Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 80 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.943 Mitglieder und 433.107 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.02.2020:
Predigt
Predigt nennt man die Verkündigung des Glaubens im Christentum sowie in den Religionen, die Vergleichbares kennen. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  916 _ Trampolin von kein-belag (27.01.20)
Recht lang:  Die Welt mit Gott als einziger Autorität von ferris (3621 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über Unschuld wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Geisteswissenschaft von Ralf_Renkking (nur 52 Aufrufe)
alle Predigten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiße Hochzeit
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige meine Texte und meine Meinung schätzen." (RainerMScholz)
...sagt ich schon am Telefon...InhaltsverzeichnisDämon in dir

Seine Faust

Gedicht zum Thema Gewalt


von Prinky

Wenn er streitet ballt sich die Faust,
bereit das Liebste zu schlagen.
Schon kommt sie gesaust,
er ist aufgebraust,
muß sie die Schläge ertragen?

Ihre Liebe ist wie ein Fluß,
sie ist gewöhnt an das Leiden.
Doch schenkt er den Kuß,
schon nahender Schluß
lässt sich so einfach vermeiden.

Wenn er streitet ballt sich die Faust,
sie will noch immer nicht lernen!
Schon kommt sie gesaust,
er ist aufgebraust,
sie wird sich ihm niemals entfernen!

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von seelenliebe (52) (10.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Prinky meinte dazu am 10.01.2006:
Ja Anne! Ich hätte es bissiger, schmerzvoller schreiben können, aber das überlasse ich den Prosa-Spezialisten. Ich denke, meine Aussage sitzt!
Hoffe, daß viele Frauen den Mut und die Kraft finden, um aus ihrer Ehehölle zu entkommen.
Lieben Gruß an dich - Anne - zurück. Michael
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (11.01.2006)
Ich hoffe nicht, dass Frauen in dieser Lage so reagieren, wie die letzte Zeile suggeriert. Aber manchmal ist es wohl wirklich so. Hoffentlich kein konkreter Fall, sonst wäre vielleicht sogar Handeln angesagt. LG
diesen Kommentar melden
Prinky antwortete darauf am 08.02.2006:
Kein konkreter Fall, den ich kenne, aber scheinbar doch Gang und Gebe in unserer scheinbar so aufgeklärten Gesellschaft.
Netter Gruß Michael
diese Antwort melden
Kommentar von McDragion (36) (13.07.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Prinky schrieb daraufhin am 13.07.2010:
Verdammt schwierig, wenn man sooo verliebt ist, oder?
Gut das mich keine will....
diese Antwort melden

...sagt ich schon am Telefon...InhaltsverzeichnisDämon in dir
Prinky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Kleines Buch voller negativer Einflüsse.
Veröffentlicht am 10.01.2006, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.03.2008). Textlänge: 75 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.688 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.02.2020.
Leserwertung
· anklagend (2)
· aufwühlend (2)
· beunruhigend (2)
· gesellschaftskritisch (2)
· lehrreich (2)
· nachdenklich (2)
· schmerzend (2)
· schockierend (2)
· ergreifend (1)
· ermutigend (1)
· kritisch (1)
· motivierend (1)
· provozierend (1)
· tiefsinnig (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Faust Schläge Fluß Kuß
Mehr über Prinky
Mehr von Prinky
Mail an Prinky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von Prinky:
Weihnacht Gelegenheiten Jahre zeichnen viele Bilder ließ Nur wir Sonnenaufgang Stille Post Tagtäglich Das jüngste Gericht liebt mich Letztendlich bleibt ein Grau
Mehr zum Thema "Gewalt" von Prinky:
Treppenweg Verschwendete Zeit Der kurz auf seinen Glauben spie Dämon in dir Lass die Fäuste in der Tasche Biete dir Liebe Kleines Buch voller negativer Einflüsse Weg eines Kleinkindes Die Hand an der Wiege
Was schreiben andere zum Thema "Gewalt"?
Schubumkehr (RainerMScholz) Abfluss verstopft die 3. (Feuervogel) 50 Cent (NormanM.) Modepüppchengesellschaftskind (mr.d) Punisher (RainerMScholz) Schlägerei!!! (greywulf) Abfluss verstopft (Feuervogel) AMOK (MenschMann) . (aliceandthebutterfly) Schlag auf den Kopf (tueichler) und 121 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de