Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 669 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.841 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.11.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Benachteiligung und Diskriminierung von Jack (31.07.19)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 140 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ... ich zahlendes Vereinsmitglied bin?" (Ravna)

Was schreiben andere Nutzer über Fuchsiberlin?

Sortierung: Datum (neue zuerst)   Verfasser des Autorenkommentars
Stelzie schrieb am 12.04.2019: " Er schreibt mit dem Herzen."
Dieter_Rotmund schrieb am 09.02.2015: " Hat sich vertippt, wollte eigentlich "Fuchs in Berlin" schreiben.... Leider zu schüchtern, so dass man im kV-Steckbrief nur sehr wenig über ihn erfahren kann."
Antwort von Fuchsiberlin am 09.02.2015: "Du hast den Fuchs durchschaut. Immer diese Tippfehler. Vielleicht überwinde ich irgendwann meine Schüchternheit ..."
EkkehartMittelberg schrieb am 18.07.2014: " Jörg schreibt mit Distanz auf der Basis persönlicher Erlebnisse über Schmerz, Verlust und ethische Themen. Obwohl er nie persönlich kritisiert, beziehen einige seine Kritik auf sich und greifen ihn an. Dann zeigt er stets die freundliche Gelassenheit eines selbstbewussten Menschen, der mit sich im Einklang lebt. Wegen seiner kreativen Sprache, insbesondere seiner Metaphern, gehört er für mich als Schriftsteller und Mensch zu den besten Autoren auf kV, denen ich meinen Respekt zolle."
Antwort von Fuchsiberlin am 19.07.2014: "Ich danke Dir, Ekki, für Deine Einschätzung. Das Schreiben bedeutet mir sehr viel. Und nun fehlen mir glatt die Worte ... Liebe Grüße Jörg"
chichi† schrieb am 07.09.2013: " Jörg ist ein sensibler Autor, der seinen Gedanken und Gefühlen oft in Metaphern Ausdruck verleiht. Das macht seine Text interessant und lesenswert. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen."
Antwort von Fuchsiberlin am 08.09.2013: "Ich danke Dir sehr, Gerda. Manchmal gelingt mir dies, ein anderes Mal dann auch eher weniger, denke ich."
susidie schrieb am 14.07.2013: " Seine Texte lese ich mit Genuss, Interesse, Freude und großer Aufmerksamkeit. Unter der Haut bleibt es oft hängen, seine gefühlvolle und intensive Art der Beschreibungen von Stimmungen und Situationen lässt mitleben und -erleben. Lieber Jörg, schreib bitte weiter aus dem Bauch raus, da ist jede Menge drin."
Antwort von Fuchsiberlin am 14.07.2013: "Oh, das freut mich sehr, liebe Susi. Ich danke Dir sehr. Sei Dir gewiß, ich schreibe weiter so wie bisher, anders kann ich es auch nicht."
ZornDerFinsternis schrieb am 14.10.2009: " In der Tat, dies ist ein mehr als bermekenswerter Autor. Mit geschärftem Blick für Leid und unmenschliche Schicksale und Tragödien. Zutief beeindruckend, mitreißend und vor allem äußerst gefühlvoll. Mehr als empfehlenswert - hier geht kein Weg dran vorbei!"
Antwort von Fuchsiberlin am 14.10.2009: "Ich danke Dir ganz lieb. Ich freue mich sehr über Deine lieben Worte. Diese machen mich auch etwas verlegen. Ganz liebe Grüsse Jörg"


Möchtest Du lesen, was Fuchsiberlin über andere geschrieben hat?


zurück zur Autorenseite von Fuchsiberlin

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de