Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.532 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.04.2020:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Immissionarische Hoffnung von Ralf_Renkking (11.03.20)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (357 Worte)
Wenig kommentiert:  Ehre von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kurswechsel von Ralf_Renkking (nur 33 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Illusionen der Macht
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das eine offene Plattform ist." (Menschdefekt)

aus meiner mitte

Gedicht zum Thema Sehnsucht


von souldeep


Mohnmitte
(von souldeep)
ein flüsternd
sehnen
ein winden
und drehen
ein zu dir
hinflehen
und herznah
dein sinnen
verstehen
ein aus mir
fliessen
in dein sein
ausgiessen
und hingeben
ein suchen
dich erreichen
zungenschlag
und wimpern
zum streicheln
in deiner nähe
entfalten
was gähnend
sich recken mag
und liebend
gesehen
erkannt werden
sich wünscht

 
 

Kommentare zu diesem Text


ponchinello
Kommentar von ponchinello (07.07.2005)
Huiiii, na dann komm liebe Kirsten...lg ponchinello
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 07.07.2005:
smile.......ja, danke!
grüsse dich auch ganz lieb...mit glitzerndem lachen in den regenaugen...kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von orsoy (44) (07.07.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep antwortete darauf am 07.07.2005:
ich weiss, dass du das kennst...und doch freue ich mich nicht minder über deine achtsame rückmeldung. auch dir einen wohlriechenden und sanftmütigen abend...kirsten.
diese Antwort melden
Kommentar von Suchender (29) (11.08.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep schrieb daraufhin am 11.08.2005:
Ganz lieben Dank für deine Blumen - ich freu mich, dass dir meine Gedichte gefallen.
Das mit den Fotos ist ganz einfach: du klickst "Mein Konto" an, dann "Meine Texte" und dort "Texte bearbeiten" - da erscheint die Liste mit allen Texten und rechts davon sind verschiedene Kästchen...das gelbe (2.Stelle von links) ist zum Illustrieren.
Viel Spass wünscht dir Kirsten
diese Antwort melden

souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 06.07.2005, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.08.2005). Textlänge: 51 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.982 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.03.2020.
Leserwertung
· leidenschaftlich (2)
· stimmungsvoll (2)
· aufwühlend (1)
· fantasievoll (1)
· gefühlvoll (1)
· spielerisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von souldeep:
Da ist etwas... Ein einzig Staunen will ich sein! Silberhauch WeltStille Die Heiltrösterin EINE BEGEGNUNG ICH BIN DA Es wird wieder hell Staubgeworden Unersättlich
Mehr zum Thema "Sehnsucht" von souldeep:
Longing glance In Ferne so nah ZimmerFlucht Spürsuche Mit Dir Vom Lebenwollen Nachtrand 11 Nachtrand 5 Nachtrand 4 Bis zum Rand der Nacht Ungestillt Langes Warten Dein Geruch Bunte Ewigkeit Entgegen sinnen
Was schreiben andere zum Thema "Sehnsucht"?
Tag 23 - Ohne Worte (Serafina) Tag 19 - Du, du und nochmals du (Serafina) Du (FloravonBistram) Du fehlst (fritz) zügellos... (Bohemien) da ist (Jo-W.) Geschenkt (Lluviagata) Träume Traum (albrext) Am Fenster (fritz) Suche (Regina) und 664 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de