Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
bumsi (20.02.), RogoDeville (19.02.), BlackSword (18.02.), CharisMa (16.02.), K-rin (16.02.), Gymnocladus (14.02.), hme (13.02.), xxxxx (12.02.), peregrino (10.02.), WOLKE_4 (09.02.), MadMan (08.02.), Hollyger (06.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 820 Autoren und 111 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.02.2018:
Feststellung
Ziemlich neu:  Es dret di kanze Untawelt von Karlo (28.07.17)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Über den Berg von MelodieDesWindes (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kriegsantrieb von MelodieDesWindes (nur 870 Aufrufe)
alle 68 Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Marion - zweiter Teil
von HarryStraight
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das schön wäre." (TiefsinnigerMann97)

zum Steckbrief von fdöobsah fdöobsah


Status Autor, angemeldet seit 22.11.2008. fdöobsah ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 22.02.2018, 21:24. Letzte Veröffentlichung am 22.02.2018. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über fdöobsah erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/fdoeobsah.kv
fdöobsah wurde 1964 geboren. Er ist von Beruf berufen und z.Zt. tätig als Berufener. fdöobsah kommt aus Sachsen-Anhalt (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt fdöobsah:
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.
(Redensart)


Und ansonsten gilt:

Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben. - Bertrand Russel


Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht. - Christian Morgenstern


Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht. - Johann Wolfgang von Goethe


Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. - William Somerset Maugham


Um sicher Recht zu tun, braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen. Allein um sicher Unrecht zu tun, muss man die Rechte studiert haben. - Georg Christoph Lichtenberg
fdöobsah hat bei uns bereits 22 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 15 verschiedenen Genres (u.a. Alltagsgedichte (3), Sonette (3), Gedichte (3), Songtexte (2) und Elegien (2)) beschäftigt er sich mit den Themen Abgrenzung (2), Alltag (1), Genozid (1), Achtung/Missachtung (1) und Abendstimmung (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was fdöobsah gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von fdöobsah abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 22.02.2018) hat fdöobsah Aktuelles aus Brekenwald von 9miles gelesen und kommentiert...
Wie fdöobsah zu keinVerlag.de kam:

"Als ich eines Herbstens döste, mich von meinen Träumen löste, Poesie im Netz zu finden, kam es mir auf einmal vor, als vernähm’ ich hinter Toren so genannter Lyrikforen,......" (weiterlesen)

Meinungen anderer Autoren zu fdöobsah und seinen Texten:
  • miljan schrieb am 08.02.2018: " Mit fdöobsah hatte ich nie allzu viel zu tun, zumal seitdem ich nicht mehr regelmäßig hier bin. Als ich aber eben sah, dass er offenbar wieder veröffentlicht und kommentiert, dachte ich: das ist ein Grund, auch wieder selbst etwas häufiger herzukommen. Ich schätze seine Texte, vor allem aber seine ehrlichen, oft kritischen, in diesem Sinne erfrischenden Kommentare. Er scheint mir ein vernünftiger Mensch zu sein inmitten all der inzwischen ja auch hier grassierenden Unvernunft."
  • NimbusII schrieb am 27.01.2018: " Dieser Autor hat eine hohe Messlatte auf dieser Platform gelegt. Ist er zu gegen, sind seine Texte als auch seine Kommentare mehr als lesenswert. Alles ist auf eine Meinung, die eine Menge literarisches Wissen mitbringt, die weitgehend sehr fundiert ist. Seine Lyrik hebt sich ab, weil sie andere Töne findet. Insgesamt Respekt!"
  • Dieter Wal schrieb am 29.03.2014: " Ein Autor, der enorme Liebe und Sorgfalt in Kommentare investiert. Seine Kommentare sind sprachlich präzise, enthielten, soweit ich sie las, nie auch nur einen Tippfehler und waren durchdacht. Der Autor verfügt über eine hohe Trefferquote, wenn es darum geht, Texte konsequent zu analysieren. Ein Lit.-Forum ohne solche Leute sollte den Laden schließen." - Antwort von fdöobsah am 05.09.2011: "Immer wieder falle ich über den roten Eintrag, also muss ich das noch beantworten? Wüsste nicht, wann ich hier ernsthaft Prosa veröffentlicht hätte, aber sei es darum. Rechtschreibung und Zeichensetzung hat auch etwas mit Respekt vor den Lesern zu tun und ist frei von Talent verfügbar. In der Zeichensetzung und nicht nur da habe ich offensichtliche Schwächen. Was soll ich noch zugeben? Fehlurteile? Da lachen ja die Hühner. Ich urteile ja nur für mich selbst und Konsequenzen für die Beurteilten hat es auch keine. Daher fehle ich nie und das macht die anderen rasend. Darüber freue ich mich. Eine echte Schwäche."
  • EkkehartMittelberg schrieb am 12.11.2011: " " Ein Autor, der gerne austeilt, der aber nicht immer das letzte Wort haben muss. So soll es sein: Geben und nehmen. Ekki" Das war meine erste Einschätzung dieses Kommentators. Inzwischen nehme ich das „austeilen“ zurück. Föbi liest sehr genau, kritisiert nachvollziehbar und bietet oft Alternativen für das Kritisierte an. Mehr sollte man von Literaturkritik nicht erwarten." - Antwort von fdöobsah am 26.09.2011: "Ich arbeite daram, aber dennoch Danke."
  • Wortfetzen schrieb am 07.10.2011: " Dieser Dichter mit dem unaussprechlichen Namen übt so gut wie immer konstruktive Kritik. Seine Kommentare lassen ein fundiertes Wissen erkennen. Er ist auf meiner Seite gern gesehen. "Schleimtaste" wieder aus! ;-)" - Antwort von fdöobsah am 07.10.2011: "Warten wir die erste Schmähkritik ab, ob die Schleimtaste dann auch noch einrastet. ;)"
Alle Meinungen zu fdöobsah findest Du
auf dieser Seite.
Was fdöobsah über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von fdöobsah
( zeige alle 22)

fdöobsah
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
22 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
1x Kleinkunst:
1 Herausforderung
empfohlen von:
nihil Seelensprache Dieter Wal toltec-head
Lieblingsautoren:
Nostuga
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren Anu (22.02.), Isaban (31.12.), Dieter Wal (11.11.), Lluviagata (11.11.), janna (11.11.)
lesen Trag Dich ein!
Lesetipps:
Schuld und Sühne von Isaban, Der Sehnsüchtige ist ein goldener Fisch im Meer von ues, Wie und was? von franky, Mutig, aber in Maßen von Graeculus, Sonnenuntergang von Isaban, Heute ist einer dieser Tage … von ues, Deckelkasten von Isaban.
Die Seite von fdöobsah wurde bereits 53.561 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.02.2018.
diese Seite melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de