Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Miss_Sonni (26.02.), Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 631 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.945 Mitglieder und 433.349 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.02.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 321 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aus meiner Feder: Glück
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil dies eine Plattform für Leute wie mich ist." (PeterSchönau)

leben und leben lassen

Aphorismus zum Thema Achtung/Missachtung


von leorenita

Arschkriecher wollen beschissen sein.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Lacrima (20) (20.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 20.02.2006:
danke dir und liebe Grüße, Regine
diese Antwort melden
Kommentar von Klopfstock (60) (20.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita antwortete darauf am 20.02.2006:
Liebe Irene den ganzen Block an, sagen wir mal "Rektalliteratur" der sich heute in meinen PC ergoss, öööööhm, hast du mitzuverantworten, öhöh, sozusagen als Inspirantin. ;;)) wer schielt denn da. Fröhlich grüß ich dich, Regine
diese Antwort melden
Kommentar von Fabian_Probst (44) (20.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita schrieb daraufhin am 21.02.2006:
, danke, lieber Gruß, Regine
diese Antwort melden
BrigitteG
Kommentar von BrigitteG (20.02.2006)
Hui, Regine - na wenn da nicht die doppelte Bedeutungsebene da ist in dem Wort "Beschissen", dann weiß ich's nicht. Gefällt mir sehr gut. Nur die Überschrift finde ich ein ganzes Stück langweiliger als den Apho. Spontan ist mir eingefallen "der Weg ist das Ziel" *g* - aber so richtig passt das auch nicht. Jetzt halte ich meine Klappe auch schon wieder und empfehle einfach. Deinen Apho und mich mit lieben Grüßen. Brigitte.
diesen Kommentar melden
leorenita äußerte darauf am 20.02.2006:
dank, dank, dankeschön, und jou, die ist schön diese Doppeldeutigkeit, sie erfreut mich auch )). Ich beherzige deine Überschriftliche Anregung und verändere, nehme das Wort drastisch weg, ich glaube das macht es langweilig, weil es die Spannung zwischen dem Titel und dem Text quasi kurzschließt. Liebe Grüße und mein herzlichster Empfehlungsdank, Regine
diese Antwort melden
Kommentar von mmazzurro (51) (21.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita ergänzte dazu am 21.02.2006:
*Nasenklammer reich* 'off so gansd du's aus'alten, nasale Grüße, Regine
diese Antwort melden
Kommentar von zackenbarsch† (74) (24.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 24.02.2006:
Lieber Friedhelm, das freut mich doch, dass ich dir aus der Seele zu sprechen scheine, herzlichen Dank für die Empfehlung und herzhafte Grüße, Regine
diese Antwort melden
Kommentar von Linda (28) (28.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von janna (60) (06.11.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von ChristophEndres (45) (06.11.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 06.11.2007:
durch die mehrfache Bedeutung, die "werden" mit einschließt entsteht erst die Bedeutungstiefe, sonst wäre es "nur" ein Wortspiel
diese Antwort melden
ChristophEndres (45) meinte dazu am 06.11.2007:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

leorenita
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 20.02.2006, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.02.2006). Textlänge: 4 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.702 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.02.2020.
Leserwertung
· bissig (2)
· fantasievoll (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· ironisch (1)
· spöttisch (1)
· tiefsinnig (1)
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Arschkriecher wollen beschissen bescheissen werden sein
Mehr über leorenita
Mehr von leorenita
Mail an leorenita
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Aphorismen von leorenita:
Hochgestellt St einig Vor Kehrung L-I legkrimal Luft B weg Tee Humor Verweigerung, behauptet Bandbreite Gesetzt den Fall...
Mehr zum Thema "Achtung/ Missachtung" von leorenita:
standing ovation - was aber Kommunikationssadimus zusammen leben
Was schreiben andere zum Thema "Achtung/ Missachtung"?
Schwein gehabt (Serafina) Schindluder. (franky) Vorsicht ! (Epiklord) Rückwärts kotzen (RainerMScholz) Freiheit (Teichhüpfer) Mein Freund ist schüchtern (Xenia) Die Mundharmonika (Ralf_Renkking) Das Hotel war ein billiges (WortGewaltig) Wenigstens (Ralf_Renkking) Erinnern (Ralf_Renkking) und 340 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de