Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
yggdrasill (19.11.), daddels (18.11.), RobertGr (18.11.), Der_Rattenripper (15.11.), defekt (11.11.), nobodycares (11.11.), Blechvogel (10.11.), liberación (08.11.), tsoh (04.11.), 2hochzeiten5todesfallae (04.11.), Pierced-1-Diva (03.11.), Dienstag (30.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 854 Autoren und 122 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

SUCHE Gedichte,Texte, Illustrationen
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 25.11.2017:
Kritik
Beschreibende und wertende Beschäftigung mit (künstlerischen) Produkten und Ereignissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Grundirrtum vieler Hobby-Autoren von Graeculus (21.11.17)
Recht lang:  Freiheit und Sklaverei. Die dystopische Utopia des Thomas Morus. Eine Kritik am besten Staat. von kaltric (5380 Worte)
Wenig kommentiert:  der grosze lanz, I von Mephobia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Onomatopoeia? Bullshit! von Roger-Bôtan (nur 56 Aufrufe)
alle 155 Kritiken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Des Lebens Symphonie Band 1
von Symphonie
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sie es nicht besser wissen" (Mutter)

Was schreiben andere Nutzer über SunnySchwanbeck?

Sortierung: Datum (neue zuerst)   Verfasser des Autorenkommentars
BLACKHEART schrieb am 19.12.2012: " Ich habe bis jetzt zwar nur deine letzten 10 Texte gelesen (die, die unten angezeigt werden), aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich es bewundere, wie du es schaffst, deine Gefühle nicht nur in Worte, sondern in Gleichnisse zu fassen. Ganz groß! Muss unbedingt mehr lesen, wenn ich Zeit dazu finde. Und die werd ich mir dann auch nehmen. LG BLACKHEART"
MagunSimurgh schrieb am 11.09.2010: " Ich weiß nicht, ob das schon mal gesagt wurde, aber du bist viel, viel, viel zu jung, um solche Dinge zu schreiben. Manche deiner Texte machen mich unendlich traurig und andere lassen mich ein bisschen lächeln, so wie wenn man die Lippen hochzieht, um sich selbst ein bisschen aufzumuntern, weil die Tränenkanäle irgendwie ausgetrocknet sind."
Antwort von SunnySchwanbeck am 11.09.2010: "ich würde deine lippen gerne mit meinen texten so hintackern dass du nur lächelst, aber was wäre das leben wenn man nur lächelt? manchmal glaube ich, ich würde ältern. mit jedem text und jeder erfahrung, aber wer will schon 14 sein? ich danke dir, kuss mit sonne, sunny."
Erdbeerkeks schrieb am 14.03.2010: " Madame Schwanbeck, Sie schreiben toll. Kein übermäßiger Kitsch, aber gerade soviel, dass einen die Worte manchmal an kalten Regentagen und stillen Momenten einholen. Nennen Sie sich selbst ein großes Talent, allein schon dafür."
Antwort von SunnySchwanbeck am 16.03.2010: "Vielen dank, Mademoiselle Keks. Eigentlich mag die Schwanbeck sogar Regentage, sie nicht?"
tausendschön schrieb am 18.06.2009: " sunny schreibt intensiv, ehrlich und mit großer begabung. es entstehen unwirklich-wirkliche, einnehmende welten in fragilen wortgefügen. eine bitte an alle, die gerade meine meinung zu sunny lesen: lesen und erleben - verbleiben und nachdenken - kommentieren, auch mit der angst, im text einzubrechen. ich frage mich ehrlich, was hier alles noch kommen mag. und ich bin sehr gespannt darauf."
Antwort von SunnySchwanbeck am 19.06.2009: "Oh Gott, vielen, vielen, dank. Es war so ein tolles Erlebnis euch alle in Minden kennen zu lernen :) vielen dank, tausendschön."


Möchtest Du lesen, was SunnySchwanbeck über andere geschrieben hat?


zurück zur Autorenseite von SunnySchwanbeck

© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de