Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.864 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.07.2021:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich wieder Staus von eiskimo (27.06.21)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Seltsame und ergötzliche Geschichten von einem kleinen Portälchen von Malik (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Was Frauen wollen: Omega von Terminator (nur 65 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Spinnennetz der Sappho
von franky
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich für Literatur interessiere, als Leser wie als Schreiber." (shadowrider1982)

alla und ohne Sun (Mundart wienerisch)

Dialog zum Thema Depression


von Lonelysoul

Glaub ma
i was wies da geht
in de dunkeln Gossn
alla und ohne Sun
in de nur Ängste wochsn
de si einnisten in dei Hirn
und du di suachst
im Schmerz
nur um die otma zgspian
glaub ma
i was wie des is




Übersetzung:

Glaub mir
ich weiß wie es dir geht
in den dunklen Gassen
allein und ohne Sonne
in denen nur Ängste wachsen
die sich einnisten in dein Hirn
und du dich suchst
im Schmerz
um dich atmen zu spüren
glaub mir
ich weiß wie das ist

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Elén (27) (03.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Elén (27) meinte dazu am 03.01.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Lonelysoul antwortete darauf am 03.01.2006:
nicht böse sein elen, aber was hat das ganze mit meinem text zu tun? ich finde es unpassend deine schwärmereien die ich durchaus verstehen kann unter meinem text als kommentar zu posten. dafür gibt es eine eigenst eingerichtete nachritenoption. lg
diese Antwort melden
Elén (27) schrieb daraufhin am 03.01.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Lonelysoul äußerte darauf am 03.01.2006:
Mensch Elén, entschuldige bitte, ich wollt wirklich nicht bissig rüberkommen. Im Grunde hab ich ja auch nur einen schlechten Tag. Übrigens finde ich deine Reaktion total in Ordnung. Eigentlich dachte ich, da kommt jetzt sicher eine total schroffe Antwort usw.usf. Aufjedenfall habe ich mich sehr über deinen Besuch gefreut und würde mich auch weiterhin auf eine gute Leserschaft mit dir und unseren Texten freuen.
Mit lieben Grüßen Lisa
diese Antwort melden
mmazzurro (51) ergänzte dazu am 04.01.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Nunny (73) (03.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Lonelysoul meinte dazu am 03.01.2006:
Hallo, mal schaun, vielleicht werde ich das mal mit ein paar meiner Texte machen, sie vertonen. Danke aufjedenfall füs vorbeischauen. Liebe Grüße Lisa
diese Antwort melden
Kommentar von mmazzurro (51) (05.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Lonelysoul meinte dazu am 05.01.2006:
Hallo du, nein wusste ich nicht! Danke aufjedenfall für den Hinweis.
Liebe Grüße Lisa
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (27.11.2011)
Hallo Lonelysoul,

die Mundartvariante mag ich sehr, während die hochdeutsche Übersetzung mich nicht wirklich erreicht. Bei ersterer schwingt einfach so ein liebenswertes *mehr* mit. Ein Mehr an Gfui oba ka Schmoez ned.

Liebe Grüße, princess
diesen Kommentar melden
Lonelysoul meinte dazu am 28.11.2011:
..mir gefällt die mundartversion auch besser, hast recht die wirkung bei der übersetzung lässt zu wünschen übrig..herzlichen dank für deine gedanken dazu. lg lisa
diese Antwort melden

Lonelysoul
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 03.01.2006, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 24.12.2015). Textlänge: 90 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.096 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Lonelysoul
Mehr von Lonelysoul
Mail an Lonelysoul
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Mehr zum Thema "Depression" von Lonelysoul:
Niemandsland todgelebt tot
Was schreiben andere zum Thema "Depression"?
Leere (ELGO) Verlorene Tage (ELGO) Seelische Pein (hei43) Das Stigma einer Herbstdepression (Horst) Eigenschaft depressiver Erkrankungen (AlexxT) Апрель (Terminator) Hilfeschrei (susidie) Lästiger Besuch (millefiori) Die Maske (ELGO) Sensus personae depressione laborandae (AlexxT) und 194 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de