Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
WorldWideWilli (25.06.), Bleistift (22.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 686 Autoren* und 108 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.845 Mitglieder und 427.618 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.06.2019:
Grotesk-Zeitkritisches Drama
Drama, das mit den Mitteln der Übertreibung und Verzerrung sowie skurrilen Einfällen und schrillen Effekten... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Über- und Transmenschen von Jack (26.05.19)
Recht lang:  Exkurs: Being alive vs. not being...being... von theatralisch (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Schmalz (Oder: Vom Ohr aufs Brot) von Untergänger (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  wo sind sie nur? von Sternenpferd (nur 98 Aufrufe)
alle Grotesk-Zeitkritischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zu Tode gequält
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich meine eigene Meinung habe und sie weitgehend auch offen vertrete." (Heor)

KV-Jahrestreffen 4. und 5. August 2012 in Rheinberg

(04.08.2012 - 05.08.2012)

  
Jahrestreffen 2012
keinVerlag.de und keinVerlag e.V.
4.-5. August 2012
Rheinberg


Das große KeinVerlag.de-Autorentreffen 2012

findet statt am

04. und 05. August (Samstag und Sonntag)

im

ZUFF!07 | jugendzentrum rheinberg
Xantener Straße 99
47495 Rheinberg


Anreisemöglichkeiten:

Mit Öffis (siehe auch vrr.de oder niag-online.de):

Der rheinberger Bahnhof liegt auf der Zugstrecke des RB31 (Duisburg Xanten) zwischen Moers und Millingen. Der Zug verkehrt stündlich aus beiden Richtungen bis ca. 23, Sonntags bis ca. 22 Uhr.

Vom Bahnhof aus fährt ...

... die Buslinie 1 (R. Ossenberg) bis kurz vor das ZUFF (Haltestelle "Rheinberg Sportplatz").
... Linie 913 (R. Moers) bis "Innenwall"; dann in die 38 (R. Alpen) oder 68 (R. Wesel) umsteigen (Haltestelle "Rheinberg Sportplatz").

Die Fahrzeit beträgt in allen Fällen tagsüber i.d.R. knapp 10 Minuten inkl. Umsteigen.

Man kann ab Rheinberg Bahnhof auf laufen, das dauert je nach Gehgeschwindigkeit etwa eine halbe Stunde +/-. Es gibt mehrere Routen, einfach Richtung Innenstadt laufen und durchfragen sollte funktionieren, ist nicht kompliziert.

Mit dem Auto:

Am einfachsten über die A40 oder A42 auf die A57, bei Ausfahrt 7-Rheinberg auf B510 fahren (400 m); auf Bahnhofstraße/K35 (350 m); Rechts abbiegen auf K31/K35; Weiter auf K35 (1,0 km); Im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Römerstraße) nehmen (1,1 km); Rechts abbiegen auf Annastraße (1,2 km); Weiter auf Dr.-Aloys-Wittrup-Straße (350 m); Links abbiegen auf Xantener Straße; das ZUFF ist das letzte Gebäude auf der rechten Seite (bunt angemalt mit Wiese linker und Skatepark rechter Hand.) Es sind auch andere Routeh möglich, bitte map24 oder ähnliche Dienste bemühen.


Übernachtungsmöglichkeiten


1. Zelten
Rund um das ZUFF! befindet sich eine Wiese, auf der du dein Zelt aufschlagen kannst. Zwei große Bäume bieten Schatten, die sanitären Anlagen des ZUFF! können genutzt werden (getrennte Toiletten (inkl. Waschbecken), eine Dusche. Duschen auch im Freibad möglich (Schüler/Studis: €1; Rest: €3,50). Ein Grill ist vorhanden, Strom kann aus dem ZUFF! gezogen werden.
Wer lieber drinnen campieren möchte, kann sich auch mit Schlafsack und Isomatte im Gruppenraum des ZUFF! ausbreiten.

2. Hotels / Gästezimmer
Einen Überblick der Hotels und Gästezimmer in und um Rheinberg bietet das städtische Unterkunftsverzeichnis, das unter

 rheinberg.de

abgerufen werden kann. Ich empfehle Hotel "Rheintor", das nur etwa 5 Gehminuten vom ZUFF! entfernt liegt. Da Rheinberg Messestadt ist, empfiehlt es sich, frühzeitig zu reservieren; vor größeren Messen schnellen manchmal die Preise in die Höhe und die Hotels sind ggbfs. ausgebucht.

3. Privat

siehe Forum.

Reisekostenzuschuss

wie jedes Jahr - siehe Forum!


zurück zur Veranstaltungsübersicht
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de