Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.721 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 09.07.2020:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Für meine Freunde von Terminator (17.04.20)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 178 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Fest
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil der Webmaster mich lässt" (Caracaira)

Lieblingsbücher unserer Autoren und Leser

Seite 1 2 3  4  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

  • Butcher, Jim: Wolfsjagd
  • Céline, Louis-Ferdinand: Reise ans Ende der Nacht
  • C. Palahniuk: Die Kolonie, FightClub, der Simulant
  • C.M Wieland: Die Geschichte der Abderiten Zumindest der erste Teil ist an Satire und Aktualität kaum zu übertreffen. Der zweite Teil (auch viel später geschrieben) kann leider nicht daran anknüpfen.
  • Cabrera Infante: Drei Traurige Tiger (ISBN: 3518399705)
  • Calvin, William H.: Wie das Gehirn denkt Es geht in diesem Buch um die Evolution der Intelligenz. Calwin bietet in seinem Buch neue Denkmodelle an, gibt Anstösse, in andere Richtungen zu schauen und bedient sich dabei als Wissenschaftler einer Spache, die selbst Laien zugänglich ist.

    In diesem Buch finden sich neben vielen neuen Ideen auch eine Reihe von fertigen Konzepten, die der Leser für sich verinnerlichen kann oder auch nicht. Die geistige Freiheit bleibt bei Calwins Schreibstil jederzeit intakt und erhalten.

    Seine zum besseren Verständnis vorgebrachten Analogien sind bildhaft
    Die meisten Menschen verbinden darwinistische Prozesse zudem ausschliesslich mit Biologie. Aber selektives Überleben lässt sich beispielsweise auch beobachten, wenn fliessendes Wasser den Sand mit sich fort trägt und die Kieselsteine zurück lässt.

    eindeutig und machen zudem Spass, mehr aus diesem Buch zu lesen.

