Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Viriditas (22.09.), walnußeis (21.09.), naevvus (20.09.), Pmhiyslaanthrop (18.09.), Schonatulander (14.09.), Xeper (09.09.), Farbgedanken (05.09.), Clementine (03.09.), Vandemar (02.09.), NovaMahaly (31.08.), Niko (29.08.), hermann8332 (26.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 846 Autoren und 125 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Lyrikzeitung
BIETE Lyrikzeitung
zum KeinAnzeigen-Markt

Unser Buchtipp:

Das Ungeheure von Loch Ness
von katzemithut
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Texte ehrlich gemeint sind" (benni20.0)

zum Steckbrief von Georg Maria Wilke Georg Maria Wilke


Status Vereinsmitglied, angemeldet seit 08.11.2010. Georg Maria Wilke ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 03.03.2017, 16:45. Letzte Veröffentlichung am 27.11.2016. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Georg Maria Wilke erfährst Du in seinem Steckbrief. Georg Maria Wilke ist Mitglied folgender Gruppen: Arbeitsgruppe KeinVerlag e.V.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/georg maria wilke.kv
Georg Maria Wilke wurde 1951 geboren. Er ist von Beruf Biographieberater und z.Zt. tätig als Fachberater für Traumapädagogik. Georg Maria Wilke kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt Georg Maria Wilke:
Ich bin ein ewig Lernender. In diesem Leben lerne ich das Lernen.
Sprache und sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten, gerade die Lyrik,
erlebe ich als möglichen Weg, ganz Mensch zu werden. Ebenso spielt
die Musik eine große Rolle in meinem Leben. Ich spiele Gitarre und
übe mich im Gesang, wobei der Blues mich schon lange Jahre
auf meinem suchenden Weg begleitet.Wenn ich eines Tages den Blues mit meinen Lyrikvorstellungen verbinden kann, dann habe ich
für dieses Leben wahrscheinlich ausgelernt.
Georg Maria Wilke hat bei uns bereits 802 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 36 verschiedenen Genres (u.a. Gedichte (332), Kurzgedichte (283), Gedanken (34), Symbolgedichte (20) und Bilder (17)) beschäftigt er sich mit den Themen Worte (43), Sprache/ Sprachen (22), Zeit (20), Weihnachten (15) und Tod (14) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist Wunder einer Nacht

Möchtest Du wissen, was Georg Maria Wilke gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Georg Maria Wilke abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 29.10.2016) hat Georg Maria Wilke I von keinB gelesen und kommentiert...
Wie Georg Maria Wilke zu keinVerlag.de kam:

"Auf der Suche nach Gedichten von Alma Marie Schneider habe ich den keinVerlag.de gefunden. Keine sehr spannende Geschichte, aber ein sehr schönes Finden."

Meinungen anderer Autoren zu Georg Maria Wilke und seinen Texten:
  • susidie schrieb am 02.08.2014: " Wann auch immer sich die Möglichkeit ergibt Georgs Worte zu kosten, mache ich das mit Inbrunst. Die Ausgefeiltheit seiner Gedichte sind eine Wonne, die es nicht oft zu geniessen gibt. Es erscheinen Selbstverständlichkeiten aus seiner Feder zu fliessen, die aber doch die harte Arbeit und seine Professionalität im Schreiben erkennen lassen. Ein Juwel auf KV. Als absoluter Fan seiner Texte oute ich mich gerne und wünsche mir weiterhin, viel von ihm lesen zu dürfen."
  • EkkehartMittelberg schrieb am 21.07.2013: " Georg Maria Wilke ist ein Meister der genauen und der bewusst semantisch schillernden Worte, mit denen er zauberhafte, kühne Bilder formt, die ihre Leser in eine Anderswelt der Poesie tragen." - Antwort von Georg Maria Wilke am 23.07.2013: "Lieber Ekki, leider kann ich erst jetzt (aus beruflichen Gründen) dir einen lieben Dank für deine so löbliche Ausführung danken. Ich fühle mich geehrt, solch eine "Laudatio" aus deiner technischen "Feder" zu lesen. Danke und weiterhin ein gutes Gelingen bei allen schreibenden Arbeiten, Georg"
  • ViktorVanHynthersin schrieb am 23.11.2011: " Wer anspruchsvolle Gedichte mit Tiefgang sucht, wird sie bei Georg finden. Seine Themen sind vielfältig und sorgsam bearbeitet, seine Wortwahl ist trefflich und ausgewogen. Kurzum: Sehr lesenswert! Viktor" - Antwort von Georg Maria Wilke am 23.11.2011: "Ich bin sehr tief berührt von deinem Empfinden meinen Gedichten gegeüber - schön, dass du es gerade in dieser Zeit schreibst, denn manche "Angriffe", andere nennen es Kommentar, hinterlassen ihre Wirkung. Deine Worte sind Kraft und ich werde sie in mir tragen. Habe vielen Dank dafür."
Alle Meinungen zu Georg Maria Wilke findest Du
auf dieser Seite.
Was Georg Maria Wilke über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von Georg Maria Wilke
( zeige alle 802)

Kein Foto vorhanden
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
802 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
empfohlen von:
AlmaMarieSchneider Songline Irma moonlighting Nachtwanderin Tintenklexe ViktorVanHynthersin Mondsichel Coline Akzidenz EkkehartMittelberg susidie Dieter Wal
Lieblingsautoren:
Isaban Beaver Tintenklexe AlmaMarieSchneider Akzidenz
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren Irma (21.07.), Irma (21.07.), AlmaMarieSchneider (21.07.), Lluviagata (21.07.), Judas (21.07.)
lesen Trag Dich ein!
Die Seite von Georg Maria Wilke wurde bereits 31.444 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.09.2017.
diese Seite melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de