Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.888 Mitglieder und 429.437 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.09.2019:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Erzeugerglück von LottaManguetti (11.09.19)
Recht lang:  Sein letzter Kampf III von pentz (3859 Worte)
Wenig kommentiert:  in der ... wird von drhumoriscausa (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einäugig von eiskimo (nur 35 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Wummys Abenteuer: Geschichte eines außergewöhnlichen Elefanten
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ein netter Gutmensch bin." (wupperzeit)

Jungautor des Monats Juli 2015:

bluedotexec


 bluedotexec alias Patrick Hommann heißt der neue Jungautor im Juli. Geboren 1990, lebt der gelernte Chemisch-Technische Assistent heute in Lehrte bei Hannover. Bei kV schreibt er seit 2007, hauptsächlich Prosa (z. B. Erzählungen, Romane, Texte, 65 an der Zahl). Neben dem Schreiben nimmt vor allem die Musik den größten Raum in seinem Leben ein. Und so ist es kein Wunder, dass er auch als Musikproduzent arbeitet.

Zum Schreiben kam Patrick, der schon immer gerne erzählt hat, durch seine Mathelehrerin, die ihm empfahl, doch mal etwas davon aufzuschreiben. Herausgekommen ist dabei immerhin schon ein Buch „ April & Juno“, bei dem er heute vieles anders machen würde, wie er selbst sagt.

Das Schreiben betrachtet Patrick inzwischen eher als einen Teil seiner Musik und nicht als eigenständige Beschäftigung. Es äußert sich hauptsächlich in Songtexten, die auf kV gar nicht zu finden sind.

Und natürlich liest Patrick auch viel. Vor allem ein Buch wurde zum bleibenden Schlüsselerlebnis für ihn und hat quasi seinen Charakter, sein Leben, seine politische Richtung und seine Auffassung vom Sozialwesen mit geprägt: „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“.

Hinzu gekommen ist eine starke Vorliebe für Henry David Thoreau und alte Science Fiction Literatur aus der Zeit vor Star Wars.

Patrick Hommann schreibt nach eigenen Aussagen „assoziativ, einfach drauf los“. Repräsentativ dafür steht sein „Doppeltext“ „ Sumak Kawsay – Großstadtgeflüster“ in der überarbeiteten Fassung von 2011 als Teil seines „ Beton, schlafend.“.

Und ein kV-Autor / Leser äußert dazu: "Beton - Es kommt darauf an, was bluedotexec daraus macht."

Wir gratulieren Patrick Hommann / bluedotexec ganz herzlich zu der Auszeichnung Jungautor des Monats und bedanken uns bei ihm für die freundliche Zusammenarbeit während der Redaktionsarbeit.

Das Team der Arbeitsgruppe „ Jugendtexte




Die Auszeichnung „Jungautor(in) des Monats“ wird seit Januar 2008 von der Arbeitsgruppe „Jugendtexte“ verliehen. Ausgezeichnet werden Autorinnen und Autoren im Alter zwischen 13 und 24 Jahren, deren Texte bei keinverlag.de durch ein außerordentliches Maß an Kreativität, Phantasie und literarischer Qualität bestechen.

Dem Verein keinverlag e.V. ist es ein besonderes Anliegen, junge Autorinnen und Autoren auf diesem Wege für ihre schriftstellerischen Leistungen zu ehren und ausdrücklich dazu zu ermutigen, ihren literarischen Weg fortzusetzen.

Die Auszeichnung „Jungautor(in) des Monats“ ist mit einem Sachpreis dotiert, der vom Verein keinverlag.e.V. zur Verfügung gestellt wird.
Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
65 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig

1 Rezension
1x Kleinkunst:
1 Anmachspruch
empfohlen von:
Judas
Lieblingsautoren:
Mutter Judas
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren Grufti.Ente (14.07.), Großstadtträume (15.04.), cooori (31.03.), SunnySchwanbeck (01.12.), wupperzeit (19.04.)
lesen Trag Dich ein!
Gedrucktes:
April & Juno
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de