Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tilia (12.08.), derquotentürke (12.08.), Schachtelsatzverfasserin (11.08.), Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 607 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.022 Mitglieder und 437.555 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.08.2020:
Klapphornvers
Der Klapphornvers ist eine humoristisches Gedicht in vier Versen (meist) mit dem Reimschema aabb und mit dem fünfzeiligen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Wo die Sachsen hausen von LotharAtzert (29.07.20)
Recht lang:  Kapitel IV - Immer wieder gerne genommen von Kleist (501 Worte)
Wenig kommentiert:  zwei jeveraner kauften sechs von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Im Bund von tigujo (nur 47 Aufrufe)
alle Klapphornvers
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Apfeltage regnen
von unangepasste
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich mit allen Künstlern/Autoren zunächst einmal solidarisch bekenne" (Reliwette)

Das Denken und Ahnen

Songtext zum Thema Gedanken


von mr.d

Ich sitze hier und denke
was noch kommen wird
Was bringt die Zukunft
und wie sieht sie aus?
Wird alles wie ich es wünsche
oder wird es anders sein?

Das Denken und das Ahnen
bestimmen unsere Zeit
zeichnen unsere Wege
die wir gehen werden
auch wenn
wenn wir sie noch nicht sehen

Was ist mit dem nächsten Morgen
wissen können wir es nicht
nur erahnen ob es
so wie heute ist
gehen wir nen anderen Weg
als den es schon mal gab
neue Inspirationen
die das Licht im Dunkel sind

Das Denken und das Ahnen
bestimmen unsere Zeit
zeichnen unsere Wege
die wir gehen werden
auch wenn
wenn wir sie noch nicht sehen

Anmerkung von mr.d:

Ist in der Schule entstanden


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von kalaila (24) (08.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
mr.d meinte dazu am 08.10.2005:
Danke.. Ich hatte Melodien von verschiedenen Liedern im Kopf.. Keine Ahnung, ob die je verbunden werden können.. unter anderem das Lied "Für Immer"
Aber wenn würde ich eine eigene Melodie wollen, das wäre das Schönste.. Bin nur unmusikalisch..

Liebe Grüße
Jekob
diese Antwort melden

mr.d
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.10.2005. Textlänge: 113 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.697 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.07.2020.
Leserwertung
· ermutigend (1)
· optimistisch (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über mr.d
Mehr von mr.d
Mail an mr.d
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Songtexte von mr.d:
Deine Arme Aufgegeben Mein Leben Tag erleben Verblichene Träume Ich bin Für aNna Liebenleben Zensur Getrennte Wege
Mehr zum Thema "Gedanken" von mr.d:
Gedanken Troll gemeine Gedanken Gedankenwirrwar Gedanken im Kopf Unbedeutend Leere Räume
Was schreiben andere zum Thema "Gedanken"?
Stille Gedanken (Galapapa) haferflocken zum frühstück (Perry) Wortgedanken (Borek) wenn jan ne rote linie zieht (harzgebirgler) Unerwartet (Teichhüpfer) Gedanken im Nirgendwo (klaatu) die welt ist kein laufsteg (Perry) Gedanken zum Jahreswechsel (Wanderbursche) und was geht dir im moment durch den kopf... (Bohemien) Limitiert (hexerl) und 806 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de