Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 642 Autoren* und 82 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.935 Mitglieder und 432.499 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.01.2020:
Kirchenlied
Gedicht, das zu religiösen Erbauung und Belehrung im Gottesdienst oder privat zu Hause gesungen wird. Die Formen des... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Liebe von Peter (07.07.18)
Recht lang:  Homos sind widernatürlich von Lala (1382 Worte)
Wenig kommentiert:  kein abzählreim von rochusthal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  der prozess von drhumoriscausa (nur 208 Aufrufe)
alle Kirchenlieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

get shorties band 1 bis 7
von jds
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder Anfänger als "Schreiber" eine Chance verdient hat." (Marie-N)

Zeit um Tee Gestell

Gedanke zum Thema Wirklichkeit


von leorenita



Wenn die Zeit im Frühjahr umgestellt wird, fühlt es sich an als nähten wir eine Falte in die Wirklichkeit, die im Herbst wieder aufgetrennt und herausgelassen wird.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Symphonie (73) (04.04.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Ralf_Renkking (09.10.2019)
Hoffentlich beendet das nächste Jahr diese Marotte, schließlich ist die Wirklichkeit schon verschlissen genug.
Ciao, Frank
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

leorenita
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 28.03.2006, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 29.03.2009). Textlänge: 27 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.724 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.01.2020.
Leserwertung
· spielerisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
09.10.2019
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Schlagworte
Falte Abnäher Zeit Abnäher
Mehr über leorenita
Mehr von leorenita
Mail an leorenita
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von leorenita:
PR ob Lem Salo Mond Me Kultur-Streit-Kultur standing ovation - was aber ... oder ... Uhr-Angst Mahn C mal Heiten ver schwister Tee ver schieden so Kam PISA zu spät? gleich im Neu N aus
Mehr zum Thema "Wirklichkeit" von leorenita:
Ach so...
Was schreiben andere zum Thema "Wirklichkeit"?
Wollust & Tugend (Ralf_Renkking) Ein erster Hinweis aus unverdächtiger Quelle (Bluebird) Lieber Gott (LotharAtzert) Beim zweiten Hingucken (eiskimo) Wildwechsel (Ralf_Renkking) Januskopf (LotharAtzert) Echten welschen Tand erwerben, bitte! (Matthias_B) Selbstlos (LotharAtzert) Dharmata - Vom wahren Zustand (LotharAtzert) Taxi Mama (eiskimo) und 68 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de