Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
LiteratureKeepsMeGoing (24.09.), Viriditas (22.09.), walnußeis (21.09.), naevvus (20.09.), Pmhiyslaanthrop (18.09.), Schonatulander (14.09.), Xeper (09.09.), Farbgedanken (05.09.), Clementine (03.09.), Vandemar (02.09.), NovaMahaly (31.08.), Niko (29.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 847 Autoren und 125 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Lyrikzeitung
BIETE Lyrikzeitung
zum KeinAnzeigen-Markt

Unser Buchtipp:

Wunschlos glücklich oder das Leben eines Berufspessimisten
von Orontis
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist." (Jaggie)

zum Steckbrief von Mondsichel Mondsichel


Status Autorin, angemeldet seit 21.11.2004. Mondsichel ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 25.07.2017, 01:01. Letzte Veröffentlichung am 25.07.2017. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Mondsichel erfährst Du in ihrem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/mondsichel.kv
Mondsichel wurde 1979 geboren. Sie ist von Beruf Bürosachbearbeiterin, Finanzbuchhalterin und z.Zt. tätig als Öffentlichkeitsarbeit und Sängerin beim Berliner Straßenchor, Künstlerin, Lyricwriterin & Sängerin für meine und andere Bands, Schriftstellerin, Moderatorin für diverse Radio / Secondlife Projekte. Mondsichel kommt aus Berlin (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt Mondsichel:
Aktuelles 07/2017

Nach langer Abstinenz bin ich wieder zurück. Ich habe Anfang 2016 mehrere Schlaganfälle in kurzer Zeit erlitten. Musste mich aufgrund dessen auch einer Gehirn-Op und einer Bein-OP, sowie drei Chemotherapien unterziehen. Es regeneriert nur langsam. Aber wenigstens kann ich wieder schreiben. Mal gucken was sich noch so ergibt in nächster Zeit an Texten. Ich bin leider noch lange nicht komplett auf dem Posten, aber ich bemühe mich meine Kreativität nicht einschlafen zu lassen. Es ist ein harter Weg zurück.


***


07/2015

Unsere Strassen-Carmina kann nun auch bei Youtube angesehen werden. Wenn ihr daran interessiert seid was ich so gemacht habe, dann schaut doch einfach rein. Und ja, ich bin auch als Darstellerin und Sängerin zu sehen!

 https://www.youtube.com/watch?v=HtW3f7_I_To


***


02/2015

Es ist vollbracht! Nach anderthalb Jahren Arbeit sind wir mit unserem selbstgeschriebenen Musiktheaterstück / Musical "Die Strassen-Carmina" live auf der Bühne. Am 25.02., 26.02. und 05.03.2015 ab 20 Uhr im Heimathafen Neukölln, Berlin.

 http://www.derstrassenchor.com

Ich bin superstolz auf das was wir geschafft haben und das vier Texte von mir den Weg ins Endscript geschafft haben... :)


***


06/2011

Nun ist es also soweit! "Der Kuss des Lustdämons" ist ab heute offiziell veröffentlicht. Der Fabylon Verlag hat es gerade bekannt gegeben. Ihr könnt das Buch als Taschenbuch oder als E-Book bestellen. Schaut einfach hier:

 http://www.amazon.de

Die Group zum Roman besteht weiterhin. Schaut einfach rein, wenn ihr mögt.

 http://www.facebook.com/groups/kissoftheincubus

Danke an alle die an mich geglaubt haben, selbst dann als ich schon fast den Glauben verloren hatte!


***

04/2011

Bei LITERRA ist jetzt EXCLUSIV meine Kurzgeschichte "Der steinerne Engel" erschienen! Das mystische Bild wurde von Crossvalley Smith gestaltet! Ich hoffe die Geschichte gefällt Euch und versüßt euch die Wartezeit bis zum März 2012, wenn mein Roman über den Fabylon Verlag erscheint. Vielleicht gibts ja vorher noch weiteres zu lesen ;)

 Mehr Infos (klicken!)


***


11/2010

Die Anthologie "Just Married - with a Personal Demon" ist nun erschienen! In diesem Band könnt ihr meine erotische Fantasygeschichte "Verliebt in eine Legende" lesen. Dies ist ein kleiner Vorgeschmack auf meinen bald erscheinenden Roman.

