Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Der_Rattenripper (15.11.), defekt (11.11.), nobodycares (11.11.), Blechvogel (10.11.), liberación (08.11.), tsoh (04.11.), 2hochzeiten5todesfallae (04.11.), Pierced-1-Diva (03.11.), Dienstag (30.10.), Haus-der-Welten (28.10.), SCHORNSTEINFEGER (27.10.), Malte (27.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 849 Autoren und 124 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

SUCHE Gedichte,Texte, Illustrationen
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 17.11.2017:
Politisches Gedicht
Politische Lyrik hat immer dann Hochkonjunktur, wenn die Zeiten zu politischer Einmischung herausfordern. Auf der einen Seite... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Auch grau ist eine Farbe von Jorge (09.09.17)
Recht lang:  Deutsch sein von Harmmaus (461 Worte)
Wenig kommentiert:  Bürokratie vs. Poesie von Juvens (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Blumepopneuro von Tiphan (nur 70 Aufrufe)
alle 216 Politischen Gedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Im Pulsschlag meiner Sonnen
von susidie
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ... einen Moment. Gehst Du in ein fremdes Haus und sagst: Hey hier gefällts mir, ich bin hier willkommen? Wat ne bescheuerte Frage. Ich will gar nicht willkommen sein. Wenn ich wo bin dann isset mir ejal ob ich willkommen bin." (Hillarts)

Jungautorin des Monats September 2008:

Zeder


 Zeder wurde 1988 in Hamburg geboren, lebt heute in Hamburg und besucht derzeit eine Abendschule in Hamburg. Zeder beschäftigt sich viel mit Worten, Tönen, Träumen, Zweifeln und Lachen, liebt, macht und lebt Musik und Literatur, wie es in einer Selbstbeschreibung heißt. Seit Februar 2008 veröffentlicht sie ihre Texte bei KeinVerlag.de.

An dem Werk Zeders imponiert vor allem die Intensität und Authentizität der Texte, der Leser fühlt und denkt mit den Protagonisten, die Protagonisten denken und fühlen für ihn, - so entsteht der Eindruck, Teil der Geschichte und von Geschichten zu sein, und doch ist da mehr. Eine zweite Ebene steht zwischen den Zeilen und eröffnet dem Leser eine ganz andere Welt, eine ganze Welt zwischen den Worten und so: durch sie, die Worte. Zeder weiß Dinge, die manche nicht einmal ahnen, zerbrechliche Dinge und die Kraft dahinter, so hat es eine Leserin einmal formuliert.

Zur beispielhaften Lektüre empfehlen wir:

-  Sommerasphalt
-  Wendys Leiden
-  Noelle

Wir gratulieren Zeder ganz herzlich zu der Auszeichnung „Jungautorin des Monats September 2008“ und bedanken uns bei ihr für die freundliche Zusammenarbeit während der Redaktionsarbeit.

Das Team der Arbeitsgruppe „ Jugendtexte




Die Auszeichnung „Jungautor(in) des Monats“ wird seit Januar 2008 von der Arbeitsgruppe „Jugendtexte“ verliehen. Ausgezeichnet werden Autorinnen und Autoren im Alter zwischen 13 und 24 Jahren, deren Texte bei keinverlag.de durch ein außerordentliches Maß an Kreativität, Phantasie und literarischer Qualität bestechen.

Dem Verein keinverlag e.V. ist es ein besonderes Anliegen, junge Autorinnen und Autoren auf diesem Wege für ihre schriftstellerischen Leistungen zu ehren und ausdrücklich dazu zu ermutigen, ihren literarischen Weg fortzusetzen.

Die Auszeichnung „Jungautor(in) des Monats“ ist mit einem Sachpreis dotiert, der vom Verein keinverlag.e.V. zur Verfügung gestellt wird.
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de