Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.), Athene (19.12.), Hannelore (05.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 646 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.928 Mitglieder und 432.394 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.01.2020:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alle Haare nieder gröhliges Bei Samen Sein von eiskimo (04.12.19)
Recht lang:  Der Trabi - Vehikel der Freiheit, des Friedens und der Bescheidenheit. von stromo40 (1232 Worte)
Wenig kommentiert:  Wenn überhaupt... von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kriegsdienstverweigerer von Teichhüpfer (nur 47 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat - Anthologie
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinen Anderen beleidige" (plotzn)

Zwiegespräche

Gedicht zum Thema Freundschaft


von souldeep


Steingesichterpaar
(von souldeep)

Das sanfte Tasten
zum Innern des Du
die freudig-vertraute
Weise die wir uns
gegenseitig singen
das Liebe und Heil
in den andern hinein
streichelnd wünschen
die öffnende Hingabe
der Herzen und Seelen
anregende Bewegungen
in unserem Verstand
das ist wie Plätschern
und Fliessen zwischen
unseren Körpern und wie
springende Seelenbäche

Das hitzige Ausbreiten
nach Erklärungen suchen
und sich verrennen auch
in tausenden von Ideen
und Gedankenwindungen
die gespiegelt vom Du
oder nur so entworfen
Wahrheit finden wollen
und seilziehen hinher
die Banden klarweisend
liebevoll eingrenzend
das Orten des andern
als Priorität von Herzen
und auch ohne ernsthafte
Gegenwehr - denn wer wär
ichohnedich und duohnemich?

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Mac (57) (15.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 15.10.2005:
Oh, das freut mich aber sehr, deine klänge hier zu finden, lieber Mac, - und so möcht ich dich in einen wohlmeinenden sonntag wünschen...am besten auf allen ebenen...
herzlich, kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von zackenbarsch† (74) (15.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep antwortete darauf am 15.10.2005:
Lieber Friedhelm, du weisst, dass deine Besuche mit den besonderen Spuren mir immer eine ganz besondere Freude sind! Wie fein das ist, dass du meine Reduktion magst und so verstehend interpretierst - einfach toll!
Lieben Dank und einen fröhlich-bunten Sonntag mit freundschaftlicher Begegnung vielleicht?! Und wenn es einfach dir selber gegenüber sei...- von Herzen, Kirsten.
diese Antwort melden
Kommentar von warmeseele01 (16.10.2005)
und wieder einmal strickst du es zusammen das licht in seiner form perfekt,
eine sonne schreibt in strahlen, danke für den genuss ,wärmegruss tom
diesen Kommentar melden
souldeep schrieb daraufhin am 16.10.2005:
am besten hör ich bald auf zu schreiben...was könnt mir denn noch schöneres
geschehen, als solch wundersame kommentare aus licht selbst?! ;)
ich danke dir einmal mehr und grüsse dich nächtlich und fröhlich....
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von kalaila (24) (16.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep äußerte darauf am 16.10.2005:
hej, liebe myri*, das ist aber schön, dich zu diesem thema hier zu haben... ich freue mich und danke dir ganz von herzen für deine spuren...-
einen sanften wochenendausklang...wohl während des schlafens...
und eine wunderbare woche wünsch ich dir
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von Josama (22) (16.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep ergänzte dazu am 17.10.2005:
hej, josama, ich danke für deinen besuch, deine worte, dein tolles grinsen ;) und sende dir einen bunten gruss für diese woche...
herzlich
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von shorty (32) (18.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 18.10.2005:
ich hab mir so lange überlegt, ob ich das so schreiben und reinstellen kann...das gedicht mit diesem ende..- du bestätigst mich darin, hab
lieben dank, sascha, und ein freudenstrahlen dazu...
innig
kirsten
diese Antwort melden

souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.10.2005. Textlänge: 105 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.718 mal aufgerufen; der letzte Besucher war jds am 13.01.2020.
Leserwertung
· tiefsinnig (3)
· anregend (2)
· fantasievoll (2)
· gefühlvoll (2)
· ermutigend (1)
· geheimnisvoll (1)
· lehrreich (1)
· leidenschaftlich (1)
· motivierend (1)
· nachdenklich (1)
· optimistisch (1)
· romantisch (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von souldeep:
Da ist etwas... Ein einzig Staunen will ich sein! Silberhauch WeltStille Es wird wieder hell Die Heiltrösterin EINE BEGEGNUNG Unersättlich ICH BIN DA ein zeichen setzen
Mehr zum Thema "Freundschaft" von souldeep:
MeerWunsch Immer wieder
Was schreiben andere zum Thema "Freundschaft"?
Gelähmt vor Kummer (elvis1951) Nachfreude (blauefrau) Freunde (blauefrau) 1.3 Der Erstkontakt (WorldWideWilli) nur so (una) Schweine (Teichhüpfer) Freundlich? (Manzanita) Beste Freunde (tenandtwo) Stern (DeenahBlue) vom Vermissen (aliceandthebutterfly) und 472 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de