Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.809 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sozialismus von Manzanita (26.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Beim zweiten Hingucken von eiskimo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 20 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Kräuterfibel
von Henning
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist." (makaba)

Was schreiben andere Nutzer über Mondsichel?

Sortierung: Datum (neue zuerst)   Verfasser des Autorenkommentars
Maya_Gähler schrieb am 08.01.2007: " Ich lese immer wieder gerne bei ihr rein, auch das reinhören ist immer wieder ein Genuss... sie malt Bilder in vielen Farben, auch wenn manchmal das Schwarz sehr dominierend ist, doch auch dieses Schwarz schafft sie in Schattierungen zu malen, die es mehr als wert sind gelesen zu werden... eine junge, vielseitige Künstlerin, mit einer wunderbaren Stimme und einer sehr eigenen, vielfarbigen Lyrik Maya"
franky schrieb am 18.06.2006: " Wenn mondsichel ihre farbenpalette verteilt, werden unsere sämtlichen gefühle geweckt und von ihren wunderschönen bildern in ein zauberreich geführt. Man muß sich mit gewalt losreissen, sonst bleibt man verschollen; ich tauche auf und der wiederhall ihrer worte klingt in meiner seele. Franky"
DerHerrSchädel schrieb am 30.05.2005: " Jedes einzelne Gedicht mutiert zu einer wundersamen und wundervollen Eruption, die Einsicht gewährt in einer einer zur Kathedrale emporgewachsenen Gefühlswelt. Dem interessierten Leser sei zur Bereithaltung von Taschentüchern geraten."
Jessi schrieb am 19.04.2005: " Wirklich facettenreiche Poesie! Wahre und schöne Worte zu verschiedensten Themen, die das Denken und die Phantasie anregen!"
Symphonie schrieb: " die Texte von Mondsichel haben es in sich, keine Scheu auszusprechen, worum es geht, bewahrt sich eine Poesie im Herzen , die echt ist"
Anu schrieb: " Poetische, ausdrucksstarke Sprache"


Möchtest Du lesen, was Mondsichel über andere geschrieben hat?


zurück zur Autorenseite von Mondsichel

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de