Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Sauberblume (23.10.), erbse01 (22.10.), Eierschalenherz (21.10.), Instinctsteve (21.10.), GERA (20.10.), manzanas (20.10.), Porcelanmädchen (18.10.), Krinon (18.10.), Yomudra (18.10.), Mehtchen (16.10.), Sabira (15.10.), Sinshenatty (14.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 849 Autoren und 121 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.10.2017:
Absurdes Theaterstück
Drama, dessen Handlung und Dialog sich einer Sinngebung weitgehend entziehen und somit eine pessimistische Weltdeutung... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schaulustig von Didi.Costaire (23.08.17)
Recht lang:  Raddatz, Die Tagebücher - Ein Thread von toltec-head (4306 Worte)
Wenig kommentiert:  Terror- Cashback Angebot der Woche - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  FakeNews(?)Ticker - der Morgen in Kürze von TrekanBelluvitsh (nur 165 Aufrufe)
alle 309 Absurden Theaterstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Rabenmütter sein, das ist nicht schwer ...
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ehrlich bin und auch kritik haben möchte" (Eumel)

zum Steckbrief von Arbait_Müller Arbait_Müller


Status Autor, angemeldet seit 13.09.2016. Arbait_Müller ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 23.10.2017, 19:36. Letzte Veröffentlichung am 23.10.2017. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Arbait_Müller erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/arbait_mueller.kv

    Über sich selbst schreibt Arbait_Müller:
kurz nach dem tod laufen wir in den abgebrochenen filmen unseres lebens weiter - von daher sind wir unbewusst unsterblich.
Arbait_Müller hat bei uns bereits 65 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 25 verschiedenen Genres (u.a. Sonette (19), Elegien (12), Alltagsgedichte (4), Gedichte (3) und Bilder (3)) beschäftigt er sich mit den Themen Apokalypse.

Möchtest Du wissen, was Arbait_Müller gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Arbait_Müller abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 16.10.2017) hat Arbait_Müller Recht und Unrecht, wahr und falsch von ManMan gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu Arbait_Müller und seinen Texten:
  • loslosch schrieb am 13.10.2017: " aron kann, wenn er will!" - Antwort von Arbait_Müller am 13.10.2017: "ich weiss, lieber freund, dass dir meine vernunftseite gefällt, doch dahinter lauert immer etwas dunkles, das ich mit der poesie zu bändigen trachte."
  • Isensee schrieb am 07.08.2017: " Leider nicht so viral wie Goethe, aber Brecht as fuck. Ist ein Sportsfreund von Dieter Rothmund und beide haben sie käsige Eheweiber. Hier wird erst ein vernünftiges ellenlanges Kommentar stehen, wenn du mich mit einem Autorenkommentar beehrst. (geändert am 07.08.2017))" - Antwort von Arbait_Müller am 07.08.2017: "Ich bin natürlich ein Nachfahre Goethes und Brechts, erhebe jedoch den Anspruch, lesenswerter im Heute zu sein."
  • Bergmann schrieb am 09.06.2017: " Am besten gefallen mir die Gedichte von Liebe und ’Liebe’ - altmodisch schön das eine und das andere. Ich wünschte (Konjunktiv der Umsonstigkeit) dir die künstlerische Disziplin und Sensibilität für den Umgang mit Menschen." - Antwort von Arbait_Müller am 09.06.2017: "Wäre ich diszipliniert und angepasst, lieber Bergmann, so wäre mir der Zugang zur Poesie verwehrt."
  • ues schrieb am 10.02.2017: " Niemand verkörpert den Wagen am fünften Rad so sehr wie Aron. Daumen hoch!" - Antwort von Arbait_Müller am 07.08.2017: "Dabei bist Du das, ues."
  • Xenia schrieb am 02.01.2017: " Bisher hab ich nur ein, zwei Texte von ihr gelesen, die mich aber derart berührt haben, dass ich gar nicht weiß, was ich dazu noch sagen soll.... (geändert am 02.01.2017))"
  • niemand schrieb am 14.09.2016: " Die Schreibzeit ist des Lebens Füller, drum kann ich eins nur raten: Müll er! (Beitrag wurde am 25.10.2016, 16:52 von niemand zurückgezogen)" - Antwort von Arbait_Müller am 20.10.2017: "Ich fand mich selbst im Müll. Er sprach von einem Knüller."
  • Dieter Wal schrieb am 13.09.2016: " Du auserwählter einz’ger Trost, gedenk daran! Den Aron Manfeld sollst du gar zu eigen han. Sein, sein, sein wirst du immer bleiben: Er gibt Freud und hohen Mut und kann dir Leid vertreiben. (Beitrag wurde am 12.11.2016, 23:49 von Dieter Wal zurückgezogen) (Beitrag wurde am 30.11.2016, 21:30 von Dieter Wal zurückgezogen)" - Antwort von Arbait_Müller am 20.10.2017: "Du bleibest meine ewige Freud, Franke!"
Alle Meinungen zu Arbait_Müller findest Du
auf dieser Seite.
Was Arbait_Müller über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von Arbait_Müller
( zeige alle 65)

Arbait_Müller
Zum Steckbrief
65 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
empfohlen von:
Owald Xenia Dieter Wal Isensee
Gästebuch:
Das Gästebuch ist noch leer.
Trag Dich ein!
Die Seite von Arbait_Müller wurde bereits 11.827 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.10.2017.
diese Seite melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de