Bestellung:
 http://www.amazon.de

Infos zum Buch:
 http://www.alisha-bionda.net


*****************************************


Von Saturns Kräften war mein Leben gezeichnet, so erfuhr ich viel und ging meinen Weg über jedes Hinderniss was mir die Füße blutig riss, durch jeden Sumpf der mich nach unten zog, durch jeden Schlund der mich verschlingen wollte, durch jedes Feuer das mich verbrannte... Und so suchte ich nach einem Weg um meiner Seele ein Ventil zu geben. Und ich fand das Wort, die Schrift, das Schreiben. Es ist befreiend und kann doch so weh tun, so schrieb ich mir die Finger wund... Das Schreiben ist mein Leben... Irgendwo findet sich alles wieder, in einem endlosen Kreis aus Gedanken und Gefühlen, die tief aus Herz und Seele dringen um auf ewig in die Zeit gebrannt zu sein...

Ich schreibe seit ich 17 bin, richtig intensiv allerdings erst seit meinem 20. Lebensjahr. Anfangs waren es nur hoffnungslose und düster geprägte Texte, aber mit der Zeit haben sich die Themen geändert. Ich schrieb zunächst nur über meine Probleme, meine Gedanken, meine Traurigkeit... Heute beschäftigt mich mehr die Welt da draußen. Viele meiner Gedichte schreibe ich auch aufgrund von Geschehnissen der Welt, also auch über Mord und Grausamkeit, über Gewalt an Frauen und Kindern, morbide Ereignisse, aber auch über romantische Erlebnisse, leichte Erotik, Fantasie und Melancholie. Im Grunde einmal Querbeet durch die verschiedenen Themen...

Neben dem Schreiben bin ich auch als Songtexterin und Sängerin für mein und andere musikalische Projekte tätig. So konnte ich zwei Leidenschaften ziemlich gut verbinden.
Seit September 2012 bin ich offiziell Sängerin und auch Solistin im Berliner "Straßenchor", den man auch durch die Dokumentationsreihe von ZDFNeo kennt. Im Juni / Juli 2013 waren wir mit dem Chor in Marseille und Aix en Provence und haben dort ein Theaterstück ("Phädra - Die Vögel") das wir bereits im November 2012 in Berlin aufgeführt haben, in internationalen Kontext neu inszeniert und mehrfach aufgeführt.
Seit Oktober 2013 bin ich auch offiziell für die Öffentlichkeitsarbeit des Chores tätig und verfasse Backstageberichte, Werbetexte usw. für Flyer, die Homepage und die Fanseiten des Chors.
Ich habe mich in den letzten Jahren immer weiter nach oben gearbeitet. Es war schwere Arbeit, die wirklich alles verlangt hat. Es gab auch einige Momente wo man verzweifelte, aber es hat sich am Ende gelohnt. Jetzt stehe ich an einem Punkt wo ich sehr zufrieden bin...

Ich weise darauf hin das alle hier veröffentlichten Texte MEINEM Copyright unterstehen. Wer meine Texte auf seiner Seite veröffentlichen oder Ausschnitte posten möchte, der sollte mich bitte persönlich anschreiben und um Erlaubnis fragen. Das Urheberrecht ist keine Spaßklausel, sondern Gesetz! Wer zu unkreativ ist und sich bei anderen bedienen muss um für einen Moment zu glänzen, der sollte sich vielleicht mal überlegen ob es das alles wert ist. Schließlich ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht strafbar. Das ist keine Drohung, sondern eine Tatsache!!!

Ansonsten wünsche ich viel Spaß beim Lesen meiner Lyrik! :)



*****************************************


Werdegang:



Mitte der 90’er:

- Teilnahme am Kurzgeschichtenwettbewerb der ortsansässigen Hellersdorfer Zeitung, ersten Preis und damit eine Veröffentlichung in der Zeitung gewonnen (Zusammenarbeit mit meinem Vater)


1998:

- Mehrere Gedichte in der Anthologie "Gestern war heute noch morgen", Azubiprojekt vom Statistischen Bundesamt Zweigstelle Berlin zugunsten der Aidshilfe

- Lesung zum Azubiprojekt

- Ausarbeitung eines Essays zur Arbeitslosensituation im Rahmen eines Projektes während meiner Ausbildung

- Vortrag des Essays innerhalb einer politischen Veranstaltung des Bundesverwaltungsamtes zur Bundestagswahl ’98


2000:

- Mein Gedicht "Irgendwo" (gekürzt) in der Bravo


2003

- Kurzgeschichte "Das Herrenhaus" im Magazin des Lacrimosafanclubs "Schwarze Rose" (Hrsgb: Mona Konrad)

- "Living in a Dream", Songtext für Marco Torrance, Veröffentlicht auf Vinyl


2004:

- 1. Platz mit meinem Gedicht "Schneekristall" bei einem Gedichtewettbewerb der lyrischen Seite "Silbenfeuer"

- Album "Impressionen" meines musikalischen Projektes "Arcana Moon". Fast alle Texte sind ausschließlich von mir verfasst.

