Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Miss_Sonni (26.02.), Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.945 Mitglieder und 433.346 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.02.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 321 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Asphaltgeflüster
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schweige" (Athene)

@müller - Körper Geist und Seele

Text zum Thema Absurdes


von leorenita

Selten ist ein Macho der Erleuchtung so nahe...
als wenn ihm das Herz in die Hose gerutscht ist.

Anmerkung von leorenita:

ich habe den Eindruck, dass das @müller im Titel zum Teil falsch verstanden wird. Es richtet sich nicht!!! gegen mueller.
Auch sage ich nicht, das mueller ein Macho ist, weder kenne ich ihn persönlich noch hatte ich virtuell den Eindruck. Das @mueller war im Gegenteil als ein humoristisches Dankeschön gedacht, für die Inspiration zu dem hier geäußerten Gedanken, durch seinen Text "Grenzlinie" und unser Kommentargespräch darüber.
http://keinverlag.de/texte.php?text=86128



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Elias† (63) (06.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 06.01.2006:
*gggggggggggggggggggggggggggg*, ich danke für das Kompliment und freue mich wenns amüsiert. Herzliche Grüße, Regine
diese Antwort melden
Kommentar von Lucina (47) (06.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita antwortete darauf am 06.01.2006:
*freuuuuuuueueueueu*, so ist es! Danke fürs Favoritisieren und Empfehlen. Liebe Grüße dir, Regine
diese Antwort melden
Kommentar von Nunny (73) (06.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita schrieb daraufhin am 07.01.2006:
danke dir fürs Lachen und kommentieren. Allerdings könnte sich in Erleuchtungsnähe so Manches ändern, auch bei Machos. Liebe Grüße, Regine
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de