Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 670 Autoren* und 82 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.909 Mitglieder und 431.044 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.11.2019:
Lebensweisheit
Ziemlich neu:  Zitate, die nur icke brauch von LottaManguetti (21.11.19)
Recht lang:  Versetzt nach Klasse Drei von tastifix (1456 Worte)
Wenig kommentiert:  Super- Mattis von praith (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Zwischen abschied Das Gänseblümchen von Borek (nur 42 Aufrufe)
alle Lebensweisheiten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Hauch von Süden
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin nicht willkommen." (SchorschD)

Ganz heimlich

Geschichte zum Thema Idee(n)


von ponchinello

Keine Ahnung, was sie vorhatte. Sie bat mich und ich erfüllte ihren Wunsch. Also, alles wie immer. An jedem, auf der Strecke liegenden Blumenladen sollte ich anhalten. Sie sprang flink aus dem Auto und verschwand für wenige Minuten aus meinem Blickfeld, kam zurück.....Kofferraum auf....verstaut....und lächelnd stieg sie wieder ein.
Ich sah sie an, fragend. Sie sah zurück, lächelnd.
Kein Wort, kein Ton....also doch nicht wie immer.
Wir fuhren schweigend aber es fühlte sich nicht unangenehm an. Seitenblicke, verstohlen. Lächeln.
"Ach bitte, bieg ab"
Ich bog ab. Feldweg- unbefestigt.
Nach ca  500 Metern sah ich einen See, umrandet von Bäumen und Büschen, fast nicht auszumachen.
"Halt mal an, ja?"
Ich hielt und meine Neugier wuchs.
Mit der ihr so eigenen Lebendigkeit verließ sie erneut das Fahrzeug und kroch halb in den Kofferraum.
Mir war klar, dass sie meine Fragen nicht hören wollte und meine Hilfe nicht benötigte. So ließ ich sie gewähren und beobachtete spiegelwärts ihr Tun. Dieses zierliche Persönchen verschwand fast hinter dem weißen Papier ihrer erstandenen Beute und bewegte sich mehr oder weniger blindlings damit Richtung See.
Es dauerte nicht lange und das Geschehen wiederholte sich in unnachahmlicher Weise vier -oder fünfmal.
"Warte bitte dort", rief sie herüber und strahlte.
In mir begann es zu grummeln. Sie wusste nur zu gut, dass Warten nicht eben zu meinen Stärken gehörte.
Und schon gar nicht ohne Zeitangabe. Doch sie war sie und das reichte aus, um den Grad der Akzeptanz mindestens um einen Meter zu erhöhen.
Ich verrenkte mir fast den Hals, wollte ich doch ein klein wenig an ihrem Treiben teilhaben. Aber....nichts zu machen. Buschblickversperrt, blickdicht verborgen. Mist.
Eine Stunde....eineinhalb.....
Nicht mehr zum Aushalten.
Was zum Henker sollte das?
Ich stieg aus.
Schlich heran.
Und sah........
wie eine Erscheinung............inmitten kleiner Papierboote, die mit Teelichtern bestückt, auf dem Wasser tanzten .....nackt....glänzend....strahlend....zwischen den Stengeln und Blüten unzähliger,weißer Rosen.....Bronzehaut......Augen verschmitzt.
"Ich dachte schon du kommst nicht mehr. Meine Überraschung zu deinem Geburtstag...."

Wer? Ich? Ach.....

 
 

Kommentare zu diesem Text


Sonnenaufgang
Kommentar von Sonnenaufgang (05.07.2005)
oh wie toll, liebe susanne, na da gratulier ich nachträglich )
aber weißte was? nochmehr gratulier ich dir zu deinem spannenden text.
der ist dir super gelungen. du schreibst pachend, klasse. liebe grüße von feli
diesen Kommentar melden
ponchinello meinte dazu am 05.07.2005:
Danke liebe Feli, aber da ging es nicht um meinen Geburtstag. Ich bin Winterkind, da ist es mit schwimmen gehen im Freien zu bibber....lg ponchinello
diese Antwort melden
ponchinello antwortete darauf am 05.07.2005:
Ups, danke für deine Empfehlung. Mich sternend verneig, ponchinello
diese Antwort melden
Kommentar von seelenliebe (52) (05.07.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ponchinello schrieb daraufhin am 05.07.2005:
Liebe Anne, schön dass du eine kleine Phantasiereise machen konntest. Erfreut über deine lobenden Worte. zwinker ponchinello
diese Antwort melden
souldeep
Kommentar von souldeep (06.07.2005)
hej, du, liebe susanne, das nimmt mich mit, das berührt mich, das öffnet dich für meinen blick und gleichzeitig mein herz für dich - ich freue mich an deinem stil, an deiner liebe, an deiner fantasie - und an deiner geschichte, die mir so gut gefällt, wie viele deiner gedichte...hab lieben dank...bronzehaut...und ebensolche grüsse, kirsten.
diesen Kommentar melden
ponchinello äußerte darauf am 07.07.2005:
Lächel und danke. Du ahnst es oder? lg ponchinello
diese Antwort melden
AndreasG
Kommentar von AndreasG (07.07.2005)
Hallo Ponchi.
Eine schöne Geschichte, bei der natürlich gleich ein wenig Neid aufkommt. Auch ein Herbstgeborener bekommt keine vergleichbaren Geburtstagsgeschenke. *schnief*
Nett und flott geschrieben. Beim Ende wirkt das "...Na, den hatte ich völlig vergessen..." noch nicht perfekt. Vielleicht etwas umgangssprachlicher?
Liebe Grüße, Andreas
diesen Kommentar melden
ponchinello ergänzte dazu am 07.07.2005:
Hallo du "Neidhammel" (spaß), dann solltest du vielleicht zum Schenker werden?! Danke für den Tipp am Ende, ich probier mal was. lg ponchinello
diese Antwort melden
Kommentar von Immergrün (53) (07.07.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ponchinello meinte dazu am 07.07.2005:
Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Anregungen. Lg ponchinello
diese Antwort melden
mondenkind
Kommentar von mondenkind (07.07.2005)
na das ist ja süss! *lächel*
das gefällt mir sehr... eine gute idee.... ;)
liebe grüsse, nici
diesen Kommentar melden
ponchinello meinte dazu am 07.07.2005:
Na dann lächel ich mal zurück und dank dir für deinen netten Kommentar. LG ponchinello
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (09.11.2019)
Putzig.
diesen Kommentar melden

ponchinello
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 05.07.2005, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 21.10.2005). Textlänge: 323 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.242 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 11.11.2019.
Leserwertung
· fantasievoll (2)
· gefühlvoll (1)
· romantisch (1)
· spielerisch (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über ponchinello
Mehr von ponchinello
Mail an ponchinello
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Idee(n)"?
Eine schöne Erscheinung (Reiner_Raucher) zieh bei dem wetter keinen flunsch (harzgebirgler) Plagiat (klaatu) Echt (Xenia) Schwere Last (Teichhüpfer) Not macht erfinderisch... oder über zwei Geschäftsmodelle (eiskimo) hosen in dosen (harzgebirgler) als einst dem mensch der geist erstmals erschien (harzgebirgler) Zettelkasten (Leitmotivation) Selbstanalyse (ferris) und 34 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de