- Zusammenarbeit mit Angelus Mortus am Text und Gesang zum Song "Lebenskleid" - kurze Veröffentlichung als Download


2005:

- Songtext von "Real Love" für "Marco Torrance" wurde von mir geschrieben und eingesungen. Der Song ist gegen Ende April 2005 "Hit des Tages" bei myownmusic geworden und hat sich mehrere Tage auf Platz 1 der Easy Listening Charts gehalten. Auch bei mp3.de hielt er sich lange Zeit in den oberen Positionen der Dark-Charts. Vor allem in Amerika und den Niederlanden fand der Song eine große Anhängerschaft.

- Mein Gedicht "Nebelumhüllte Welt" in Anthologie zum Thema "Natur" veröffentlicht (Schmoeker Verlag / Hrsgb: Christine Bienert)

- Einstieg als Moderatorin auf dem Webradio Traumland, Live Lesungen auf dem Stream


2006:

- 1. Platz mit meinem Gedicht "Quellenkind" bei einem Gedichtewettbewerb der lyrischen Seite Fallen Dreams

- Journalistischer Artikel für das NEGAtief Magazin (Bandvorstellung)

- Mein Gedicht "Kleiner Moment" in Anthologie zum Thema "Leben und Tod" (Lerato-Verlag)

- Einstieg bei Radio Morituri te Salutant. In meiner Sendung "Nachtflügel" mache ich online-Lesungen von Märchen und eigenen Gedichten / Geschichten. Persönlicher Hörerpeak: 289 Hörer

- Meine Gedichte wurden auch in der Sendung "Kurs nach unten" regelmäßig vom Moderator Vaith vorgetragen

- Texterin und Sprecherin von Teasertexten für Radio Morituri te Salutant

- Lyrics und Vocals von "Queen of Beauty" auf der E.P. "No Fairytales" von (Re)Adjust

- Ausarbeitung des Moderationstextes und Moderation einer Weihnachtsveranstaltung bei Club Dialog e.V.

- "Real Love" auf Online EP "Passion on Ice" von Marco Torrance durch "Cadamar Music" veröffentlicht. Songtext und Vocals von mir.


2007:

- Kurzbiografie der russischen Berufstänzerin Xenia Ilina im Buch eines russischen Tanztheaters

- "Queen of Beauty" auf dem Album "Statement" von (Re)Adjust in Amerika veröffentlicht

- "Brennende Verzückung" mit Marco Torrance vertont, Songtext und Vocals von mir. Veröffentlichung weltweit als freier Download (Neubearbeitung demnächst als Paydownload)

- Veranstalterin mehrerer Lyrik Lesungen auf Radio Hazzard of Darkness, unter anderem in zusammenarbeit mit KeinVerlag.de


2008:

- Texterin und Sprecherin von Teasertexten für Radio NEGAtief

- Veranstalterin mehrerer Lyrik Lesungen auf Radio NEGAtief in zusammenarbeit mit KeinVerlag.de, Texte von Newcomern

- Erstellung von schriftlichen Werbetexten für Radio NEGAtief. Regelmäßige Veröffentlichung und Präsentation.

- Zwei jounalistische Artikel für das NEGAtief Magazin (Interview + Bandvorstellung)


2009:

- Kurzgeschichte "Unter dunklen Schwingen - entscheidet der Feuerengel über die Geschicke der Welt" in der Anthologie "Unter dunklen Schwingen" (Otherworld Verlag / Hrsgb: Alisha Bionda)

- Kurzgeschichte "Der Rosengarten" in der Anthologie "Sad Roses" (Sieben Verlag / Hrsgb: Alisha Bionda)

- Mein Gedicht "Wo die Sirenen..." in den "Ausgewählten Werken XII" (Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte)

- Kurzgeschichte "Das Zeichen der Venus" in der Erotik-Anthologie "Höllische Weihnachten" (Sieben Verlag / Hrsgb: Alisha Bionda)

- Texterin und Sprecherin von Teasertexten für Darkvibe Radio

- Erstellung von schriftlichen Werbetexten für Darkvibe Radio. Regelmäßige Veröffentlichung und Präsentation.

