Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 631 Autoren* und 80 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.943 Mitglieder und 433.189 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.02.2020:
Sonett
Unter allen Gedichtformen ist das Sonett am strengsten festgelegt. Es besteht aus zwei Strophen mit je vier Versen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Picking Daisies von wa Bash (22.02.20)
Recht lang:  RUND 20 MEINER ALTEN WALPURGIS - SONETTJES AUF EINEN BLICK IN REKAPITULIERENDER KOMPILATION von harzgebirgler (2066 Worte)
Wenig kommentiert:  Massenbewegung von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Reflex von Ralf_Renkking (nur 12 Aufrufe)
alle Sonette
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Abreißengel
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder hier willkommen ist" (Blutmond_Sangaluno)

Daily Challenge

Bei der "Daily Challenge" werden aus allen am Vortag veröffentlichten deutschsprachigen Texten aktiver Autoren 15 zufällig ausgewählte Worte extrahiert. Dabei zählt als "Wort" alles, was zusammenhängend aus den Buchstaben A-Z sowie ä,ö,ü und ß besteht und mindestens 4 Zeichen lang ist, alles andere wird ausgefiltert (was so ein dummer Algorithmus eben unter einem deutschen "Wort" versteht - und die Mindestlänge ist dazu da, Artikel und anderes Kleinvieh außen vor zu lassen). Aus diesem Material soll ein kurzer Text erzeugt werden, in dem mindestens die Hälfte dieser Worte enthalten sind; Abweichungen aufgrund der grammatischen Form sind - wenn es denn sein muss - zulässig (wobei es allerdings passieren kann, dass die Markierungsfunktion sie dann nicht mehr findet, aber das ist normal), auch stillschweigende Rechtschreibkorrekturen sind selbstverständlich willkommen, da die Auswahlfunktion rein mechanisch arbeitet und keine Qualitätskontrolle durchführt :-)).

3 Einreichungen von Karlo gefunden:


Mein letzter Traum
zur Herausforderung vom 27.05.18

Am 27.05.18 galten folgende Worte: Tier, Kritik, herbei, Entflammen, Sahne, Schwan, alte, kommt, schließlich, Bleibhierstehn, Weltuntergang, feistofflichen, beklommen, Ahnen, Diffusionszeichen


Es torkelte ein Schwan. Zu sehn
Im Fernsehn. Ich noch "Bleibhierstehn!"
Doch nahm das Tier es als Kritik.
(Es kommt wohl aus der Tierklinik.)
Ich flog zur Hilfe ihm herbei,
Entflammen tat mein Herz für zwei
Und feistofflich, nach altem Ahne,
Entschwebt, die allererste Sahne,
Sind schließlich wir dann, leicht beklommen,
Dem Weltuntergangsplot entkommen
Indem ich plötzlich, krass, erwachte
Weil mich der dumme Schwan verlachte.

(Oh, wenn hier jetzt schon "n"s weichen
Sind das wohl Diffusionszeichen?)

Z7??

  diesen Beitrag melden


Im Garten der Versuchung
zur Herausforderung vom 04.05.18

Am 04.05.18 galten folgende Worte: Jemand, schützt, hinter, Zustand, Dabei, sonne, weitere, tosenden, Bürger, Dreiviertelklappcouch, näher, aufsuchte, Anbeginn, uuml, beiden


Von Anbeginn war beiden klar,
Dreiviertelklappcouch - wunderbar,
als MitGlied dort vorbei zu schau'n,
der Zustand: Riesenselbstvertrau'n,
war allerserste Bürgerpflicht,
die Sonne lacht, man schützt sich nicht,
des weiteren, man zieht sich aus
und erntet tosenden Applaus.
Sich näher kommen bei dem Akt,
warum ist man denn sonst wohl nackt?

  diesen Beitrag melden


Das Lieblingslied
zur Herausforderung vom 10.02.18

Am 10.02.18 galten folgende Worte: bedaure, meist, Kenne, zerbersten, beginnende, Missgunst, bedeutete, Lieblingslied, aufgezogen, lippen, Spielraum, verschweigen, zeit, löhnen, scheiß


Ich werde für mein Lieblingslied
ja meistens aufgezogen.
Doch wenn wir es in Reih und Glied
so singen, ungelogen,
dann glänzen unsre Augen, Lippen,
ich kann nicht verschweigen,
der Spielraum, es nicht toll zu finden - klein,
da bin ich eigen.
Hat es Zeit gut überdauert?,
denke ich beim tönen.
Die Internationale macht was her!
(Jetzt darfst Du löhnen!)

  diesen Beitrag melden




zurück zur Übersicht   oder zur Autorenseite von Karlo
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de