Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 616 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.989 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.06.2020:
Parodie
Der Begriff Parodie bezeichnet die verzerrende, übertreibende oder verspottende Nachahmung eines bekannten Werkes, wobei zwar... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alte Filme , virusbedingt, in neuem Licht... von eiskimo (19.05.20)
Recht lang:  8 von Dart (3282 Worte)
Wenig kommentiert:  2 von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Rückgekästnert - Selbstschnellschüsse von Anyango (nur 50 Aufrufe)
alle Parodien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

liebe schlange, liebe liebe
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich anderen vielleicht Freude bereite" (BerndtB)

Was schreibt C.S.Steinberg über andere Nutzer?

Sortierung: Datum (neue zuerst)   Name des kommentierten Autors
Gehe zu Seite  1  2
C.S.Steinberg schrieb am 28.01.2009 über Juvens: " Ich habe erst nicht auf Sein Alter geschaut, sondern einfach seine Gedichte und Zeilen wirken lassen. Man findet darin Kraft in Worte, mal hell mal dunkel. Auch wenn hier und da noch wackeln findet (nur wenige) ist seine Schreibweise sehr beeindruckend, die mich gerne weiter lesen lies. Eintauchen in seine Wortgedanken. Und ich werde sehr gerne weiter lesen."
Antwort von Juvens am 03.02.2009: "Danke für die netten Worte, das motiviert mich , hier mal wieder ein paar neue Sachen zu veröffentlichen."
C.S.Steinberg schrieb am 08.11.2007 über bratmiez: " Wer bratmiez kurios nennt, der hat sein eigenes Leben nicht begriffen und sich selber nicht, zwischen wollen können, und ist nicht so, ist sie nämlich sehr real nur der Unterschied, sie weiß es"
C.S.Steinberg schrieb am 21.12.2006 über lilly-rose: " Er schreibt Musik in Worte und wer gerne aus dem Alltag einmal abtauchen will, ist hier gut aufgehoben. Mit einem warmen Getränk in der Hand, einer Decke um die Schultern und den Kopfhören auf den Ohren, lohnt es sich das Licht zu dämmen und seine Poesie zu hören und in sich greifen zu lassen. Zu seinen Texten wirkt seine Leseempfelnde Stimme, die ihren eigenen Klang noch in die Texte vermischt. Ein "Lauschangriff" der eigenen Art, für alle die noch genießen wollen und können!!"
C.S.Steinberg schrieb am 18.12.2006 über modernwoman: " Ein Autorin die sich nicht mit Ketten belegen lässt. Den Rand des künstlichen Tellers schon überschreitet hat um mit "EIGENEN" Augen zu sehen. Gefühl wie hart das Leben in all seinen Bildern betrachtet und sich nicht scheut diese auch offen zu legen."
C.S.Steinberg schrieb am 22.09.2006 über Sternenpferd: " Oft vermutet man hinter solchen Namen Frauenwerk doch Sternenpferd zeigt das es eben auch andere Männer gibt. Das fantasie keine Geschlechtsgrenze ist und Freiheit in Träumen mehr sein kann als Mann und Frau. Weichei? nein Stärke für den leser zu zeigen, daß es weit mehr gibt als MEnsch zu sein."
C.S.Steinberg schrieb am 22.09.2006 über souldeep: " Was ist Wort und was ist Zeile? Verbleibe hier doch eine Weile und lass die Teller ohne Rand. Souldeep schreibt asu jeder betrachtungsweise, was sie vieleistig und abwechslungsreich macht und so am Ende für jeden etwas zu finden ist. Mal HErz und Seele mal Verstand und Geist. tief nachdenklich aber auch locker und leicht. Eben wie jeder Tag den wir neu erleben, niemals nur gleich"
C.S.Steinberg schrieb am 01.07.2006 über GillSans: " Sie schreibt mal tiefrgründig wie die Brunnen unserer Seelen, mal in der Leichtigkeit eines Kindes und mal in den Wirren des Tages. Abwechslungsreich betrachtet sie das Leben nicht nur von den Lichtenfarben sondern malt die Bilder in allen Fassetten des erkennens."
Antwort von GillSans am 01.07.2006: "Hui ich danke dir und werd purpurrot und weiß gar nicht, wie ich darauf antworten soll Danke Dir"
C.S.Steinberg schrieb am 26.04.2006 über Herzwärmegefühl: " Sie schreibt mit Herzenswärme und zaubert Sonnenstrahlen beim lesen. Doch genau so, betrachtet sie auch das Leben kritisch von allen Seiten. Überrascht einem mit Licht und Schattenspielen in der Literatur."
Antwort von Herzwärmegefühl am 26.04.2006: "Oh, da sag ich ganz herzlichen Dank. Das Leben selbst ist nunmal auch nicht nur Licht - und auch nicht nur Schatten. Wenn ich ein paar Sonnenstrahlen verteilen kann, ist mir das schönster Lohn."
C.S.Steinberg schrieb am 24.04.2006 über Aguaraha: " Er spielt mit den Worten. Vor allem seine geschichten zu lesen ist immer wieder spannend. Er erzählt mit einer Leichtigkeit und im nächsten Moment überrascht er fast schon schockierend. Man weiß nie ein zu schätzen was auf einen zu kommt. Abwechslungsreich."
C.S.Steinberg schrieb am 16.04.2006 über Füllertintentanz: " Ihre Gedichte, Texte usw. laden zum lesen und nachdenken ein. In manchmal verspielter Art und Weise versteckt sie doch oft sehr tiefgründige Dinge. Eine Autorin, die das Leben aus vielen Blickwinkeln betrachtet und es interessant ist, sich immer wieder auf ihre Gedankenwege zu begeben. Ihre Zeilen sind ein Tanz der Tinte, die weiße Blätter mit Grund erfüllen."
C.S.Steinberg schrieb am 09.03.2006 über michelle: " Ein regelrechtes Feuerwerk an emotionen, die den Leser hier erwartet., wenn man bereit ist es wirken zu lassen."
C.S.Steinberg schrieb am 06.03.2006 über kata: " Eine Frau, die es versteht * Bilder * zu erschaffen und leben zu lassen. Neue Formen zu gießen und sie in klingenden Worten wieder zu geben. Es macht Spaß sie immer wieder zu lesen. In Ihren Gedichten lebt die Leidenschaft, wie die Hoffnung und noch das, was viele verlernt haben, DAS TRÄUMEN. Verliere sie niemals liebe Kata. LG Cashim"


Gehe zu Seite  1  2
Möchtest Du lesen, was andere über C.S.Steinberg schreiben?


zurück zur Autorenseite von C.S.Steinberg

C.S.Steinberg
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
9x Kleinkunst:
9x Google-Werbung
empfohlen von:
warmeseele01 JohndeGraph Martina Herzwärmegefühl Aguaraha GillSans modernwoman Maya_Gähler Blutmond_Sangaluno franky Quengel36 Arvin
Lieblingsautoren:
warmeseele01 Martina JohndeGraph Traumreisende Herzwärmegefühl Aguaraha GillSans souldeep modernwoman Theseusel
Homepage:
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren Andre_Marto (16.10.), BrigitteG (16.10.), AlmaMarieSchneider (16.10.), managarm (16.10.), Andre_Marto (16.10.)
lesen Trag Dich ein!
Beziehungskiste:
C.S.Steinberg ist
eine Freundin von Herzwärmegefühl
eine Freundin von modernwoman
eine Freundin von Mahina
eine Freundin von warmeseele01
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de