- Veranstalterin mehrerer Lyrik Lesungen auf Darkvibe Radio in zusammenarbeit mit KeinVerlag.de, Texte von Newcomern

- Schriftliche Interviews und verfassen von Artikeln für das Darkmusix Magazin


2010:

- Habe zwei Kurzgeschichten für das Projekt "Text for Art", der Literaturseite "LITERRA" verfasst. Für "Cindys Traum" und "Graf Rabenherz" hatte ich Bilder der talentierten 3D-Künstlerin Gaby Hylla als inspirative Vorlage. Eine spätere offizielle Abstimmung soll über eine Veröffentlichung in einer Anthologie entscheiden. Herausgeberin wird Alisha Bionda sein.

 Cindys Traum zum nachlesen (klicken!)

 Graf Rabenherz zum nachlesen (klicken!)

- Mein Gedicht "Bittersüßes Leid" in den "Ausgewählten Werken XIII" (Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte)

- Veröffentlichung meiner Novelle "Verliebt in eine Legende" in der Anthologie "Just Married - with a Personal Demon". Herausgeberin: Alisha Bionda / Sieben Verlag


2011:

- Kurzgeschichte "Der steinerne Engel" exclusiv bei LITERRA veröffentlicht! Die Grafik dazu wurde von dem Bilderkünstler Crossvalley Smith erstellt.

 Hier zu lesen (klicken!)


2012:

- März 2012: Veröffentlichung meines Romans "Der Kuss des Lustdämons"

- Dezember 20125: Kurzgeschichte "Göttlichkeit" exclusiv bei LITERRA veröffentlicht! Die Grafik dazu wurde von der Bilderkünstlerin Gaby Hylla erstellt.

2015:

- Februar/März 2015: Aufführung der \"Strassen-Carmina\", Musiktheaterstück des \"Strassenchores\".

Texte von mir im Stück:

„Ich bin“ – Persönliche Vorstellung
„Kündigung“ – lese ich in der Briefszene
„Bin ich noch ich“ – Monolog Lilith
„Depression“ – Mein Monolog
„Wir sind eins“ – Der gesamte Chor spricht


*****

Texte von mir, die musikalisch vertont wurden:

 Sammlung vertonte Songtexte


Von mir gesprochene Texte auf Keinverlag:

Mein Account:

 Verborgene Liebe [color=red" target=_blank> NEU!
 Wundbrand
 Traumjuwel
 Liebe ist Leiden
 Mondengel
 Schneeweißchen
 Zeit des Feuers
 Das Versprechen
 Unzertrennbar
 Kornblume
 Vogel im Wind
 Mosaik
 Ende eines Traumes
 Nur noch Legende
 Tradition, das Schwert im Herzen
 Immernimmerland
 Funkenflug
 Seelenschmerz
 Plätschernder Regen
 Die Grotte
 Sehnsuchtsblüte
 Seelenbuch
 Sirene
 Der kleine See
 Mösenbonus
 Auch wenn ich Dich nicht kannte
 Frühlingslächeln
 Grenzgängerin
 Wie backe ich mir einen Advent?
 Entführt
 Flammengrab
 Eisprinzessin
 Feuerspiel
 Das Phantom
 Gefühlsmord [Liveversion aus meiner Radiosendung]
 Alles zerstört
 Engel und Satan
 Die Ballade vom unbetuchten Lebemann
 Schneekristall
 Zugvogel
 Ende des Kampfes
 Herbst
 Golden
 Maskengesicht
 Die kleine Biene
 Ich verlasse heut Dein Herz
 Todesschlaf
 So düstere Zeiten
 An die dunklen Zeiten


Bei Stefan8000:

 Weihnachten
 Eisregen (Liveversion aus meiner Radiosendung)
 In der Kälte (Liveversion aus meiner Radiosendung)
 Dunkel
 Koma
 Ein schöner Traum
 Welt, ich mag Dich
 Die Nacht
 Gestorben
 Das Gänseblümchen und die Rose
 Waldspaziergang
 Nebel


Bei SK12:

 Feuer in der Nacht[Blumentod?]