    Insgesamt gesehen kein "trockenes" Wissenschaftswerk, eher eine Lektüre, die man zum Abend noch mit ins Bett nimmt, um einige Seiten zu lesen und später dem Gelesenen hinterher zu denken.
    (ISBN: 3827402409)
  • Calvin, William H.: Der Strom, der bergauf fließt Eine Reise durch die Evolution
  • Camilleri: Sämtliche Montalbano Bände Eine Mischung aus Krimi, Romanze, Witz und dazu noch leckere Hinweise auf die italienischen Köstlichkeiten.
  • Campbell, Joseph: Die Kraft der Mythen
  • Camus, Albert: Der glückliche Tod Erstlingswerk, dann doch erst posthum veröffentlicht. Vieles davon in "Der Fremde" verwendet, aber dieses Werk ist noch viel radikaler und (noch) weniger moralisch. Groß!
  • Camus, Albert: Der Fall Fantastisches, gewagt erzähltes Psychogramm unserer Gesellschaft und ihres "Altruismus".
  • Camus, Albert: Der Mythos des Sisyphos Inzwischen finde ich das Buch stilistisch nicht mehr sonderlich herausragend - es ist überstilisiert, selbstverliebt und hat einige Brüche. Aber inhaltlich bleibt es radikal und genial - und hat mir bei der ersten Lektüre in mehr als einer Hinsicht die Augen geöffnet.
  • Camus, Albert: Die Pest ...weil, ich das Buch seit meinem sechzehnten Lebensjahr alle paar Jahre wieder lese - und mir jedes Mal andere Aspekte ins Auge fallen.
  • Canetti, Elias: Masse und Macht
  • Card, Orson Scott: Enders Schatten Ein Science Fiction der Sonderklasse, an dem sich die Filmregisseure hoffentlich die Zähne ausbeißen werden, da die Figur des Straßenkindes Bean über Eigenschaften verfügt, die nur in der Vorstellung glaubhaft erscheinen, deshalb: eine gelungenes Buch darüber, wie Kindheit nicht verlaufen sollte. (ISBN: 9783453314)
  • Carl Einstein: Bebuquin
  • Carlin, George: Diverses
  • Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes (ISBN: 978351845800)
  • Carossa, Hans: Die Schicksale Doktor Bürgers
  • Carroll, Lewis: Alice im Wunderland
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Untamed Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 4 (ISBN: 9780312379)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Marked Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 1 (ISBN: 9780312360)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Betrayed Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 2 (ISBN: 9780312360)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Chosen Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 3 (ISBN: 9780312360)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Hunted Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 5 (ISBN: 9780312577)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Tempted Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 6 (ISBN: 978031256)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Burned Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 7 (ISBN: 9780312643)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Awakened Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 8 (ISBN: 9780312659)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Destined Die House of Night Series hat es mir einfach angetan, Teil 9 (ISBN: 9780312641)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Dragon's Oath (ISBN: 9781250000)
  • Cast, Kristin und Cast, P.C.: Lenobia's Vow (ISBN: 9781250000)
  • Cast, P.C.: The Fledgling Handbook 101 (ISBN: 9780312595)
  • Cave, Nick: The Death of Bunni Munro
  • Cecelia Ahern: Für immer vielleicht
  • Celan Paul: Gedichte (ISBN: 3518014137)
  • Celan, Paul: Die Hand voller Stunden Gedichte, die man nicht nur einmal liest - man muss sie mehrmals lesen, um sie zu verstehen. hier ist von mord, vergewaltigung und menschenverachtung die rede. celan, der in einem kz war, hat meisterhaft worte umgeformt, neu geformt, sie zerstückelt und zu einem völlig neuen anderen gefügt. schwer zu lesen, aber von einer emotionalen tiefe ohnegleichen (kenntnisse des talmud und der kabbalah sind hilfreich, die texte noch besser zu verstehen) (ISBN: 3423125896)
  • Celan, Paul: Die Hand voller Stunden
  • Celan, Paul: Mohn und Gedächtnis
  • Chagall, Bella: Brennende Lichter Mit Illustrationen Marc Chagalls. Die Autorin beschreibt ihre Kindheit und Jugend bis zur Verlobung mit Marc Chagall. Zarte Poesie jüdischen Lebens in ferner Zeit wird wieder lebendig. Wunderschön.
  • Charles Bukowksi: Pulp (ISBN: 9783462043)
  • Charles Bukowski: Aufzeichnungen eines Außenseiters (ISBN: 3596158443)
  • charles bukowski: faktotum
  • charles bukowski: hollywood
  • charles bukowski: gedichte die einer schrieb bevor er im 8. stock aus dem fenster sprang
  • charles bukowski: western avenue
  • Charles Bukowski: Notes of a dirty old Man
  • Charles G. Leland: Aradia - Die Lehren der Hexen Obwohl es vom Inhalt her ganz dem Zeitgeist der Veröffentlichung im 19. Jh entspricht, ist dem Verfasser gelungen durch die Verbreitung der Mythen und Lehren um Aradia und Diana schlicht das klassische Hexentum in Europa neu zu etablieren. Dafür kann man Charles Leland nicht genug danken, zumal die Zauber und Anrufungen nichts von ihrer Wirksamkeit und von ihrem alten Geist eingebüßt haben. Ohne ihn und dieses Werk würde es das klassische Hexentum hier in Europa so wie es im 20.Jh wiedererstanden ist nicht geben!
  • Charriere, Henry: Papillon
  • Chbosky, Stephen: The perks of being a wallflower
  • Childers, Erskine: Das Rätsel der Sandbank Wer nach diesem Buch immer noch glaubt, dass Urlaub an der See nur im Sommer schön sei, dem ist nicht zu helfen. Abenteuer, Atmosphäre und Polithriller vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Immer noch ein Hit ist die 10teilige Verfilmung mit Burkhart Klaußner und Peter Sattmann in den Hauptrollen.
Seite 1 2 3  4  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Bücher hinzufügen oder löschen

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de