide geht da sieht man mal der worte wirkung. guten morgen
silviia
diese Antwort melden
wupperzeit schrieb daraufhin am 25.06.2005:
Entschuldigung, meine Damen, ich will nicht lange stören, wollte mich nur kurz für die Kommentare bedanken, bin dann auch schon wieder weg, schönen Tag, Andreas
diese Antwort melden
BrigitteG
Kommentar von BrigitteG (25.06.2005)
Also erst mal muß ich energisch gegen die "Schlapfen" protestieren. Ich weiß nicht, was es so in Wuppertal für Abartigkeiten zu kaufen gibt, hier in Dortmund sind es "Schlappen". Und das Genre "Tragikomödie" trifft es wirklich : soll man weinen oder lachen bei dem Text? (Schreibt man Tragikomödie echt nur mit einem "k"?) Auch das Thema Vampire kommt richtig gut rüber *ggg*. Entweder ist Dir beim Schreiben die Sonne ins Hirn gestiegen, oder ich bin beim Kommentieren sonnengeschädigt... *g* Obwohl: "den Juli vollschwitzen", das hört sich doch eigentlich ganz gut an. Hm. LG Brigitte.
diesen Kommentar melden
wupperzeit äußerte darauf am 25.06.2005:
"Schlapfen" ist ein Dialektausdruck aus unserem wunderschönen Nachbarland Österreich, ebenso wie zum Beispiel "Eiergoalie" statt "Fliegerfänger" als Begriff für einen sehr schlechten Torwart. ("Geben`s mir omal die Schlopfen, Herr Dr. Eiergoalie", eine weitere liebenswerte Eigenart der Österreicher: fast jeder führt dort einen akademischen oder sonstigen Titel). Tragikomödie ist richtig geschrieben, soweit ich weiß, ich maße mir auch nicht an, an den Rechtschreibkünsten unseres Administratoren zu zweifeln.- Es ist heiß in Wuppertal, es war heiß und schwül diese Nacht, damit bedanke ich mich sehr für Deinen Kommentar, ich grüße Dich lieb zurück, Andreas
diese Antwort melden
wupperzeit ergänzte dazu am 25.06.2005:
"Fliegenfänger" muss es heißen, und: "es war heiß in dieser Nacht", tja, es ist immer noch sehr heiß, schönen Tag, Andreas
diese Antwort melden
elijah (27) meinte dazu am 25.06.2005:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
BrigitteG meinte dazu am 25.06.2005:
Hach, ist das schön hier... gibt es eigentlich auch ein Leben außerhalb kV?
diese Antwort melden
wupperzeit meinte dazu am 25.06.2005:
Also Tragikkomödie, vielen Dank. - Es gibt ein Leben außerhalb von KV, man trägt dort Badeschlapfen, Schlopfen und Schlappen, dazu weiße Tennissocken, Bermudashorts und ein Unterhemd über dem verschwitzten Bierbauch, kein schönes Leben, Andreas
diese Antwort melden
Cora_Sonn (25) meinte dazu am 25.06.2005:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
wupperzeit meinte dazu am 25.06.2005:
"Tra|gi|ko|mö|die (Schauspiel, in dem Tragisches u. Komisches miteinander verbunden sind)", Frau Sonn hat Recht, der Administrator hat Recht, auch Frau Sonn einen schönen Tag, Andreas
diese Antwort melden
Kommentar von Cora_Sonn (25) (25.06.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
wupperzeit meinte dazu am 25.06.2005:
Es sind harte Worte, mit denen Du meinen Text kommentierst, grausame, das auch. Ob ich sie verdient habe: ich weiß das nicht,- ich bitte um ein wenig Nachsicht, es ist meine erste Tragikomödie zum Thema Vampire, Du hättest da nicht gleich so ausfallend werden müssen, trotzdem: vielen Dank, Andreas
diese Antwort melden
AlmaMarieSchneider
Kommentar von AlmaMarieSchneider (25.06.2005)
Beim Kommentare lesen schwitzt man ja noch mehr als beim Gedicht. Es ist doch erst JUNI.

