Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 682 Autoren* und 98 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.873 Mitglieder und 428.784 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.08.2019:
Short Story
Die klassische Short Story hielt in abgewandelte Form unter dem Namen "Kurzgeschichte" Eingang in die deutsche... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Suspekt von Nimbus† (26.06.19)
Recht lang:  Herr Müller und sein Berghof von Viriditas (5237 Worte)
Wenig kommentiert:  noch eine geschichte zum thema(lüge) von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mädchen von Hartmut (nur 31 Aufrufe)
alle Short Storys
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der süße Duft der Kobralilie
von DerHerrSchädel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nie lange bleibe." (erasmus)

deflyn23


Status Autor, angemeldet seit 06.03.2006. deflyn23 ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 12.10.2018, 22:41. Letzte Veröffentlichung am 09.07.2017. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch
Diese Seite: www.keinVerlag.de/deflyn23.kv
deflyn23 wurde 1985 geboren. Er ist von Beruf Gagaist und unwissender Katalysator und z.Zt. tätig als Hoher Fackelträger des Frusciantismus. deflyn23 kommt aus Berlin (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt deflyn23:
Mein Vater war Papst und meine Mutter Chiropraktikerin. Ich lernte also schon früh verschiedenste Konzepte der Obsession kennen. Heute lache ich über den Tod und habe Angst in der Fussgängerzone. Geruchs- und meistens auch Tonsynästhetiker. My name is Prince and I am funky. Freunde finde ich wichtig, aber ich habe nicht viele. Überhaupt habe ich gerne wenig. Eine kleine geklaute Lebensweisheit am Rande, ich will sie mit euch teilen: Life's a bath. Ihr wisst vielleicht, wie es weitergeht.
Zurück zu mir, gestatten: Der, Der Immer Im Schatten Steht. Ich hatte früher manchmal Angst vor GUHAAARLUUG und ich hasse (Hass ist so ein schlimmes Wort) George, Gina und Lucy. Was ist nur aus Peter, Paul und Mary geworden? Waren die etwa nicht gut genug? Ich bin suchtgefährdet, sehr. Nein, eigentlich gar nicht. Aber dafür eukalyptisch. Ich suche nach einem Weg, aber ich kenne das Ziel nicht. Die letzten - schätzungsweise - fünf Sätze sind gelogen. I don't like people, most of the time. Ich wäre gerne fokussierter. Tun wir eigentlich nichts oder lassen wir - vorausgesetzt wir liegen, wie etwa eine Blähung? Also Sein, meine ich. Versteht sich ja von selbst. SELBSTMORD DURCH WOHLBEFINDEN. Ich dachte an Glasgow, während diesem Konzert. Und überhaupt wäre Urlaub ja mal das Ding zu dieser Jahreszeit. Ich bin nicht suchtgefährdet. Aber gehen wir weiter. Über die Zeit hinweg, die ja sowieso nur Ereigniszeit, nie Zeit an sich sein kann. Sie ist ein klassisches Unding. Manchmal komme ich mir auch so vor, wie ein Unding. Ist der Mensch nicht auch ein Unding?! Manchmal schon, manchmal auch nicht. Alltägliche Beziehungen leben ja von dieser Dynamik: einmal bin ich das Ding, dann bist du das Ding. Je nachdem. Kann hier jemand Griechisch? Panta rhei, Alter. All hail the eternal truth. Verneigen wir unser Haupt. In tiefster Ehrfurcht. Danke, vielen Dank.

(wird fortgesetzt)



"A paper and a pencil are the best friends I've got"

- John Frusciante, "Look on"
deflyn23 hat bei uns bereits 70 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 26 verschiedenen Genres (u.a. Gedichte (8), Aphorismen (7), Skizzen (7), Kurzgedichte (4) und Gedanken (4)) beschäftigt er sich mit den Themen Resignation (2), Ende (2), Begegnung (2), Philosophie (2) und Absurdes (2) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was deflyn23 gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von deflyn23 abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 03.07.2013) hat deflyn23 Aphorismus zur Veränderung von Horst gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu deflyn23 und seinen Texten:
Noch keine Beiträge vorhanden.
Die neuesten 10 Texte von deflyn23
( zeige alle 70)

deflyn23
Zum Aktivitäts-Index
70 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
Gästebuch:
Die letzten 2 Gäste waren RomanTikker (12.11.), Leyla (14.12.)
lesen Trag Dich ein!
Die Seite von deflyn23 wurde bereits 10.017 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.08.2019.
diese Seite melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de