Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 675 Autoren* und 90 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.888 Mitglieder und 429.462 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.09.2019:
Short Story
Die klassische Short Story hielt in abgewandelte Form unter dem Namen "Kurzgeschichte" Eingang in die deutsche... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Suspekt von Nimbus† (26.06.19)
Recht lang:  Herr Müller und sein Berghof von Viriditas (5237 Worte)
Wenig kommentiert:  Nicht ganz dicht-Liebe macht unvernünftig von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mädchen von Hartmut (nur 41 Aufrufe)
alle Short Storys
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein gedruckter Sonettenkranz
von Didi.Costaire
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

Die nackte Frau

Innerer Monolog zum Thema Mord/Mörder


von Mondsichel


Dieser Text kann nicht angezeigt werden

Das tut uns leid :-(


 

Der gesuchte Text ist erst für Leser ab 18 freigegeben.
Nicht angemeldete Leser haben demzufolge generell keinen Zugriff auf diesen Text; angemeldete Benutzer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, um diesen Text lesen zu können.

Bitte wende Dich bei Fragen dazu an Mondsichel.


Mondsichel
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 29.06.2005. Textlänge: 190 Wörter; dieser Text wurde bereits 58 mal aufgerufen; der letzte Besucher war Graeculus am 30.10.2018.
Leserwertung
· anklagend (2)
· schmerzend (2)
· berührend (1)
· düster (1)
· ergreifend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Mondsichel
Mehr von Mondsichel
Mail an Mondsichel
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Innere Monologe von Mondsichel:
Höllenbraten Frei Das Tier in uns... Ungesühnt Apokalypse einer Hochzeit Guten-Morgen-Kuss Bis zur Erschöpfung Maschine Mensch Der Germanistikstudent Kopfkino
Mehr zum Thema "Mord/ Mörder" von Mondsichel:
Tödlicher Fetisch Amy Tod im Schnee Höllenbraten Der dunkle Flur II
Was schreiben andere zum Thema "Mord/ Mörder"?
mord(s)gedanken (Bohemien) es wandelte einst wer auf freiersfüßen (harzgebirgler) Das erste Mal (MenschMann) Der alte Geiger und die Muse (Gebärdenlied) KV- der Krimi (2) (Augustus) Neues wagen, aber hallo (eiskimo) Hat Volker G. wirklich gesponnen? (eiskimo) Aphorismus zum Soldaten (Horst) FÜSSE IM FEUER - balladeske verdichtung nach meyer (harzgebirgler) trieb-wagen (harzgebirgler) und 150 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de