Nordpolträume wünscht
Alma Marie
diesen Kommentar melden
wupperzeit meinte dazu am 25.06.2005:
Beim Kommentare beantworten auch, furchtbar, diese Hitze. Erst Juni, daran hättest Du mich nichterinnern dürfen, Dir auch die besten Norpolträume, Andreas
diese Antwort melden
ViolaKunterbunt
Kommentar von ViolaKunterbunt (25.06.2005)
Einfach schön! Der Text und die Kommentare! Schlapft schön weiter!
diesen Kommentar melden
wupperzeit meinte dazu am 26.06.2005:
Gerne. Ja, ob die Kommentare besser sind als der Text, ich habe mir das auch schon überlegt, Andreas
diese Antwort melden
Kommentar von daniela (39) (26.06.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
wupperzeit meinte dazu am 26.06.2005:
Dieser Text sollte ein Projekt der "Herzbienenwichte" werden,spontan wurde es "nur" ein Projekt von Frau Sonn und mir. Andere Projekte entstehen in den anderen Freundeskreisen oder Autorenkollektiven, im Chatroom, über private Kontakte, wie auch immer. - Der Text ist sehr spontan entstanden, sehr, sehr spontan, ein Produkt der Hitze, der späten Uhrzeit, - ich war beim Verfassen fast 24 Stunden ohne Schlaf gewesen- vielleicht gefällt er mir aber mittlerweile deshalb so gut. - Cora_Sonn müsstest Du bitte selbst über Ihre Intention befragen, ich bin mir sicher, dass sie Dir gerne Auskunft gibt. Der Ausdruck "Badeschlapfenfröhlichkeit" stammt auch von Frau Sonn, das werden sich die meisten schon gedacht haben. - Dein Ausdruck "Badeschlapfengschistigschasti" gefällt mir so gut, dass er in meinen aktiven Wortschatz übergehen würde, könnte ich ihn denn aussprechen, ich grüße Dich damit ganz lieb zurück aus dem immer noch heißen Wuppertal, welches aber eigentlich kein Tal ist, sondern eine Großstadt mit ca. 360.000 Einwohnern, Andreas
diese Antwort melden
wupperzeit meinte dazu am 26.06.2005:
Gerade hat Frau Paradoxa ihren Text auch eingestellt, also ist es jetzt komplett, falls sich keiner mehr anschließt, Andreas
diese Antwort melden
Cora_Sonn (25) meinte dazu am 14.08.2005:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Sabine Müller (26) (20.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
wupperzeit meinte dazu am 22.01.2006:
Vielen Dank für Deinen Kommentar, für das freundliche Lob. "Badeschlapfen", es wurde schon erwähnt, ist ein Dialektausdruck aus unserem wunderschönen Nachbarland Österreich, jetzt kennt man ihn auch in Düsseldorf, ich grüße Dich dahin aus Wuppertal, Andreas
diese Antwort melden
Kommentar von The_black_Death (31) (22.07.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
wupperzeit meinte dazu am 22.07.2007:
Stimmt. Es die Umstände: Ein Riesenspaß...

Dir auch einen schönen Gruß,

Andreas
diese Antwort melden

wupperzeit
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 25.06.2005, 6 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.12.2006). Textlänge: 8 Wörter; dieser Text wurde bereits 3.122 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.05.2019.
Leserwertung
· lehrreich (3)
· spielerisch (2)
· zynisch (2)
· erotisch (1)
· fantasievoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· lustig (1)
· nachdenklich (1)
· provozierend (1)
· tiefsinnig (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wupperzeit
Mehr von wupperzeit
Mail an wupperzeit
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Vampire"?
Mein Vampir [...] (Nismion) Minerva (ThalayaBlackwing) Logan (ThalayaBlackwing) Elisabeth - Leben und Tod (ThalayaBlackwing) Ein neues Leben (ThalayaBlackwing) Ein Kind der Nacht (ThalayaBlackwing) Echt und unecht (LotharAtzert) Der Verrat (ThalayaBlackwing) Lia und Logan - Wie alles begann (ThalayaBlackwing) Jetzt hab ich dich! (franky) und 29 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de