Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.404 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 06.12.2019:
Tagebuch
Ein Tagebuch ist eine individuell geführte Aufzeichnung über die Ereignisse verschiedener Tage. Meistens wird es zum eigenen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Mein romantisches Tagebuch von Serafina (22.11.19)
Recht lang:  Tagebuch des JWSCG (oder Hommage an Christian Morgenstern) von Schreiber (5505 Worte)
Wenig kommentiert:  Enkelinchen raubt mir die erste Illusion meines Omi- Daseins von tastifix (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  31. von nautilus (nur 24 Aufrufe)
alle Tagebücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Sieben Eichen
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Mehrteiler hier auf allergrößte Gegenliebe stoßen..." (Klein-Ida)

Strom im Meer

Kurzgeschichte zum Thema Alleinsein


von Isabell.Joyeux


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
"  Strom im Meer, ich versteh jetzt mehr,
      mehr als ich, früher verstand.    "

      Laß mich bitte nicht allein, denn ohne Dich,     
      möcht´ich nicht sein.

      So, dachte ich vor vielen Jahren. Doch eins das
      kann ich jetzt schon sagen, egal ob Frau oder 
      Mann, das Leben fängt von vorne an.

  "  Strom im Meer, ich versteh jetzt mehr,
      mehr als ich, früher verstand.    "

      Ich ging dann mal alleine fort, es war ein 
      ferner, fremder Ort.

      Ich saß in einer Ecke rum und dachte, man 
      bist Du ja dumm. Ich schaute dann mal in mich 
      rein und stellte fest, ich war allein.

  "  Strom im Meer, ich versteh jetzt mehr,
      mehr als ich, früher verstand.    "

      Auf einmal stand ich auf und jemand sagte:
      "  LAUF."

      Ich lief zu einem großen Fluß und dachte,
      ich  mach jetzt mal Schluß.

  "  Strom im Meer, ich versteh jetzt mehr,
      mehr als ich, früher verstand.    "

      Ich stand da nun und mußte lachen, denn weil
      ich allein war, wollt ich Schluß machen.

      Ich ging dann heim und war allein und innerlich
      da mußt ich schrein.
      Ich dachte dann ich wär allein, doch .........

  "  Strom im Meer, ich versteh jetzt mehr,
      mehr als ich, früher verstand.    "


                                          K.I.

 
 

Kommentare zu diesem Text


EWIGESxxEIS
Kommentar von EWIGESxxEIS (01.12.2005)
diese Momente im Leben können viel nehmen aber auch geben,ich denke da du mehr verstehst als früher wie du es beschreibst haben diese Momente auch dir etwas gegeben was keiner mehr nehmen kann WISSEN.Gefällt mir.Bis bald Gruß Heike
diesen Kommentar melden
Isabell.Joyeux meinte dazu am 16.02.2008:
Hallo Heike ....einen lieben Dank an dich für deinen Kommentar damals *lächel*
LG Kathi
diese Antwort melden
Kommentar von warmeseele01 (01.12.2005)
wieder ein sehr schöner text mit einem guten fluss und einer tollen aussage im grund meine hochachtung für den anspruch
verneigend tom und einen ganz lieben gruss an dich .
diesen Kommentar melden
Isabell.Joyeux antwortete darauf am 16.02.2008:
Auch nochmal einen Dank an dich *lächel* für den Kommentar des Textes *Strom im Meer* LG Kathi
diese Antwort melden
Herzwärmegefühl
Kommentar von Herzwärmegefühl (02.12.2005)
Ein sehr schöner Text mit einer tollen Aussage und Form. Gefällt mir gut. Lieben Gruß Moni
diesen Kommentar melden
Isabell.Joyeux schrieb daraufhin am 16.02.2008:
Hi Moni ...danke *lächel* LG KAthi
diese Antwort melden
Kommentar von rosablume (63) (01.03.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Isabell.Joyeux äußerte darauf am 02.03.2008:
Hallo Marion ... ich freue mich über dein Lob *lächel*. Ganz ganz lieben Dank Isabell
diese Antwort melden

Isabell.Joyeux
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 01.12.2005, 12 mal überarbeitet (letzte Änderung am 12.08.2009). Textlänge: 193 Wörter; dieser Text wurde bereits 3.619 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 04.12.2019.
Leserwertung
· berührend (3)
· lehrreich (2)
· nachdenklich (2)
· tiefsinnig (2)
· ergreifend (1)
· gefühlvoll (1)
· leidenschaftlich (1)
· motivierend (1)
· optimistisch (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Leben
Mehr über Isabell.Joyeux
Mehr von Isabell.Joyeux
Mail an Isabell.Joyeux
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 7 neue Kurzgeschichten von Isabell.Joyeux:
Nächtliche Leidenschaft DER GRÜBELWURM Die kleine rosa Muschel LIEBST DU IHN ????? Tropf-Tropf,Klopf-Klopf Das Leben einer Bank Der kleine Schmetterling
Mehr zum Thema "Alleinsein" von Isabell.Joyeux:
ALLEINGANG
Was schreiben andere zum Thema "Alleinsein"?
Im Abseits (Hoehlenkind) Ey Macker (Xenia) Julia (Februar) Die Partitur (Teichhüpfer) sterben (buchtstabenphysik) Raunen (Access) Das es noch solche Männer gibt (Februar) sommernachtsg(es)ang (BeBa) Allzweckreiniger (BeBa) Kindermord (Teichhüpfer) und 322 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de