Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 618 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.960 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.06.2020:
Symbolgedicht
Symbolismus meint die Verwandlung von Realitätselementen in Bildzeichen (Symbolen), so muss beim Symbolgedicht das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Stürme rollen ... von buchtstabenphysik (21.05.20)
Recht lang:  Les gladiateurs von Roger-Bôtan (378 Worte)
Wenig kommentiert:  Keim der Ewigkeit von Juvens (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  der Verlust der Blume von Augustus (nur 36 Aufrufe)
alle Symbolgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kritische Körper
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist." (Hoehlenkind)

Lieblingsbücher unserer Autoren und Leser

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29  30  31 32 33 34 35

  • Stephen King: Shining (siehe auch die berühmte verfilmung)
  • Stephen King: Es Ein Buch mit Gänsehautgarantie. Und das in vielerlei Hinsicht. Niemand, NIEMAND kann Zwischenmenschlichkeit (Gefühle, Gedanken) so beschreiben wie KING. Er sollte Dramen schreiben. Ich würde nur noch heulen. :o)
  • Stephen King: Hearts in Atlantis Ich glaube zu dem großen "Meister" des schreibens brauche ich nicht viel zu sagen.
    Kaum einer kann dermaßen in Worten psychologisch fesseln wie Stephen King.


    Den Film selber zu diesem buch habe ich niemals gesehen, möchte ich auch nicht.

    Das buch ist fesselnd, auch wenn Stephen King gerne mal in der ewigen erzähl Phase verfällt, wie man bei "ES" weiß, er schafft es einfach immer wieder, daß man seine Bücher nicht aus der Hand legen kann und ein teil seiner Schreibkünste wird.

    Hearts of Atlantis hat nichts mit seinen eigendlichen horror GEschichten zu tun, sondern ist mehr Psychologie, gut manch einer mag sagen, ist das bei ihm nicht immer so?

    hier sage ich, ist es deutlich nur so!
    (ISBN: 3453185668)
  • Stephen King: Friedhof der Kuscheltiere
  • Stephen King: Shining
  • Stephen King: The Stand - Das letzte Gefecht
  • Stephen King/Peter Straub: Der Talismann
  • Stephen Laws: Geisterzug mystisch und gruselig.
  • Stephenie Meyer: Twilight Saga
  • Stephenson, Neal: Zodiac
  • Stevenson: Die Schatzinsel
  • Stevenson, Robert Louis: The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde
  • Stirner, Max: Der Einzige und sein Eigentum
  • Stoker, Bram: Dracula
  • Storm, Theodor: Der Schimmelreiter
  • Storm, Theodor: Gedichte
  • Stowasser, Horst: Freiheit Pur!
  • Strauß, Botho: Die Zeit und das Zimmer
  • Strøksnes, Morten A.: Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
  • Stuart Harrison: Der Schneefalke (ISBN: 3548252192)
  • Sue Monk Kidd: Die Bienenhüterin (ISBN: 3442732816)
  • Sullivan, Mark T.: Die Jägerin
  • sun bear: das medizinrad
  • sun tsu: über die kriegskunst wahrhaft siegt, wer nicht kämpft (ISBN: 3865390072)
  • Sunzi: Die Kunst des Krieges
  • Susan Cooper: Pucks Traum
  • Susan Elizabeth Phillips: Bleib nicht zum Frühstück! Ich liebe diese Buch, kann es immer wieder lesen. Es ist mit viel Witz, Schlagfertigkeit und Humor geschrieben. Am Ende kriegen die Beiden sich doch.
    Hintergrund ist u.a. American Football! Eines der besten Bücher, die ich von ihr habe.
    (ISBN: 3442356512)
  • Susan Sontag: Ich etc.
  • Susanna Tamaro: Geh wohin Dein Herz dich trägt Weil die Art und Weise, wie die Geschichte geschrieben ist mein Herz berührt hat.
  • Susanna Tamaro: Geh wohin Dein Herz Dich trägt Einfach, weil es eine schöne Geschichte ist.
  • Susanne Kollewe-Blinn: Magie ist keine Hexerei
  • Susanne Leuders: Etenya Saga Soyala - Zeit der Wintersonnenwende - Etenya Band I

    spannungsgeladen, Atemlosigkeit die mich in das Geschehen fest hinein zog und nicht wieder los ließ
    (ISBN: 9783943596496)
  • Susanne Ulrike Maria Albrecht: Weiße Hochzeit Lyrik (ISBN: 3981259076)
  • Susanne Ulrike Maria Albrecht: Sonnenstand Susanne Ulrike Maria Albrecht
    SONNENSTAND
    Gedichte-Strauß für jedes Haus
    ISBN: 9783739342696
    Erhältlich überall, wo es Bücher gibt
    Bei WELTBILD, Thalia, Hugendubel ...
  • Susanne Ulrike Maria Albrecht: Graureiher Ferdinand und seine Freunde Ein Märchen für Kinder Für alle Kinder - Die großen und die kleinen
  • Suzanna Kaysen: Seelensprung
  • Suzanne Collins: Die Tribute von Panem
  • Sven Regener: Herr Lehmann (ISBN: 3442453305)
  • sven regener: herr lehmann
  • Sven Regener: Herr Lehmann
  • Swift, Jonathan: Gullivers Reisen
  • Sylvia Plath: Ariel
  • Sylvia Plath: Die Glasglocke
  • Süskind, Patrick: Das Parfum
  • Süskind, W.E.: Vom ABC zum Sprachkunstwerk
  • Tad Williams: Traumjäger und Goldpfote Aus dem Roman kommt mein Nick: Tangalur Feuertatze... (ISBN: 3596283493)
  • Taleb, Nassim Nicholas: Antifragilität. Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen. Es könnte sein, dass dieses Buch im Rückblick als das wichtigste philosophische Werk des frühen 21. Jahrhunderts gelten wird. Hier verlässt Philosophie endlich wieder einmal das Ghetto des Feuilleton-Laberns und der ermüdenden Debatten über (Schein)Begriffe und wird das, was sie einst war: Geist, der sich aus der fundierten Kenntnis der Wissenschaften, der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik speißt und diese Fäden zusammenführt zu einer Betrachtung, wie es sich in dieser Welt gut leben ließe. Zutiefst sokratisch ist die Prämisse "ich weiß, dass ich nichts weiß" - und zugleich der nötige Ariadnefaden für die Postmoderne. Ein sehr potenter noch dazu - denn mit Kühnheit und provokantem Witz zieht Taleb sehr konkrete Konsequenzen, von Erhährung bis Wissenschaft, von Investmentstrategie bis zur Ästhetik von Gebäuden und Texturen. Dass es das noch - oder wieder - geben kann, ist Grund zu Freude und Hoffnung!
  • Tania Blixen: Afrika Dunkel lockende Welt
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29  30  31 32 33 34 35

Bücher hinzufügen oder löschen

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de