[weitere folgen]
Mondsichel hat bei uns bereits 828 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 45 verschiedenen Genres (u.a. Gedichte (195), Kurzprosatexte (98), Prosagedichte (86), Erzählungen (71) und Gedanken (56)) beschäftigt sie sich mit den Themen Liebe und Sehnsucht (69), Liebe & Schmerz (43), Alles und Nichts... (40), Schreiben (32) und Erotik (27) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihr davon am wichtigsten ist, ist Engel für eine Nacht

Möchtest Du wissen, was Mondsichel gerne liest? Dann schau doch mal in ihre Favoriten oder in die Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Mondsichel abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 02.05.2013) hat Mondsichel Aggressives Schweigen. von franky gelesen und kommentiert...
Liste [Kraft des Wortes] Liste [Mitternachtsschreiber] Liste [Peeh Achzehn] Liste [Prosaiker] Liste [Rechtschreibung: Korrekt!] Liste [Subversive Elemente]
Wie Mondsichel zu keinVerlag.de kam:

"Sommer 2004 gelangte ich per Zufall auf KV. Bin eigentlich auf der Suche nach etwas anderem gewesen. Ich bookmarkte mir die Seite. Nachdem ich mir im November selben Jahres die Seite noch mal......" (weiterlesen)

Meinungen anderer Autoren zu Mondsichel und ihren Texten:
  • Maya_Gähler schrieb am 08.01.2007: " Ich lese immer wieder gerne bei ihr rein, auch das reinhören ist immer wieder ein Genuss... sie malt Bilder in vielen Farben, auch wenn manchmal das Schwarz sehr dominierend ist, doch auch dieses Schwarz schafft sie in Schattierungen zu malen, die es mehr als wert sind gelesen zu werden... eine junge, vielseitige Künstlerin, mit einer wunderbaren Stimme und einer sehr eigenen, vielfarbigen Lyrik Maya"
  • franky schrieb am 18.06.2006: " Wenn mondsichel ihre farbenpalette verteilt, werden unsere sämtlichen gefühle geweckt und von ihren wunderschönen bildern in ein zauberreich geführt. Man muß sich mit gewalt losreissen, sonst bleibt man verschollen; ich tauche auf und der wiederhall ihrer worte klingt in meiner seele. Franky"
  • DerHerrSchädel schrieb am 30.05.2005: " Jedes einzelne Gedicht mutiert zu einer wundersamen und wundervollen Eruption, die Einsicht gewährt in einer einer zur Kathedrale emporgewachsenen Gefühlswelt. Dem interessierten Leser sei zur Bereithaltung von Taschentüchern geraten."
  • Jessi schrieb am 19.04.2005: " Wirklich facettenreiche Poesie! Wahre und schöne Worte zu verschiedensten Themen, die das Denken und die Phantasie anregen!"
  • Anu schrieb: " Poetische, ausdrucksstarke Sprache"
  • Symphonie schrieb: " die Texte von Mondsichel haben es in sich, keine Scheu auszusprechen, worum es geht, bewahrt sich eine Poesie im Herzen , die echt ist"
Alle Meinungen zu Mondsichel findest Du
auf dieser Seite.
Was Mondsichel über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von Mondsichel
( zeige alle 828)

Mondsichel
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
828 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig

49 Hörtexte
empfohlen von:
Anu Symphonie franky Jessi Maya_Gähler Néniel LordSakslane Rebekka telephassa Marie-N Erdenreiter Melancholiker sternchen1970
Lieblingsautoren:
ZornDerFinsternis Symphonie Anu Jessi rela RainerMScholz franky kata Néniel Selene Maya_Gähler LordSakslane SimpleSteffi Martina kräutersammlerin Prinky AlmaMarieSchneider Georg Maria Wilke
Externe Profile:
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren RainerMScholz (25.07.), RainerMScholz (13.05.), RainerMScholz (09.11.), AlmaMarieSchneider (13.05.), RainerMScholz (13.05.)
lesen Trag Dich ein!
Beziehungskiste:
Mondsichel ist
eine Freundin von Selene
eine Freundin von LordSakslane
eine Freundin von Symphonie
eine Freundin von Néniel
eine Freundin von franky
eine Freundin von Rayoluna
Die Seite von Mondsichel wurde bereits 48.722 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.09.2017.
diese Seite melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de